12 Dinge, die Sie wissen müssen, damit Ihre Haare länger wachsen

12 Dinge, die Sie wissen müssen, damit Ihre Haare länger wachsen

Leiden Sie unter Haaren, die eine bestimmte Länge einfach nicht überschreiten? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie mit unseren besten Tipps und Tricks versorgt, um Ihrem Haar einen zusätzlichen Schub zu geben und Ihnen die üppigen Locken zu verleihen, die Ihr Herz begehrt.

1. Lassen Sie das heiße Wasser beim Haarewaschen weg

Während wir alle nach einem langen Tag eine schöne, heiße Dusche lieben, ist es Zeit, mit dem Dampf aufzuhören! Leider schwächt die Verwendung von superheißem Wasser Ihr Haar nur, wodurch es trocken und beschädigt wird.

2. Verwenden Sie nie wieder einen Kissenbezug aus Baumwolle

Laut dem Promi-Friseur Mark Townsend sollten Sie Ihren Baumwollkissenbezug ablegen und stattdessen einen Kissenbezug aus Satin oder Seide verwenden. Die weichere Oberfläche verursacht nicht so viel Reibung wie Baumwolle, sodass Ihr Haar morgens frei von Verwicklungen bleibt.

3. Kaufen Sie Erdnussbutter in großen Mengen.

Erdnussbutter wird seit vielen Jahren verwendet, um Kaugummi im Haar loszuwerden, aber es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um ein Mehrzweckprodukt zur Pflege Ihres Haares handelt. Erdnussbutter enthält Alpha-Tocopherol, eine Art Vitamin E, das die Haarfollikel stärker wachsen lässt und sich ideal als Tiefenspülung eignet.

4. Wickeln Sie nasses Haar niemals in ein Handtuch

Nach dem Duschen ist nasses Haar super zerbrechlich, was bedeutet, dass es leicht beschädigt werden kann, wenn es zum Probieren in ein Handtuch gewickelt und gedreht wird. Um dies zu bekämpfen, tupfen Sie es sanft mit einem Handtuch trocken, um Haarsträhnen zu vermeiden, oder verwenden Sie stattdessen ein spezielles Mikrofaser-Haartuch.

5. Mische eine DIY-Eimaske

Eier eignen sich bekanntlich hervorragend für ein schnelleres Haarwachstum, da sie viel Protein sowie Eisen, Schwefel und Zink enthalten. Einfach ein Ei verquirlen und mit vier Esslöffeln Traubenkernöl und ein paar Tropfen Lavendelöl vermischen. Auf Haar und Kopfhaut auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen, bevor Sie wie gewohnt ausspülen und shampoonieren.

6. Mach die Schnipsel

Manchmal muss man Dinge schneiden, damit sie frei wachsen können, und das gleiche gilt für Ihre Haare. Wenn Sie für einen leichten Schnitt in den Salon gehen, werden beschädigte Spitzen entfernt, Ihr Haar sieht gesund aus und vermeidet beängstigende Spliss!

7. Freunde dich mit Aloe Vera und Brandy an

Wahrscheinlich der am wenigsten wahrscheinliche Partner, dieser Haar-Hack funktioniert tatsächlich! Mischen Sie einfach ein Ei und ein paar Esslöffel Brandy zusammen und lassen Sie es mindestens eine Stunde lang auf Ihrer Kopfhaut, bevor Sie es wie gewohnt waschen und abspülen. Das Endergebnis? Gepflegtes, natürliches Haar, das in kürzester Zeit länger wächst.

8. Trinken Sie weiter (Wasser)

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, täglich mindestens acht Gläser Wasser zu trinken, denn es ist gut für Ihre allgemeine Gesundheit, aber auch für Ihr Haar. Es sorgt nicht nur dafür, dass Ihr Körper in Topform ist, sondern macht Ihr Haar auch stärker, und stärkeres Haar entspricht längerem Haar.

9. Verabschieden Sie sich von Glätteisen

Um die Dinge zu bekommen, die wir wollen, müssen wir manchmal auf die Dinge verzichten, die wir lieben, und dazu gehört auch das Styling Ihrer Haare mit heißen Werkzeugen. Gleiches gilt neben Glätteisen auch für Lockenstäbe und Haartrockner, da deren Hitze die Strähnen schädigt und Spliss verursacht. Um ein Austrocknen deiner Spitzen zu vermeiden, solltest du die Verwendung von beheizten Werkzeugen auf ein Minimum beschränken.

10. Holen Sie sich Ihre Vitamine

Ohne Vitamine wird Ihr Haar sehr trocken und brüchig, kein Plus für alle, die versuchen, es länger wachsen zu lassen. Behalten Sie Ihre Vitamin-A-, B- und C-Zufuhr im Auge und verwenden Sie bei Bedarf Multivitamine. Alternativ können Sie Ihre Haare sogar mit Kartoffelwasser als zusätzliche Vitaminquelle waschen.

Ich habe das Gefühl, dass mich niemand mag

11. Iss weiter Protein

Während Protein im Fitnessbereich ein Modewort ist, ist es auch für dein Haar super wichtig. Versuchen Sie, weiterhin proteinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, da Sie einen größeren Unterschied in der Stärke und dem Aussehen Ihrer Haare feststellen und auch das Wachstum beschleunigen werden. Eier, Fisch und Gemüse sollten Ihre neuen besten Freunde werden!

12. Investieren Sie in eine warme Ölmassage

Eine gute Möglichkeit, das Wachstum zu fördern, besteht darin, die Kopfhaut regelmäßig mit einer warmen Ölbehandlung zu massieren. Es gibt zwar viele Öle, die Sie im Laden kaufen können, Sie können aber auch selbst eines aus Kokos-, Jojoba- und Olivenöl herstellen. Erwärmen Sie die Mischung einfach und massieren Sie sie etwa 20 Minuten lang auf die Kopfhaut, bevor Sie das Öl weitere 30 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.