12 Gründe, warum Restaurant Hostessen wirklich tolle Freundinnen machen

12 Gründe, warum Restaurant Hostessen wirklich tolle Freundinnen machen

Flickr / Calgary Bewertungen


In den letzten drei Jahren war ich Gastgeberin im selben Restaurant. Ich habe mich in der High School beworben, als ein Freund und ich dachten, es würde Spaß machen, unsere ersten Jobs am selben Ort zu bekommen. Wir hatten beide keine Erfahrung im Einzelhandel oder Erfahrung damit, etwas anderes zu tun, als typische Teenager zu sein, ohne ein wirkliches Karriereziel im Auge zu haben. Also haben wir gemeinsam die Arbeit im Restaurant ausgewählt. Wir wurden beide leicht eingestellt und begannen unser neues Leben in der amerikanischen Belegschaft als Hostessen. Unsere Arbeit schien einfach: Begrüßen Sie den Gast, setzen Sie den Gast.

Wir hatten einfache Regeln, nach denen wir beim Hosting leben mussten, wie die 10-4-Regel. Lächeln Sie in 10 Fuß Entfernung und bestätigen Sie den Gast aus einer Entfernung von 4 Fuß. Fragen Sie niemals, ob sie schon einmal hier waren - zu aufdringlich. Umformulieren. Fragen Sie, was ihr Lieblingsartikel auf der Speisekarte ist. Sagen Sie den Gästen nicht, dass sie bei ihrem ersten Besuch kostenlose Rippen bekommen, sie werden das nächste Mal lügen und kostenlose Rippen erwarten. 3 Jahre oder genauer gesagt 1.095 Tage später hoste ich immer noch.

Die Regeln haben sich zu Gewohnheiten entwickelt. Und obwohl ich es immer noch liebe, in jeder Schicht neue Leute kennenzulernen und mit verschiedenen Persönlichkeiten zu interagieren, ist es keine einfache Aufgabe, Gastgeber zu sein. In dem Restaurant, in dem ich arbeite, bekommen wir Gastgeber viel Müllgespräch, wenn es um unsere Arbeit geht.

'Es ist so einfach. Das einzige, was Sie tun, ist, in jeder Schicht vom Host-Stand aus hin und her zu gehen und miteinander zu sprechen. Es ist der einfachste Job der Welt. '


Falsch. Hosting ist kein Kuchenlauf.

Wir nehmen Scheiße, und wenn ich Scheiße sage, nehmen wir die ganze Ladung. Wir sind nicht nur für Tausende von Gästen zuständig, sondern auch für Psychologen, Dienstmädchen, Geschirrspüler und Kindermädchen. Weil wir nicht nur wissen, wie man Multitasking ausführt und Ihre Kinder beobachtet, während wir darüber streiten, wie die Tische in die Wand geschraubt sind, und nein, Sie können sie nicht bewegen. Wir würden auch die perfekten Freundinnen machen.


1. Sie ist die Königin des Multitasking.

Hosts könnten buchstäblich als die besten Multitasker der Welt bezeichnet werden. Wenn so viele Leute am Gastgeber in geschäftigen Nächten stehen, hat sie möglicherweise zehn verschiedene Jobs, abgesehen von dem, was Sie denken, dass sie tut. Sie steht nicht nur da, sagt Hallo zu den Leuten und schreibt Namen auf. Sie koordiniert auch, bringt die Leute zu ihren Tischen, aktualisiert, überwacht die Serverrotation, hält die anderen Hosts in Schach, stellt sicher, dass genügend Silber und Teller vorhanden sind, und versucht, ihre eigene Gesundheit aufrechtzuerhalten.

2. Sie kann gut mit Kindern umgehen.

Gastgeber können nicht nur Gäste begrüßen, sondern auch sofort Kindermädchen werden. Ich weiß nicht, wie oft mich Eltern zur Seite gezogen haben und gefragt haben, ob ich ihre Kinder beobachten oder ins Badezimmer bringen könnte. Lass mich nicht mal mit der Kindernacht anfangen.


Mach mich zu einem Ballontier!

