20 Zeichen Sie sind grundsätzlich in Ihren besten Freund verliebt

20 Zeichen Sie sind grundsätzlich in Ihren besten Freund verliebt

Sie haben jemanden kennengelernt. Sie klicken sofort. Sie verbringen enorm viel Zeit miteinander und bilden schnell eine Freundschaft, in der Sie sich fragen, wie Sie jemals ohne diese Person zurechtgekommen sind. Es ist eine andere Bindung und Beziehung als die zu Ihrem Lebensgefährten. Sie planen nicht Ihr gemeinsames Leben, beschäftigen sich nicht mit Finanzen oder finden keine Lebensumstände heraus. Es geht darum, sich gegenseitig zu unterstützen, während Sie durch diese Probleme navigieren.


Nennen Sie es einen Freund-Schwarm, einen verwandten Geist, aber wenn Sie eines der folgenden Ereignisse erleben, sind Sie möglicherweise in einer Freund-Liebe:

1. Sie schreiben sich ständig und wild eine SMS.Sie haben Ihren Freund kaum mit der Eingabe eines Textes fertig, wenn der nächste in Ihrem Kopf auftaucht und Sie sich die Reaktion Ihres Freundes vorstellen. Wenn etwas Lustiges passiert, sagst du es zuerst deinem Lebensgefährten und reagierst dann reflexartig, um dein Handy zu greifen und es mit deinem Freund zu teilen.

2. Ihre SMS wird bis spät in die Nacht fortgesetzt.Du solltest schlafen oder Zeit mit deinem Lebensgefährten verbringen, aber dein Freund hat dir gerade einen Facebook-Schnappschuss eines verrückten Posts von einem Fremden geschickt und es lässt dich „distexting“ (über ekelhafte Dinge per Text diskutieren), wenn Facebook für einige Leute frei geworden ist. offener Therapieplan.

3. Apropos Therapie, Ihr neuer Freund hört Ihnen gerne zu.Sie rufen an, um sich bei ihnen über alles zu beschweren, von Ihrer Unfähigkeit, in Ihre Lieblingsjeans zu passen, bis zu der nervigen Sache, die Ihr Lebensgefährte getan hat, und der unhöflichen, hygienisch herausgeforderten Person, die neben Ihnen in der U-Bahn saß und sich während der Zehennägel die Zehennägel abgeschnitten hat Morgen pendeln.


4. Sie müssen an den spontanen Plänen Ihres Freundes teilnehmen, nichts zu tun.Ihr Freund ist so begeistert von einer Reise nach Bed, Bath und darüber hinaus, dass Sie nicht anders können, als sich ebenfalls begeistert zu fühlen.

5. Sie investieren in die Familie Ihres Freundes und kennen deren Eltern, Geschwister und Freunde mit Namen und Persönlichkeit.Wenn einer dieser Menschen etwas unternimmt, um Ihren Freund zu verärgern, werden Sie ebenfalls verärgert.


6. Wenn Sie sich treffen, um gemeinsam etwas zu tun, sind Sie oft gleich gekleidet.Dies liegt daran, dass Sie in denselben Geschäften eingekauft und für dieselben Ausflüge eine saubere Jeans angezogen haben. Ebenso haben Sie einen unausgesprochenen Pakt geschlossen, an einem faulen Sonntag nicht zu duschen.

7. Ihr Tag scheint nicht vollständig zu sein, ohne sich gegenseitig anzumelden.Ihr Lebensgefährte versteht die ständige Notwendigkeit, mehrmals am Tag mit Ihrem Freund anzurufen und zu schreiben, nicht, aber dies ist nicht verhandelbar.


Knospe auf der Firefly Lane

8. Wenn Ihr Freund von einer Gruppe unfreundlicher Typen mit überlegenem Gefühl beleidigt wird, haben Sie das Bedürfnis, sich mit oder ohne Ihren Freund zu rächen.

