13 Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Partner das Gefühl geben, wichtig zu sein (damit Ihre Beziehung eine Chance hat)

13 Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Partner das Gefühl geben, wichtig zu sein (damit Ihre Beziehung eine Chance hat)

Twenty20 / Leo Hidalgo


Mein Mann und ich sind jetzt seit fast neun Jahren zusammen. Das ist fast ein Drittel meines Lebens! Obwohl wir immer noch verliebt sind, haben wir unsere Momente. Insbesondere als ich auf dem College war, war ich so in mein eigenes Studium, meine Arbeit und unsere Tochter vertieft, dass meine Ehe schnell auseinanderbrach und ich es nicht einmal bemerkte! Mein Mann, der auch mit der Arbeit beschäftigt war, bemerkte es und fühlte sich, als würde er mich einfach nicht mehr interessieren.

ich vermisse dich nicht mehr

Er hatte triftigen Grund, dies zu glauben. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, alles andere zu studieren und zu jonglieren, dass ich ihm nicht die Aufmerksamkeit, Liebe und Fürsorge geschenkt habe, die er verdient hat. Das führte schließlich zu Kämpfen und Auseinandersetzungen, bis ich verstand, warum er so verrückt war. Ich habe mir selbst versprochen, dass er sich wieder wichtig fühlt, weil er es ist und wir es besser machen als je zuvor.

Manchmal, wenn Sie lange verheiratet sind, haben andere Dinge Vorrang vor Ihrem Ehemann. Mit Kindern, Arbeit, Freunden, Hausarbeiten und Verantwortlichkeiten sowie Ihren eigenen Hobbys und Interessen bleibt Ihre Beziehung gelegentlich auf der Strecke, wenn Sie Zeit damit verbringen, andere Dinge zu tun. Es passiert und das ist in Ordnung, aber wenn Sie nicht aufpassen, können Sie und Ihr Mann anfangen, auseinander zu driften.

Es wird Tage, manchmal Wochen geben, an denen Sie zu beschäftigt sind, um auszugehen oder sogar eine gute Zeit zu Hause zu verbringen. Das ist normal, aber eine verlängerte emotionale Distanz und Zeit getrennt verbracht kann ernsthafte Beziehungsschäden verursachen.


Es ist wichtig, dass sich Ihre Liebsten täglich wichtig fühlen, wenn Sie möchten, dass Ihre Beziehung von Dauer ist. Und sie sollten dir auch das Gefühl geben, wichtig zu sein. Obwohl es sehr einfach sein kann, jemandem das Gefühl zu geben, geliebt und wichtig zu sein, kann es auch etwas sein, das vergessen wird, wenn Sie sich überhaupt nicht anstrengen - eine schwierige Lektion, die ich lernen musste.

1. Fragen Sie ihn nach seinem Tag.

Nach so vielen Jahren mit jemandem kann es trivial erscheinen, nach seinem Tag zu fragen. Ich meine, wissen wir nicht schon, was sie für die Arbeit und Yadda-Yadda tun? Das mag sein, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, ihn nach seinem Tag zu fragen, zeigt dies, dass Sie sich darum kümmern und dass Sie an ihn denken.


Mein Mann und ich legen großen Wert darauf, uns gegenseitig nach unseren Tagen zu fragen. Wir fragen nicht nur, wir hören tatsächlich zu und zeigen Interesse, und das ist der Schlüssel! Man muss wirklich aufpassen! Und weil es etwas ist, das Sie jeden Tag beim Abendessen tun können, ist es einfach, sich daran zu erinnern, es zu tun.

2. Sprechen Sie über ihn.

Es ist erwiesen, dass das Lieblingsthema einer Person das Selbst ist. Warum also nicht? Lassen Sie ihn über seinen Tag, seine Hobbys, seine Freunde und Lieblingssachen sprechen. Dann stellen Sie ihm Fragen zu diesen Dingen und halten Sie ihn am Reden! Er wird es lieben und sich denken, dass seine Frau sich wirklich darum kümmert.


3. Zeigen Sie echtes Interesse an seinen Leidenschaften.

Es ist großartig, wenn Sie und Ihr Mann ähnliche Interessen haben. Es gibt Ihnen etwas zu besprechen und Aktivitäten, die Sie gemeinsam unternehmen können. Zum Beispiel gehen mein Mann und ich gerne sparsam einkaufen, gehen zu Konzerten und stöbern in Kunstgalerien. Er hat jedoch immer noch Hobbys und Interessen, die ich nicht mit ihm teile und umgekehrt. Er spielt gerne Darts, sieht Dokumentarfilme und liebt alle Dinge (einschließlich des Lebensstils) aus der Mitte des Jahrhunderts. Und ich verbringe gerne Zeit im Freien, mache Kunst und spiele Brettspiele.

