15 Dinge, die Sie tun werden, wenn Sie an Ihren Ex-besten Freund denken

15 Dinge, die Sie tun werden, wenn Sie an Ihren Ex-besten Freund denken

Eine Trennung eines besten Freundes lebt unter den Lebenserfahrungen, die keine Namen haben. Sie existieren in dieser seltsamen Grauzone. Sie passieren, aber wir reden nicht über sie. Sie sind nicht dasselbe wie Beziehungsabbrüche, können aber oft genauso schmerzhaft sein, wenn nicht noch schmerzhafter. Wir erwarten nie, dass eine Freundschaft endet, besonders nicht von Kindheit an. Wir hatten so viel durchgemacht, weshalb es wahrscheinlich härter war, als wir aufhörten, Freunde zu sein. Es ist traurig. Es nervt. Wir wollen ihre Freundschaft, aber wir denken, es ist das Beste, aber dann wissen wir nicht, ob es das Beste ist. Also ja.

Shutterstock


eins.Sie möchten sich über ihre Erfolge freuen, aber am Ende vergleichen Sie Ihr Leben mit ihrem, als gäbe es diesen latenten Wettbewerb, an dem Sie beide beteiligt sind, den Sie aber nie laut zugegeben haben.

zwei.Der Wettbewerb ist: Wer das Leben besser macht, gewinnt die Trennung.

Hat Amy Schumer einen Typen vergewaltigt?

3.Sie werden zwischen zwei Extremen schwanken: Sie fühlen sich unglaublich kleinlich über dieses Freundschaftsende und fühlen sich unglaublich gerecht. Es war entweder der dümmste Grund, eine Freundschaft zu beenden, oder der beste, wirklich ohne dazwischen.

Vier.Sie werden die Jahre Ihrer Freundschaft durchforsten und vergangene Übertretungen herausziehen, um die Flammen Ihrer brennenden Beziehung zu entfachen.


5.Sie werden sich ihr Instagram oder Facebook ansehen und ihr öffentliches Leben hinterfragen, und Sie werden ihre Fehler herausfinden, ihre Erfolge herabstufen und sich dabei im Allgemeinen ziemlich schrecklich fühlen.

5.Sie werden feststellen, dass Sie eine Nacht, Jahre nach der Trennung Ihres Freundes, nicht schlafen können, mit dem hartnäckigsten Drang, eine versöhnliche E-Mail zu senden.


6.… Nur um sich daran zu erinnern, dass Sie, wenn Sie sich versöhnen, wieder mit dieser Person befreundet sein müssen und alle Erinnerungen an den Schmerz, den Sie während Ihrer Freundschaft erlitten haben, zurückfließen.

7.Aber du wirst sie vermissen. Du wirst vermissen, woher sie dich kannten. Sie werden die wenigen ganz besonderen und einzigartigen Teile Ihrer Freundschaft vermissen, die Sie seitdem mit niemandem mehr neu zu erschaffen scheinen.


8.Da Sie beide im Wesentlichen zusammen aufgewachsen sind, gibt es eine seltsame Mischung aus Stolz und Eifersucht, die in all den Jahren Ihrer Freundschaft vorherrschte. Das spürt man immer noch von Zeit zu Zeit.

3 unschuldige Fragen, die sie anmachen

9.Es besteht der stille Verdacht, dass Ihre gemeinsamen Freunde sich für eine Seite entschieden haben, und obwohl Sie immer noch Facebook-Freunde sind, wissen Sie, dass sie nicht mehr wirklich Ihre Freunde sind.

Foundation für empfindliche Haut

10.Sie werden sich von Zeit zu Zeit fragen, ob Sie beide aus dem herausgewachsen sind, was Ihre Freundschaft zerstört hat, und Sie werden darüber spekulieren, ob es eine Zeit geben wird, in der die Freundschaft, wenn überhaupt, erneut besucht oder versöhnt wird.

elf.So viele deiner Erinnerungen an die Mittel- oder Oberschule haben sie und manchmal ist es einfach nur scheiße, dass du sie nicht anrufen und sagen kannst: 'Erinnerst du dich an diesen Kerl aus dem Zeichenunterricht? Ja, eigentlich jemandheiratete ihn. '


12.Jeglicher Klatsch von der High School ist lahm, ohne dass dein Freund ihn mitteilt.

13.Und sicher, ihr zwei seid jetzt wahrscheinlich anders und erwachsen geworden und vielleicht könntest du sowohl die bedeutenden als auch die kleinen Probleme überwinden, die du in deiner Freundschaft hattest, aber vielleicht könntest du es nicht. Vielleicht ist das Leben. Vielleicht wachsen Sie aus Menschen heraus und das ist in Ordnung. Es macht dich nicht zu einem schlechten Menschen und es macht sie nicht zu einem schlechten Menschen. Es macht Sie beide zu zwei verschiedenen Menschen, die nicht mehr im Leben des anderen sein müssen.

14.Aber verdammt noch mal, manchmal vermisst du sie, als wären sie ein fehlendes Glied. Denn so sehr Sie weitergezogen sind und andere Freunde getroffen haben, gibt es immer noch einen Platz in Ihrem Leben, der nie besetzt wurde, und obwohl dies wie eine überdramatische Reaktion auf den Verlust eines Freundes erscheint, scheint es angemessen. Du hast jahrelang jeden Tag mit dieser Person verbracht und jetzt sind sie einfach ... weg.

fünfzehn.Es nervt.