3 Dinge, von denen Frauen fälschlicherweise denken, dass sie ihn näher bringen, wenn er sich zurückzieht

3 Dinge, von denen Frauen fälschlicherweise denken, dass sie ihn näher bringen, wenn er sich zurückzieht

Twenty20 / laurenbatty


Eines der gruseligsten Dinge, die Ihrer Beziehung passieren können, ist, wenn der Mann, mit dem Sie eine so große Verbindung hatten und dem Sie sich so nahe fühlten, sich zurückzuziehen beginnt.

Es kann uns erschüttern, uns ängstlich und verlassen machen, und es saugt den Großen total auf.

Als starke Frauen starten wir häufig direkt in den Beziehungsstrategie-Modus „Fix it, fix it, MUST FIX IT“. Wir rufen unsere Freundinnen an und analysieren, was passiert. Wir lesen Artikel, kaufen Bücher und flippen generell aus. Und wir verpflichten uns, alles zu tun, um das schreckliche Gefühl der Einsamkeit, das in unseren Herzen blüht, verschwinden zu lassen.

Die Angst vor dem Verlust ist motivierender als die Hoffnung auf Gewinn. Und wenn sich ein Mann von einer guten, geschätzten Beziehung zurückzieht, kann dies zu voller Panik führen, alle Hände an Deck, emotionaler Alarmmodus.


Ehrlich gesagt, wenn Sie sich von einem Mann distanziert fühlen, ist es entscheidend, wie Sie mit dieser Phase umgehen. Zunächst möchte ich über drei fehlgeleitete (und schädliche) Strategien sprechen, mit denen Frauen beginnen, wenn sie das Gefühl haben, dass sich ein Mann von ihnen zurückzieht:

1. Ihn bestechen

Wenn Sie nette Dinge tun, wie ihm Dinge kaufen, romantische Abendessen machen und versuchen, sich nach hinten zu beugen, um einem Mann zu zeigen, dass Sie an ihn denken, übernehmen Sie die männliche Rolle in der Beziehung. Dies schlägt fehl, da er sich oft erstickt fühlt und als ob Sie „seinen Job“ machen oder als würden Sie versuchen, etwas aus ihm herauszuholen (was, wenn wir ehrlich sind, Sie sind… obwohl dieses Ding einfach ehrliche Liebe ist und Verbindung).


Er kann spüren, dass Sie von seinem kälteren Zustand schwanken und es ist ihm wahrscheinlich ein Rätsel, warum Sie MEHR in jemanden investieren würden, der nicht in Sie investiert. Er hat möglicherweise das Gefühl, dass Sie in Bezug auf ihn einen geringeren Wert haben oder dass er 'das Spiel gewonnen' hat.

Zitate darüber, eine knallharte Frau zu sein

2. Der Versuch, ihn verbal davon zu überzeugen, dass du ihn liebst

Einem Mann zu sagen, dass Sie Gefühle für ihn haben, ist in kleinen Dosen großartig - aber nicht großartig in der weitreichenden, dramatischen Art und Weise, wie viele von uns (ich eingeschlossen) es in der Vergangenheit aus Angst versucht haben.


GUT::

„Ich habe das ___ (was er getan hat) ___ wirklich genossen. Das war großartig.'

'Ich habe eine wirklich lustige Zeit mit dir, wenn wir ________.'

Diese Art von Lob ist wunderbar. Es erkennt seinen Beitrag an und gibt ihm das Gefühl, geschätzt zu werden.


NICHT GUT::

'Ich liebe dich so sehr, ich kann es kaum erwarten, für immer mit dir zu verbringen.'

Da es natürlicher ist, unsere Gefühle verbal zu demonstrieren, und wir es vielleicht genießen, Letzteres zu hören (möglicherweise ohne den Teil snookiewookums), weil diese Art der verbalen Erklärung dazu führen kann, dass wir uns in der Beziehung sicherer fühlen. Wenn es schwierig wird, denken wir oft fälschlicherweise, dass ein Mann die gleiche Art der verbalen Bestätigung unserer Gefühle will.