Kannst du mit meinem Kind färben?

Kannst du mein Kind zehn Minuten lang beobachten?

Hier, bleib bei meiner Tochter im Stall. Sie kann ... normalerweise abwischen. Manchmal möchte sie, dass es jemand anderes tut.


Kannst du diese Windel für mich wegwerfen?

3. Sie weiß, wie man mit allen Arten von Menschen umgeht.

In meinen drei Jahren als Gastgeber habe ich fast jede Art von Person getroffen, die es gibt. Die Gastgeber wurden geschult, um mit allen Arten von Persönlichkeiten und Situationen umzugehen.

4. Sie hat die Kunst gemeistert, das perfekte Pokerface zu perfektionieren.

Was denkt sie? Niemand weiß. Zum Teil dank der superheldenhaften Fähigkeit, ihre Gelassenheit zu bewahren und buchstäblich „fälsche es, bis sie es schafft“. Moderatoren sind Hauptdarsteller und Schauspielerinnen. Sie haben die Kunst verfeinert, so zu tun, als wären sie glücklich und aufgeregt, wenn sie höchstwahrscheinlich innerlich brodeln. Da es unsere Aufgabe ist, mit Menschen umzugehen, wissen wir, wie wir alles und jeden kühl, ruhig und gesammelt halten können, wenn ein Gast uns ins Gesicht schreit, dass wir nicht wissen, was wir tun.

danke, dass du mich verletzt hast zitate

Was meinst du damit, dass du keine Reservierungen entgegennimmst?

Wir nehmen nur einen Anruf im Voraus entgegen, es handelt sich nicht um eine Reservierung. Es verkürzt Ihre Wartezeit.

Geständnisse eines Massagesalonangestellten

Warum zum Teufel würden Sie keine Reservierungen annehmen? !! Der andere tut es?!

Nein, sie sind es nicht. Unser Unternehmen verwendet ein Call-Ahead-System.

Nun, das ist nur Schwachsinn !!! Wo ist dein Manager? !! Sie alle sind ********** Sie bekommen das Bild.

5. Sie kann sich wirklich gut benehmen, als würde sie einen Scheiß geben.

Oh, du ziehst es vor, wenn deine Brötchen etwas weniger dunkel sind? Sie möchten, dass unser Bäcker Ihnen einige persönliche Brötchen macht, die heiß, aber nicht zu heiß, nur ein wenig warm sind? Sie mögen es, wenn Ihre Brötchen innen matschiger sind? Hier, möchten Sie dann etwas rohen Teig?

Sie möchten, dass wir das Licht einschalten, weil es Ihnen bei schwachem Licht Kopfschmerzen bereitet? Entschuldigung, während ich einen Fick gebe. Dies ist ein Restaurant, Schlampe.

6. Sie wird dich niemals betreten, ohne vorher ihre Anwesenheit anzukündigen.

Hast du dir Sorgen gemacht, dass sie dich beim Anschauen von Pornos betritt? Das ist nicht nötig! Die Gastgeber sind geschult, sich zu melden, wenn sie um jede Ecke biegen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren Suchverlauf löschen, wenn Sie 'CORNER IN!' Hören.

7. Sie weiß, wie man Kompromisse eingeht.

Eines der größten Dinge, die uns beigebracht werden, ist es, Kompromisse einzugehen. Das ist im Grunde unsere Berufsbezeichnung - 'The Great Compromiser'. Als Gastgeber sind wir für den Umgang mit großen und manchmal widerspenstigen großen Parteien verantwortlich. Es liegt an uns, eine 55-köpfige Gruppe dazu zu bringen, ihre Gruppe aufzuteilen und an verschiedenen Tischen zu sitzen, denn nein, wir haben keinen Tisch, an dem 55 Personen Platz finden, ob Sie es glauben oder nicht.

