10 Dinge, die ich aus einem männlichen besten Freund gelernt habe

10 Dinge, die ich aus einem männlichen besten Freund gelernt habe

Shutterstock


Wenn die meisten unserer Interaktionen mit dem anderen Geschlecht im Allgemeinen auf einer primitiven und physischen Anziehung beruhen, haben sie eine ganz andere Seite, die wir nie sehen oder von der wir wirklich nichts wissen. Zum Beispiel haben die romantischen Interessen in meinem Leben wahrscheinlich keinen Einfluss darauf, dass ich absichtlich Termine mit einem Abstand von mindestens fünf Tagen eingeplant habe, damit die Haare an meinen Beinen so weit nachwachsen können, dass ich sie wieder rasieren kann. Jede Interaktion davor versetzt mich in eine unangenehme, stachelige Phase, in der ich nichts dagegen tun kann, und dies gefährdet mein Bild einer glatten Göttin, die nur Haare auf ihrem Kopf wachsen lässt. Sie merken wahrscheinlich nicht, dass meine beste Freundin beim Duschen sehr lange braucht, weil Mutter Natur angerufen hat und sie nicht wollte, dass Sie es hören oder dass meine Stiefschwester die Restaurants plant, in die sie gehen dementsprechend, weil sie die Art der Lebensmittel kennt, die sie gashaltig machen.

Wenn Sie das Glück haben, einen Jungen zu haben, der Ihr bester Freund ist, dann ist keines dieser Dinge von Bedeutung. Ihre Wache geht völlig verloren und ehrlich gesagt, Sie kümmern sich einfach nicht mehr um diese Dinge, als Sie sich darum kümmern würden, sie zu tun vor deinen Freundinnen. Wenn Sie einen männlichen besten Freund haben, dann nutzen Sie ihn, er ist ein freier Zugang zur männlichen Psychologie und Sie können viel über Jungs von ihm lernen. Meine männlichen besten Freunde haben mich durch so viele romantische Katastrophen geführt, weil Frauen dazu neigen, zwischen den Zeilen zu lesen, wenn alles leer ist.

In den letzten Jahren habe ich mehr männliche als weibliche Freunde angesammelt, hauptsächlich weil die weiblichen unglaublich schöne Frauen sind und Männer sich schnell in sie verlieben und sich normalerweise an die beste Freundin der Mädchen wenden, wenn es in Stücke geht (Hi!). Nach Jahren männlicher Mitbewohner, schimmeligen Bechern, die in meinem Wohnzimmer verstreut waren und gezwungen waren, das Star Wars-Franchise öfter zu sehen, als ich zählen kann, sind dies die Dinge, von denen ich glaube, dass ich etwas über Männer gelernt habe.

1. Männer sind impulsive Wesen.Wenn ich und meine Freundinnen einen Plan haben, haben wir vorher alles bis zu T Tagen, sogar Wochen. Zeit, Ort, was wir tragen, Minute für Minute Zeitplan usw. und Männer arbeiten einfach nicht so. Sie scheinen das Element der Spontaneität zu mögen und ziehen es vor, spontan Pläne zu schmieden, und ich denke, so arbeite ich jetzt im Allgemeinen, wenn es darum geht, Dinge zu arrangieren. Es ist großartig, morgens aufzuwachen und nicht zu wissen, was passieren wird, und einfach mit den Schlägen zu rollen, aber manchmal ist es unvermeidlich, dass Sie irgendwo auf der ganzen Linie Pläne für einen Zeitpunkt machen müssen und wenn diese Kündigungsfrist länger als 24 Stunden ist Sie werden einfach abstürzen und brennen und schnell das Interesse verlieren. Am besten schreiben Sie ihnen am Vortag eine SMS und hoffen, dass sie kostenlos sind!