9. Wenn Ihr Freund etwas auf einer Social-Media-Website veröffentlicht und niemand antwortet, sind Sie der Erste, der eine unterstützende, wenn auch leicht erfundene Antwort eingeht.

10. Ihr Freund springt sporadisch für Ihren Morgen- oder frühen Abendkaffee, nur um nett zu sein.Auf dem Weg zum Treffen holen Sie sich ein paar Lieblingskrapfen Ihres Freundes.

11. Sie beenden die Sätze des anderen.Sie wissen, was Ihr Freund durch Mimik sagt, bevor Worte ausgesprochen werden. Manchmal können Sie gleichzeitig miteinander sprechen, während Sie zuhören und auf die Aussagen und Fragen antworten, die zwischen Ihnen ausgetauscht werden. Für die Außenwelt klingt es so, als würden Sie sich gegenseitig unterbrechen. Für Sie beide ist es nur so, wie Sie sich unterhalten.


12. Wenn Sie eine schreckliche Begegnung hatten, wird Ihr Freund sie zum 'schrecklichsten Umstand der Menschheit' erklären und versuchen, Ihnen bei der Lösung der Folgen zu helfen.Dies steht im Gegensatz zu Ihrem Lebensgefährten, der Sie festhalten, küssen und Ihnen sagen wird: 'Morgen wird besser.' Beide dienen wesentlichen Zwecken.

13. Sie schätzen die skurrile Seite Ihres Freundes.Wie ihre Besessenheit von hochwertigen Papierprodukten und Polstermöbeln und ihre zufällige Abneigung gegen Turnschuhe.

14. Wenn Sie diesem Freund von einem Erfolg in Ihrem Leben erzählen, freut er sich wirklich und wird mit Ihnen feiern.In der Freundschaft gibt es keinen Raum für Eifersucht, nur gegenseitige Wertschätzung.

15. Sie werden bei Bedarf gerufen.Wenn Sie in einem stark reduzierten Bekleidungsgeschäft einkaufen, hat Ihr Freund keine Angst davor, Sie davon abzuhalten, ein gemustertes, farbenfrohes Oberteil zu kaufen, das Sie als 'wirklich funky' bezeichnet haben, das aber tatsächlich 'schwindelerregend' ist.

16. Sie haben nie Angst, dass Ihr Freund Pläne storniert, zu spät kommt oder eine Haltung einnimmt.Flaky gehört nicht zu ihrem Wortschatz.

17. Dein Freund ist deine größte Cheerleaderin, wenn du etwas suchst, das du willst.Er oder sie ermutigt Sie immer, es zu versuchen. Dieser Freund sieht dich so, wie du dich schon immer sehen wolltest.

18. Deine Freundschaftsenergie ist spürbar.Sie ernähren sich gegenseitig von den Stimmungen. Fremde fragen, ob Sie und Ihr Freund verwandt sind oder „nur die besten Freunde“.

19. Sie nehmen die persönlichen Anekdoten und Witze Ihres Freundes als Ihre eigenen auf.Sie beginnen Sätze mit Verweisen auf solche Geschichten wie: 'Mein Freund _____ hat mir diese lustige Geschichte erzählt, die ...'

20. Wenn Sie wieder in der Grundschule wären, hätten Sie „Best Friends“ -Halsketten gekauft und sie überall mit oder ohne Ihren neuen Freund getragen.Sie hätten eine Person, die Sie in Ihrem Slam-Buch neben 'Wer ist Ihr bester Freund?' Sie kennen alle Lieblingsfilmstars dieses Freundes, in die sie heimlich verknallt sind und die bereit sind, während des Unterrichts Notizen für sie zu machen. Die Leute würden Ihre Freundschaft wahrscheinlich als eine Form der gegenseitigen Abhängigkeit finden. Vielleicht sind sie eifersüchtig. Oder vielleicht liegt die Wahrheit darin. Aber was kümmert es dich? Du bist in Freundliebe.