21 Lustige, weise und ernsthaft schwierige Zitate über das Erwachsenwerden

21 Lustige, weise und ernsthaft schwierige Zitate über das Erwachsenwerden

Eines Tages wachen wir auf und stellen fest, dass wir keine Kinder mehr sind. Vielleicht ist es, nachdem wir die Grundschule abgeschlossen haben, oder vielleicht ist es die High School, oder vielleicht ist es, wenn wir unseren ersten Kuss haben oder uns Sorgen um Geld oder Tod machen. Wann immer es ist, werden wir erwachsen. Wir sind dazu gezwungen. Es kommt eine Zeit, in der wir nicht länger von unseren Eltern abhängig sein dürfen. Eine Zeit, in der unsere Unschuld verschwindet. Eine Zeit, in der unsere Nachlässigkeit nicht mehr als jugendlich und charmant, sondern als erbärmlich und übermäßig kindisch angesehen wird.


ich möchte versorgt werden

Aufwachsen ist keineswegs eine schlechte Sache. Es ermöglicht uns, einen Unterschied in der Welt zu machen, herauszufinden, wer wir sind, und das Leben zu leben, das wir uns als Kinder vorgestellt haben. Wir träumten davon, erwachsen zu werden, als wir unsere jungen Köpfe auf unsere Daunenkissen legten und verwundert zu den im Dunkeln leuchtenden Sternen aufblickten, die an unserer Decke klebten, und uns fragten, was die Welt jenseits unseres eigenen Hauses, jenseits der Welt, die sie hatte, aussah wurde so sorgfältig für uns erstellt.

ist 5'6 groß für ein Mädchen

Doch wenn wir erwachsen werden, stellen wir fest, dass die Realität oft mit genau diesen Träumen zu kämpfen hat. Wir finden, dass die Realität des Erwachsenwerdens vielleicht weniger schön ist, als wir uns vorgestellt hatten. Wir finden, dass das einzige, was wir wirklich zurück wollen, unsere Jugend und unsere Unschuld ist, und die grausame Ironie ist, dass dies genau die Dinge sind, die niemals zurückkehren werden.

wie vergebe ich meinem freund den betrug

Und so ein paar melancholische, lustige und bizarre Zitate über den Verlust der Unschuld und die unvermeidliche Natur des Erwachsenwerdens:

Er wollte sich kümmern, und es war ihm egal. Denn er war weggegangen und konnte nie mehr zurück. Die Tore waren geschlossen, die Sonne war untergegangen, und es gab keine Schönheit mehr als die graue Schönheit von Stahl, die jeder Zeit standhält. Sogar der Kummer, den er hätte ertragen können, wurde im Land der Jugend, der Illusion, des Reichtums des Lebens zurückgelassen, in dem seine Winterträume gediehen waren. - F. Scott Fitzgerald Aufwachsen verliert einige Illusionen, um andere zu erwerben. - Virginia Woolf Die Klügsten ärgern sich am meisten über den Zeitverlust. - Dante Alighieri Die Erfindung des Teenagers war ein Fehler. Sobald Sie einen Lebensabschnitt identifiziert haben, in dem die Menschen lange draußen bleiben, aber keine Steuern zahlen müssen, möchte natürlich niemand anders leben. - Judith Martin Aufwachsen ist so ein barbarisches Geschäft, voller Unannehmlichkeiten… und Pickel. - J. M. Barrie Als ich jünger war, konnte ich mich an alles erinnern, ob es passiert war oder nicht; aber meine Fähigkeiten verfallen jetzt und bald werde ich es sein, so dass ich mich nur an die Dinge erinnern kann, die nie passiert sind. Es ist traurig, solche Stücke zu machen, aber wir alle müssen es tun. - Mark Twain Youth war die Zeit des Glücks, seine einzige Jahreszeit; junge Menschen, die ein faules, sorgloses Leben führten und teilweise von kaum absorbierenden Studien besetzt waren, konnten sich unbegrenzt dem befreiten Jubel ihres Körpers widmen. Sie konnten spielen, tanzen, lieben und ihre Freuden vervielfachen. Sie konnten in den frühen Morgenstunden in Begleitung von Sexualpartnern, die sie ausgewählt hatten, eine Party verlassen und über die trostlose Reihe von Mitarbeitern nachdenken, die zur Arbeit gehen. Sie waren das Salz der Erde, und alles wurde ihnen gegeben, alles wurde ihnen erlaubt, alles war möglich. Später, nachdem sie eine Familie gegründet und in die Welt der Erwachsenen eingetreten waren, wurden sie in Sorgen, Arbeit, Verantwortung und die Schwierigkeiten der Existenz eingeführt - Michel Houellebecq Niemand verliert seine Unschuld. Es wird entweder genommen oder freiwillig verschenkt. - Tiffany Madison Denn schließlich wachsen Sie auf, Sie wachsen aus Ihren Idealen heraus, die sich in Staub und Asche verwandeln, die in Fragmente zerbrochen sind; und wenn du kein anderes Leben hast, musst du nur eines aus diesen Fragmenten aufbauen. - Fjodor Dostojewski Die Reife ist eine bittere Enttäuschung, für die es kein Heilmittel gibt, es sei denn, man könnte sagen, dass Lachen irgendetwas behebt. - Kurt Vonnegut Ich glaube nicht, dass ich es so eilig gehabt hätte, das Erwachsenenalter zu erreichen, wenn ich gewusst hätte, dass das Ganze ad libbed werden würde. - Bill Watterson Du hörst nicht auf zu lachen, wenn du alt wirst, du wirst alt, wenn du aufhörst zu lachen. - George Bernard Shaw Eines Tages, als sie zwei Jahre alt war, spielte sie in einem Garten, pflückte eine weitere Blume und rannte damit zu ihrer Mutter. Ich nehme an, sie muss ziemlich entzückend ausgesehen haben, denn Mrs. Darling legte ihre Hand an ihr Herz und rief: „Oh, warum können Sie nicht für immer so bleiben!“ Dies war alles, was zwischen ihnen zu diesem Thema passierte, aber von nun an Wendy wusste, dass sie erwachsen werden musste. - J.M. Barrie Aber während ich mich hinsetzte, sah ich etwas, das mich verrückt machte. Jemand hatte 'Fick dich' an die Wand geschrieben. Es hat mich fast verrückt gemacht. Ich dachte, wie Phoebe und all die anderen kleinen Kinder es sehen würden und wie sie sich fragen würden, was zum Teufel es bedeutete, und dann würde ihnen schließlich ein schmutziges Kind sagen - alles auf natürliche Weise - was es bedeutete und wie sie es alle tun würden Denken Sie darüber nach und sorgen Sie sich vielleicht sogar ein paar Tage lang darum. Ich wollte immer wieder jemanden töten, der es geschrieben hatte. - J.D. Salinger Eltern können nur gute Ratschläge geben oder sie auf den richtigen Weg bringen, aber die endgültige Gestaltung des Charakters einer Person liegt in ihren eigenen Händen. - Anne Frank Als ich ein Mädchen war, war mein Leben Musik, die immer lauter wurde. Alles hat mich bewegt. Ein Hund folgt einem Fremden. Das hat mich so sehr gefühlt. Ein Kalender, der den falschen Monat anzeigt. Ich hätte darüber weinen können. Ich tat. Wo der Rauch aus dem Schornstein aufhörte. Wie eine umgestürzte Flasche am Rand eines Tisches stand. Ich habe mein Leben damit verbracht, zu lernen, mich weniger zu fühlen. Jeden Tag fühlte ich mich weniger. Wird das alt? Oder ist es etwas Schlimmeres? Sie können sich nicht vor Traurigkeit schützen, ohne sich vor Glück zu schützen. - Jonathan Safran Foer Wenn wir Kinder sind, denken wir selten an die Zukunft. Diese Unschuld lässt uns die Freiheit, uns zu amüsieren, wie es nur wenige Erwachsene können. Der Tag, an dem wir uns über die Zukunft ärgern, ist der Tag, an dem wir unsere Kindheit hinter uns lassen. - Patrick Rothfuss Bis du erwachsen bist, schicken sie dich zur Reformschule. Nachdem Sie erwachsen sind, schicken sie Sie ins Gefängnis. - Ernest Hemingway Gelegentlich fällt Erwachsenen ein, dass sie all die Dinge tun dürfen, die sie als Kind daran gehindert haben. Aber diese Wünsche ändern sich, wenn Sie nicht suchen. Es gab eine Zeit, in der Ihre Lieblingsfarbe von lila nach blau in einen beliebigen Farbton überging, als Sie feststellten, dass eine Lieblingsfarbe eine banale Persönlichkeitskrücke, eine instabile Kultivierung von Eigenheiten und ein möglicher Hilferuf ist. Sie bemerken nur nicht die Zeit Ihrer eigenen Metamorphose. Bis du es tust. Hin und wieder löst sich die Zeit auf und Sie erinnern sich, was Sie als Kind mochten. Sie springen auf Ihr Hotelbett, bestellen zuerst ein Dessert, beschließen, jedes Schmuckstück, das Sie besitzen, auf Ihren Körper zu legen und das Haus zu verlassen. Warum? Weil du es kannst. Weil du der Boss bist. Weil ... Ooooh. Glänzend. - Sloane Crosley Der Ort ist jetzt verändert und viele bekannte Gesichter sind verschwunden, aber die größte Veränderung bin ich. Ich war damals ein Kind, ich hatte keine Ahnung, wie die Welt sein würde. Ich wollte mich auf das Wasser und das Meer verlassen. In meiner Vorstellung war alles romantisch. Die Wälder wurden von den mysteriösen guten Leuten bevölkert. Die Herren und Damen des letzten Jahrhunderts gingen mit mir auf den überwucherten Wegen und pflückten die altmodischen Blumen zwischen der Kiste und den Rosenhecken des Gartens. - Beatrix Potter Ich ging zu dem Hügel, auf dem wir früher Schlitten gefahren sind. Es waren viele kleine Kinder da. Ich sah sie fliegen. Sprünge machen und Rennen fahren. Und ich dachte, dass all diese kleinen Kinder eines Tages erwachsen werden. Und all diese kleinen Kinder werden die Dinge tun, die wir tun. Und eines Tages werden sie alle jemanden küssen. Aber fürs Erste ist Rodeln genug. Ich denke, es wäre großartig, wenn Rodeln immer genug wäre, aber das ist es nicht. - Stephen Chbosky Bild - Vinoth Chandhar