Vella Pleasure Serum Bewertungen

2. Männer sind eigentlich ziemlich komplex und verstehen uns viel besser als wir sie verstehen.Frauen sind schwer zu verstehen und das ist eine universelle, einstimmige Regel. Frauen bekommen keine Frauen, aber nach all meinen Erfahrungen sind Männer nicht viel einfacher. Männer spielen Spiele und sie wissen, wann wir mit ihnen spielen. Sie mögen es nicht, das Gefühl zu haben, dass sie sich ständig anstrengen müssen. Sie wollen gleiche Rechte und Machtverteilung? Dann können Sie den ersten Text senden. Ich weiß nicht, woher sie all dieses Wissen über die albernen Dinge haben, die wir tun. Ich weiß nicht, ob sie eines Tages nur dort gesessen und alle 6 Staffeln von Sex and the City marathoniert haben, aber die Schablone ist definitiv in Betrieb. Oder vielleicht sind wir einfach so offensichtlich.

3. Männer sind eigentlich ganz einfach. 'Lad Culture' spielt wirklich mit einem bestimmten Stereotyp über Männer, dem sie sich nur um Essen, Sex, Spiele und Bier kümmern. Weißt du was? Es stellt sich heraus, dass das wirklich so ziemlich alles ist, was es ist! Männer sind leicht zufriedene Wesen und ich wünschte, ich hätte dies vor Jahren realisiert. Ich habe Jahre damit verschwendet, große Gesten und Liebesbriefe zu überdenken, aber in Wirklichkeit macht nichts meinen Mitbewohner glücklicher, als von der Arbeit nach Hause zu kommen. Ich habe die Xbox aufgestellt und ein Bier aus dem Kühlschrank geholt, als ich hörte, wie das Motorrad vorfuhr, damit es schön kalt ist und fing an, Pfannkuchen zu kochen. Oder Speck. Oder Speckpfannkuchen. Vielleicht brauchen Männer deshalb Weihnachtslifte, die ihnen oder einer Komplizin geschrieben werden, wenn sie für ihre Freundin einkaufen. Das soll nicht heißen, dass sie romantische Gesten nicht schätzen. Ich habe gesehen, wie sie von einem großen, schlampigen Liebesbrief zu Tränen gerührt wurden, aber im Großen und Ganzen ist der Weg zum Herzen eines Mannes ziemlich gerade und glatt, ausgerichtet auf Steak Bäume und eine goldene Kiste Bud am Ende des Regenbogens.


4. Männer können beim Sex noch zickiger sein als Frauen. Frauen sind boshaft und versuchen nicht einmal, es zu leugnen. Wir hatten alle schlechte Trennungen und erzählten den Leuten wirklich peinliche Sexsachen über sie, ob es nun wahr ist oder nicht. Männer hingegen sind brutal ehrlich. Die Tatsache, dass ich kein völlig asexuelles Wesen bin, ist ein Wunder, nachdem ich gehört habe, wie meine Freunde über die Mädchen sprechen, mit denen sie geschlafen haben. Tatsächlich haben Männer wahrscheinlich Sex für mich ruiniert, denn was eine angenehme Zeit sein sollte, ist eigentlich nur eine kurze Zeit meines Lebens, in der ich dachte: „Oh mein Gott, was wird er über mich sagen, wenn er seinen Freunden davon erzählt ? Wird er seinen Freunden überhaupt davon erzählen? Bin ich hübsch genug, um mich zu rühmen, oder werde ich in den Schrank in seiner Hall of Fame gestellt und verstaubt? Ist meine Vagina normal? Ich habe nur den einen gesehen, er hat so viele gesehen, was ist, wenn er lustig aussieht? Oh Mist, ich bin zu lange, schnell, mahlend oder so rausgegangen, bevor ich den beeindruckenden Titel 'Sack Kartoffeln' bekomme.

Eine Gruppe von Männern und ein Mädchen mit schlechter persönlicher Hygiene als Gesprächsthema ist wie das Anschauen einer Löwenpackung, die ein armes Zebra zerreißt. Ich schwöre, es ist wie Miranda, Charlotte, Carrie und Samantha, aber anstelle von Cocktails und Mode gibt es billiges Bier und fifa.


5. Nachdem ich dies geschrieben habe, bin ich mir jetzt sicherer denn je, dass alle Männer heimlich Sex and the City sehen. Keine weitere Erklärung erforderlich.

