12 Trends, die ALLE Mädchen der 90er kennen werden

12 Trends, die ALLE Mädchen der 90er kennen werden

Wenn es um die Schönheit der 90er geht, ist alles möglich.

Wir sprechen von Alien-inspirierten Haartrends – wir sehen dich und deine Mini-Brötchen, Gwen Stefani – und Augenbrauen, die so dünn sind, dass sie im Grunde mit einem Filzstift gezeichnet wurden. Ja, die 90er waren vollgestopft mit abscheulichen Schönheitstrends, die wir nie haben werdenjevergessen, (hauptsächlich, weil sich unsere Augenbrauen nie ganz erholt haben), hier sind unsere Favoriten aller Zeiten…

Ich danke Gott, dass ich dich in meinem Leben habe

1. Minibrötchen

Gwen Stefani im MGM Grand Hotel in Las Vegas, Nevada, 1997

(Bildnachweis: Foto von Jim Smeal/Ron Galella Collection/Getty Images)

Selbst mit Antennen-Chic, Alien-inspiriertem Haar ist Gwen Stefani immer noch der coolste Star der Nuller und Allround-Style-Queen.

2. Superdünne Augenbrauen

Kate Moss bei den 13. jährlichen CFDA Awards, 1994.

(Bildnachweis: Ron Galella/Getty Images)

Oooh Kate Moss, selbst du konntest dem Trend zu dünnen Augenbrauen nicht entkommen.

3. Ananas-Pferdeschwänze

Emma Bunton, auch bekannt als Baby Spice bei den Brit Awards 1998.

(Bildnachweis: Dave Hogan/Getty Images)

Die Spice Girls haben viel zu verantworten, und wir beginnen mit dem Ananaspony….

4. Blauer Lidschatten

Reese Witherspoon bei der 54. Premiere, 1998.

(Bildnachweis: im Smeal/Ron Galella/Getty Images)

Je heller und kräftiger, desto besser. Plus wenn du wärstJa wirklichcool, du hast es bis zu den augenbrauen getragen.

5. Der seitliche Pferdeschwanz

Beyonce bei den Teen Choice Awards 2001

(Bildnachweis: SGranitz/WireImage/Getty Images)

Okay, dieser hier hat vielleicht in den 80ern angefangen, aber das knallharte Side-Pony hat uns auch durch die 90er Jahre begleitet (und wir sind ach so dankbar).

6. Klobige Highlights

Geri Halliwell, auch bekannt als Ginger Spice of the Spice Girls, in Paris.

(Bildnachweis: Tim Roney/Getty Images)

Jeder von Julia Stiles bis Geri Halliwell rockte dicke Streifen in kontrastierenden Farben.

7. Die „Rachel“

Jennifer Aniston als Rachel Green, 1994.

(Bildnachweis: NBCU Photo Bank/NBCUniversal/Getty Images)

Diese beiden kleinen Worte fassten ein ganzes Jahrzehnt Haar zusammen. Jennifer Aniston, wir lieben dich, aber diese Haare…

8. Diamant-Tattoos

Mariah Carey nimmt an der jährlichen Herbstbegünstigung und Auktion des Fresh Air Fund teil

(Bildnachweis: Ron Galella / Getty)

Wer kein Kristalltattoo – am besten einen Schmetterling oder ein Herz – für die Schuldisco hatte, ließ alle im Stich (auch sich selbst).

9. Also. Viel. Braun. Lippenstift.

Angelina Jolie bei der Director

(Bildnachweis: Jim Smeal/Ron Galella/Getty Images)

Es war überall….

10. Ranken

Gwyneth Paltrow schlendert auf der Madison Avenue, NYC. 1996

(Bildnachweis: Lawrence Schwartzwald/Sygma/Getty Images)

Diese zwei winzigen Haarsträhnen, die jede einzelne Hochsteckfrisur / jeden Pferdeschwanz 10x besser machten. Kombiniert mit etwas Kajal-Eyeliner und einem Kruzifix-Halsband und du könntest so tun, als wärst du von SarahDas Handwerk.

11.Gekräuseltes Haar

Christina Aguilera kommt zu den 'My VH1 Music Awards' 30.11.2000.

(Bildnachweis: Chris Weeks/Liaison/Getty Images)

Ein weiterer Klassiker der 80er, der uns durch die 90er Jahre begleitet hat…

wie man hübsch ist, wenn man hässlich ist

12. Die Aussage funkelnder Seitenclip

Mariah Carey nimmt am 16. Januar 2006 an der Weinstein Co. Golden Globe After Party im Trader Vic

(Bildnachweis: David Livingston/Getty Images)

Wir werden die Stunden, die wir in Claires Accessoires verbracht haben, um die perfekte Haarspange zu finden, nie wieder zurückbekommen….