8. Sie kann über alles reden.

Gastgeber können buchstäblich über alles ins Gespräch kommen. Als Gastgeber sind wir die ersten Gesichter, die Gäste beim Betreten sehen. Es ist unsere Aufgabe, den Gästen das Gefühl zu geben, willkommen zu sein und gute Laune zu zeigen. Egal, ob sie ihr Outfit, ihre Haare oder ihr Make-up ergänzen oder fragen, wie sie sich über die Punktzahl des großen Spiels auf dem Weg zum Tisch gefühlt haben, wir sind Meister des Plauderns.

9. Sie ist zu Recht besorgt darüber, wie Ihr Tag verläuft.

Eines der ersten Dinge, die wir lernen, Gäste zu fragen, wenn wir sie an ihren Tisch bringen, ist: 'Habt ihr bisher einen guten Tag?' Während einer Schicht wird ein Gastgeber diese Fragen buchstäblich hunderte Male stellen. Ich habe es so oft gefragt, dass ich mich immer mehr um Menschen kümmere, die ich nicht einmal kenne und wie ihr Tag war.

10. Sie wird über all deine Witze lachen, auch wenn sie dumm sind oder keinen Sinn ergeben.

Als Gastgeberin haben wir ständig Leute, die versuchen, Witze zu machen, wenn sie am Stand des Gastgebers einchecken. Es ist unsere Aufgabe, über sie zu lachen, denn es ist unsere oberste Priorität, sicherzustellen, dass Sie in unserem Restaurant eine gute Erfahrung machen. Selbst wenn dieser betrunkene Mann mittleren Alters einen Witz macht, der buchstäblich überhaupt keinen Sinn ergibt, werden wir darüber lachen. Oder wenn dieser Typ mit dem Namen 'Batman' eincheckt, werden wir uns so verhalten, als wäre es das lustigste auf der Welt, weil wir wissen, dass Sie das wollen.

11. Sie werden immer an erster Stelle stehen.

Die Hauptaufgabe eines Gastgebers besteht darin, alle anderen Bedürfnisse vor die eigenen zu stellen. Ja, wir sind müde. Wir wollen nach Hause gehen. Aber es ist unsere Aufgabe, zu bleiben und alle Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste zu erfüllen. Egal wie wir uns fühlen oder was wir tun wollen, wir müssen immer den Komfort anderer berücksichtigen.

Brauchen sie brot Ist ihr Tisch in Ordnung? Benötigen sie einen Hochstuhl oder würde ein Kindersitz funktionieren? Fühlen sie sich in ihrer Kabine wohl? Ist ihr genug Platz? Ist die Musik zu laut? Ist es zu heiß oder zu kalt? Brauchen sie noch ein Getränk? Schmeckt ihr Essen gut?

12. Sie ist eine Person des Volkes.

Und wenn Sie sonst nichts begeistert, wissen Sie, dass sie vor allem eine Person des Volkes ist. Deshalb haben wir uns für diesen Job entschieden und wurden deshalb eingestellt. Wir lieben einfach Menschen und interagieren mit ihnen. Ein Gastgeber ist eine freundliche, gutherzige Person, die mit fast jedem auskommt. Es ist erwiesen, dass Menschen mit ausreichenden „Menschenfähigkeiten“ in Leben, Karriere und Romantik weitaus erfolgreicher sind als diejenigen, die dies nicht tun.

Wir haben uns für das Gastgeberleben entschieden, weil es kein besseres Gefühl gibt, als jemand anderen glücklich zu machen. Wir bemühen uns, andere vor uns zu stellen und sicherzustellen, dass jeder betreut wird und sich willkommen und zu Hause fühlt. Wir sind sehr gut organisiert und autark. Wir sind unabhängig und stark. Wir sind rundum erstaunlich, weil wir wahre Führer sind. Wir repräsentieren alles, wofür unsere Marke steht, und dafür könnte ich nicht dankbarer sein.

Lesen Sie dies: 19 unbestreitbare Anzeichen, dass Sie mit einem Lehrer ausgehen Lesen Sie dies: 8 ehrliche Eigenschaften über Erstgeborene, die Sie wissen müssen, bevor Sie sich mit einem verabreden Lesen Sie dies: 6 Dinge, die ich lernen musste, bevor ich endlich einen großartigen Mann finden konnte