Ich werde zu deinen Zitaten stehen

6. Männer schauen sich Pornos zu Bildungszwecken an. Okay, sie sitzen nicht gerade da und machen sich Notizen. Dies ist immer noch eine der ältesten Ausreden im Buch. Wenn ich meinen Sohn beim Porno gucken erwische, wird diese Zeile keine Sekunde lang bei mir bleiben, und vielleicht war ich es gerade die ganze Zeit getäuscht und sie lachen über meine Leichtgläubigkeit, als sie das lesen, aber ich schwöre, es ist wahr. Jeder beginnt als Jungfrau und meiner Erfahrung nach verwenden viele Männer Pornos als Leitfaden. Sie lernen Technik und Positionen und alles. Ich schwöre, deshalb können sie sich nie daran erinnern, etwas zu tun, was Sie ihnen sagen. Es gibt zu viel Speicherplatz für Pornos. Wenn Ihr Kerl also wirklich gut im Bett liegt, liegt das wahrscheinlich daran, dass er viele seiner jugendlichen Tage mit Kopfhörern und einer Schachtel Kleenex in seinem Schlafzimmer verbracht hat.

7. Manche Männer denken wirklich nur mit ihren Genitalien. Es gibt eine Sache, die ich so oft versucht habe, meinen Freunden zu erklären, und viele von ihnen verstehen sie nicht, und das ist, dass Frauen einfach keinen Sex haben können (und wollen). Meistens hören sie mir jedoch nicht zu und lassen die Frau investieren und das Ganze implodiert. Einige „Beziehungen“ haben keine Tiefe, wir sind Menschen und wir haben Wünsche und das ist in Ordnung und ich denke, dass ich den Unterschied zwischen einem Beuteanruf und etwas erkennen kann, in das es sich zu investieren lohnt. Wenn sich der Geist eines Mannes in der nördlichen Region seines Körpers befindet, kann man im Allgemeinen sagen. Sie sind so in dich investiert, und ich habe so viele meiner Freunde gesehen, die sich einen Korb angesehen haben und glauben, sie könnten sie reparieren, und dies scheinen diejenigen zu sein, in die sie investieren (Frauen überall; wir tun es auch).

8. Warum ein schwuler bester Freund eines der gefährlichsten Dinge sein kann, die Sie jemals tun werden. Nehmen Sie jedes einzelne negative Attribut eines Mannes. Nehmen Sie nun jedes einzelne negative Attribut einer Frau. Jetzt legen Sie sie in einen Topf, rühren Sie sie zusammen und Sie haben eine schwule BFF. Versteh mich überhaupt nicht falsch, ich habe so viele schwule Freunde, die ich so sehr liebe, aber sie sind auch einige der schlampigsten Leute, die ich je getroffen habe. Ja, okay, sie sind großartig. Es ist gut, wenn ein Mann Ihnen sagt, in was Sie beim Einkaufen gut aussehen und wissen, dass es für sie keinen sexuellen Vorteil gibt, aber das Geschwätz, das Sie über eine Ihrer Freundinnen hatten, als Sie unterwegs waren Wenn Sie die Einkäufe erledigen, melden Sie sich bei ihr, bevor Sie die Umkleidekabine verlassen.