Obwohl mein Mann lieber ein Bier in der Kneipe trinken und beim Wandern einen Pool schießen möchte, geht er immer wieder mit mir im Wald spazieren und ich gehe mit ihm auf einen Drink. Noch wichtiger ist, ich werde ihm Fragen zu Dingen stellen, die ihm Spaß machen, und tatsächlich zuhören. (Erinnerst du dich, als ich sagte, dass die Leute gerne über sich selbst sprechen?)

Auch wenn Sie sich nicht unbedingt für seine Leidenschaften und Hobbys interessieren, sollten Sie zumindest ein gewisses Interesse zeigen. Nichts gibt jemandem das Gefühl, wichtiger zu sein, als wenn Sie über ihn und die Dinge sprechen möchten, die ihm Spaß machen. Und wer weiß? Vielleicht finden Sie dabei tatsächlich ein neues Hobby oder eine neue Leidenschaft. Ich weiß, dass ich habe.

4. Kritisieren oder beschweren Sie sich nicht.

Egal wer jemand ist, es ist durchaus möglich, dass er Dinge tut, die wir nicht mögen. Kleine Macken und Gewohnheiten sind Dinge, mit denen sich alle Paare im Laufe der Jahre auseinandersetzen müssen, aber irgendwann wird etwas auftauchen, das man einfach nicht ausstehen kann. Egal was das ist, wie Sie damit umgehen, ist der wichtige Teil.


Das erste, was zu tun ist, ist zu versuchen, ihn und seinen Standpunkt zu verstehen. Wenn es etwas ist, über das Sie sprechen müssen, sprechen Sie darüber, aber anstatt zu kritisieren und sich zu beschweren, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen und vergeben.

5. Lassen Sie ihn entlüften.

Jeder hat ab und zu einen schlechten Tag, und er wird es auch. Es kann frustrierend sein, jemandem zuzuhören, der seine Probleme auslöst, aber wenn Sie möchten, dass er sich wichtig fühlt, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um zuzuhören. Nicht nur das, sondern auch versuchen, seine Gefühle nicht zu entkräften oder sogar seine Probleme zu lösen. Die Wahrheit ist, er möchte nur, dass jemand auf ihn hört.

6. Zeigen Sie Ihre Wertschätzung.

Wussten Sie, dass sich Menschen gerne geschätzt fühlen? Na sicher. Sie fühlen sich gerne geschätzt, umsorgt, gebraucht, gewollt und geliebt. Eine Möglichkeit, Ihrem Ehemann zu zeigen, dass Sie all diese Dinge spüren, besteht darin, seine guten Eigenschaften zur Kenntnis zu nehmen und ihm aufrichtige Wertschätzung zu geben.

Ist er ein guter Koch? Bürstet er im Winter immer den Schnee von Ihrem Auto? Oder überrascht er Sie vielleicht gerne mit Blumen? Lass die kleinen Dinge nicht unbemerkt!

Das Zeigen Ihrer Wertschätzung kann auf verschiedene Arten erfolgen. Es kann mit einer Umarmung, in einer schriftlichen Notiz oder einer einfachen freundlichen Geste gezeigt werden, aber natürlich wird ein einfaches Dankeschön immer genügen.

7. Zeigen Sie Dankbarkeit.

Wenn Sie mit Ihrem Ehemann frustriert sind, versuchen Sie, eine Liste aller Dinge über ihn zu schreiben, für die Sie dankbar sind. Diese Liste kann alles enthalten, was Sie wollen, und sie wird Sie an alle Gründe erinnern, aus denen Sie ihn lieben. Lassen Sie ihn dann von Zeit zu Zeit wissen, wofür Sie dankbar sind.

Kocht er dir die meisten Abende das Abendessen? Sei dankbar! Ist er ein großartiger Zuhörer? Sei dankbar. Fühlt er sich dadurch besonders? Sei dankbar! Und schreibe es nicht einfach auf, lass ihn wissen, dass du ihm dankbar bist. Sie mögen denken, dass er es bereits weiß, aber selbst dann muss er möglicherweise die Worte hören oder gezeigt werden, und es wird ihm die Welt bedeuten.

8. Sei liebevoll.

In einer neueren Beziehung scheint Zuneigung etwas zu sein, das ganz natürlich geschieht. Neue Paare scheinen nicht aufhören zu können, sich zu berühren, egal ob es sich um Händchenhalten oder etwas anderes handelt. Leider hören Paare in den meisten Fällen, während sich die Beziehung entwickelt, oft auf, so liebevoll zu sein wie zu Beginn ihrer Beziehung.