Dies sind nicht nur schwule Menschen, ich verallgemeinere eher das 'Token Gay', das Frauen als Accessoire zu wollen scheinen. Erstens sind Lagermänner keine Geldbörsen und zweitens seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen! Am besten haben Sie einen leicht extravaganten männlichen besten Freund. Jemand, der es schätzt, wenn Sie gut aussehen, aber keine sexuellen Spannungen daraus entstehen. Jemand, der Ihnen seine ehrliche Meinung sagen kann, aber weiß, wovon er spricht. Jemand, der dort sitzt und vorgibt, Ihnen zuzuhören und über jemanden zu jammern, aber nicht lange genug Aufmerksamkeitsspanne hat, um überhaupt zu versuchen, diese Informationen an ihn weiterzuleiten. Jemand, der die genauen Hinweise kennt, um eine zufällige Beleidigung oder eine entsprechende Vereinbarung zu treffen, aber tatsächlich über den KFC nachdenkt, den er erhalten wird, wenn Sie die Unterwäscheabteilung von Primark verlassen. Ich nenne mein Tee Jay.
9. Männer und Frauen können nur Freunde sein. Trotz fast jeder Disney-Show meiner Generation, die uns erzählt, dass Sie sich irgendwann in sie verlieben werden, wenn Sie einen männlichen besten Freund haben (Lizzie und Gordo, Chelsey und Eddie von That's So Raven, Zoey und Chase usw.). das ist eigentlich nicht der Fall. Was jedoch dazu neigt, ist, dass Sie es irgendwann in Frage stellen und sich selbst verärgern. Sie fragen sich, wie Sie sich mit ihnen völlig wohl fühlen können, wie sie alles auf der Welt für Sie tun würden, wie sie alles über Sie wissen können, Sie im schlimmsten Fall sehen und trotzdem denken, die Sonne scheint auf Ihren Hintern und nicht von ihnen angezogen werden. Wenn Sie daran vorbeikommen, treten Sie in die zweite Phase ein. Das ist Wut, dass Sie so jemanden nicht finden können, und es ist ein wunderbarer Kerl vor Ihnen, aber Sie können ihn einfach nicht in diesem Licht sehen. Ich glaube, ich habe dieses Argument mit ungefähr 90% meiner besten Freunde bei mir gehabt, aber wenn Sie das Glück haben, sich in Ihren besten Freund zu verlieben, dann glauben Sie mir aus Erfahrung, Sie sind einer der glücklichsten Menschen am Leben.

10. Väter bekommen viel zu viel Kredit.Schon in jungen Jahren sind Papas Mädchen und Mamas Junge mit uns sozialisiert, aber ich glaube, dass es unglaublich veraltet ist. Es gibt Dinge, die Sie Ihrem Vater oder Ihrem Bruder in einer Million Jahren niemals erzählen würden, wie diesen Beuteanruf, der schrecklich schief gelaufen ist, denn selbst wenn Sie 4 Kinder haben und seit 15 Jahren verheiratet sind, ist die Tatsache, dass wir Sex hatten, etwas, was Eltern haben und Kinder gleichermaßen unterdrücken. Also, wem erzählst du alles? Bis ins kleinste Detail? Wer ist die Person, die mit einer Wanne Haagen Dazs und Ihrem Lieblingsfilm von Disney in Ihrem Haus auftaucht? Oder eine Flasche Ihres Lieblingsalkohols?

Bei allem Willen der Welt kann Ihre beste Freundin ein emotionaler Ausgang sein, aber der physische Schutz, den Ihnen Ihre beste Freundin bietet, hat etwas mit sich gebracht. Immer wenn ich auf ein neues romantisches Interesse stoße, tröstet mich das Wissen, dass mein körperliches und emotionales Wohlbefinden von meinen besten Freunden geschützt wird. Einen besten Freund zu haben, ist wie eine beste Freundin, einen Vater und einen großen Bruder in einem zu haben. Sie sind dein emotionaler Ausgang, sie sind dein Schild, sie sind dein Trost und sie werden dich dabei unterstützen, egal was passiert. Ich bin ohne Vater aufgewachsen und hatte immer das Gefühl, dass ich etwas verpasst habe, weil ich nirgendwo da war, um über meine Schulter zu wachen oder mich vor den großen, bösen Jungs da draußen zu schützen, die mein Herz nehmen, es in Stücke reißen und in die Hand nehmen würden es zurück zu mir. Jetzt, mit fast 20 Jahren, merke ich, dass ich es die ganze Zeit getan habe. Sie haben vielleicht keine Unze Genetik mit mir geteilt, aber sie waren meine Familie, sie waren meine Steine ​​und sie haben alles getan, was jeder Vater, den ich hätte haben können, tun würde und mehr.

Sie führten mich durch jede Trennung, wischten jede Träne ab, kauften mir unzählige Eisbecher, finanzierten reichlich betrunkene Nächte, um es zu vergessen, und stellten sicher, dass all die dummen Dinge, die ich danach tat, die richtige Menge an Dummheit waren. Werden meine besten Freunde tatsächlich jemanden verprügeln? Nein, natürlich nicht, das wäre dumm und sie würden ihre Ärsche bekommen, sie haben das kombinierte Gewicht eines feuchten Flanells. Fühle ich mich dadurch besser, weil mir gerade das Herz gebrochen wurde? Jedes Mal.