Nach meiner eigenen Erfahrung besteht eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Beziehung zu beenden, darin, sich gegenseitig physisch zu vernachlässigen. Wenn Sie liebevoll miteinander umgehen, fühlen Sie sich beide wohler und verbundener, aber ohne sie fühlen Sie sich möglicherweise distanziert und kalt und wissen nicht einmal warum.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Zuneigung zu zeigen, und es geht nicht nur um Sex. Es kann so einfach sein wie ein guter Morgenkuss, Händchenhalten beim Gehen auf der Straße oder sogar nebeneinander auf der Couch sitzen. Ganz zu schweigen davon, dass man auch kuschelt, im Bett löffelt, sich gegenseitig massiert und Witze macht.

Damit Halte deine Liebe und Leidenschaft am Leben Denken Sie daran, regelmäßig Ihre Zuneigung zu zeigen!

9. Respektieren Sie die Meinungen der anderen.

Die meisten Paare, die ich kenne, teilen viele der gleichen Werte und Meinungen. Dennoch gibt es Dinge, über die sich zwei Personen einfach nicht einig sind. Es könnte etwas so Kleines sein, als würde man sich darauf einigen, was das beste Restaurant ist, oder sogar etwas Ernsthafteres, wie wen man wählen soll. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass es sich nicht um einen vollständigen Deal Breaker handelt.

Wenn Sie mit etwas nicht einverstanden sind, stimmen Sie am besten zu, nicht zuzustimmen. Wenn Sie darüber streiten, ändert dies normalerweise nichts an der Meinung der anderen Personen. Es macht Sie beide nur wütend. Sie können jedoch darüber diskutieren, solange Sie die Meinung der anderen Personen respektieren, offen sind, ehrlich sind und sich am Ende daran erinnern, dass Sie beide zu Ihren eigenen Gedanken und Meinungen berechtigt sind. Indem Sie zeigen, dass Sie seine Meinung respektieren, geben Sie ihm das Gefühl, wichtig zu sein.

10. Akzeptiere seine Familie.

In TV-Sitcoms und im Leben gibt es viele Witze über Schwiegereltern, und das liegt daran, dass Menschen sich darauf beziehen können! Manchmal machen dich die Eltern deines Mannes nur wütend und deine Eltern machen ihn einfach wütend. Trotzdem sollten Sie als seine Frau wirklich Ihr Bestes geben, um seine und seine Eltern zu akzeptieren.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Bestes geben auskommen , akzeptiere sie und sei respektvoll. Ich sage nicht, dass Sie sie mögen müssen, aber Sie müssen sie tolerieren, wenn Sie möchten, dass sich Ihr Mann wichtig fühlt. Wenn Ihnen die Schwiegereltern das nächste Mal auf die Nerven gehen, halten Sie den Mund.

11. Feiern Sie seine Erfolge.

Egal wie groß oder klein dieser Erfolg ist, wenn er ihn mit ihm feiert, fühlt er sich wichtig. Wurde bei der Arbeit befördert? Feiern! Einen Test bestanden? Feiern! Ein Spiel gewonnen? Feiern!

Nichts sagt, dass Sie für mich so wichtig sind wie ein großer alter Kuchen, um einen Erfolg zu feiern. Es sei denn natürlich, er bevorzugt Bier.

12. Geben Sie großzügig.

Wie großartig fühlt es sich an, etwas zu erhalten, egal ob es Zeit für jemanden oder ein Geschenk ist? Man fühlt sich verdammt wichtig! Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Mann wichtig fühlt, geben Sie großzügig.

Ich sage nicht, dass Sie ihm zum Geburtstag einen neuen Sportwagen kaufen müssen (was großartig wäre), aber Sie sollten versuchen, regelmäßig nette Dinge für ihn zu tun.

13. Öffne dich über dich.

Öffnen Sie sich schließlich Ihrem Ehemann; Öffne dein Herz und deinen Verstand und teile dich vollständig mit ihm. Eine Ehe unterscheidet sich von anderen Beziehungen und eine Sache, die sie unterscheidet, ist die Offenheit, die zwischen Ihnen beiden geteilt wird.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie diesem besonderen Mann in Ihrem Leben das Gefühl geben, wichtig zu sein, aber Sie müssen sich daran erinnern, es tatsächlich zu tun. Und vergessen Sie nicht, Sie sollten sich auch wichtig fühlen!

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei Attract The One.