Leider schlägt dies normalerweise fehl und drückt ihn weiter weg. Die Ernsthaftigkeit bringt eine Verpflichtung mit sich, wonach er denken könnte: „Für immer? EEEK, gefangen. ' Weitreichende Liebeserklärungen wie für immer können sich erstickend anfühlen. Für immer ist eine tiefe Verpflichtung. Es stinkt danach, ihm die Freiheit zu nehmen.

Ihr Lob wird besser dafür verwendet, seine aufrichtigen Beiträge zu Ihrer Beziehung nachdenklich anzuerkennen - egal wie zeitweise oder klein sie erscheinen mögen.

3. Der Versuch, Sex zu benutzen, um ihn dazu zu bringen, „es für dich zu fühlen“

Er wird sich nicht in dich verlieben, Berge versetzen, um bei dir zu sein und dir die sorgfältige, liebevolle Wertschätzung zu geben, auf die du hoffst (oder die du verloren hast), nur weil du ihm Sex in der Hoffnung gibst dass er eine so tolle Zeit haben wird, dass er schmelzen wird.

Wenn Sie darüber nachdenken, ähnelt dies dem Versuch, ihn zu bestechen. Haben Sie Sex mit einem Mann, wenn Sie wollen. Aber Sie werden von einem Mann keine Verpflichtung oder mehr Nähe bekommen, wenn Sie versuchen, Sex dafür zu tauschen. Dies ist genau die falsche Strategie.

er, wenn es sonst niemand tun würde

Denken Sie jetzt keinen Moment daran, dass ich sage, dass Sie Sex zurückhalten oder sich seltsam verhalten sollten, wenn es um das Schlafzimmer geht. Sex ist großartig und so wichtig für deine Bindung. Es ist der verzweifelte Aspekt, es mehr zu tun, damit Sie ihn erneut interessieren, was problematisch ist.

Also, wenn all dies nicht effektiv ist, was machen Sie dann?

Folgendes tun, wenn er sich von Ihnen zurückzieht:

Beruhige dich

Okay, ich weiß, dass dieser Rat klang klingt, aber er ist wirklich nicht in diesem Sinne gemeint. Ich persönlich habe es sehr schwer damit - weshalb ich genau weiß, wie schwer es ist UND wie wichtig es ist.

Oft erschüttert sich das, was wir als ernstes Problem mit der Distanz in unserer Beziehung wahrnehmen, im Laufe der Zeit, insbesondere wenn wir ihm Raum lassen. Beziehungen schwinden im Laufe der Zeit. Ausflippen bringt niemanden dazu, dich mehr zu lieben.

Ehre deine Angstgefühle, aber trenne sie von der Handlung

Nur weil Sie eine Kluft zwischen Ihnen und Ihrem Mann spüren, bedeutet dies nicht, dass Sie in Aktion treten müssen. Wenn Sie dazu neigen, sind wir wirklich im selben Team. Ich kann das gut nachfühlen. Aber widerstehen Sie diesem Drang.

Und ich verstehe die Angst, dass er wirklich gehen wird, wenn Sie nicht handeln. Das tue ich zutiefst. Aber auch wenn Sie Angst haben, ist es nicht die Antwort, Dinge zu tun, die dieses Gefühl ausleben.

Angst ist ein Beziehungskiller. Denn wenn wir uns der Angst hingeben, drehen wir uns. Wir fangen an, 'so zu tun, als ob', aber als wäre es vorbei, nicht als ob die Dinge in Ordnung wären und er gerade erst in seine Höhle gegangen ist. Wenn wir diese Monster unter unserem Bett zum Spielen herauskommen lassen, riskieren wir, ihn so zu behandeln, als hätte er etwas falsch gemacht, Berge aus Maulwurfshügeln gemacht und WIRKLICH ein Problem verursacht, selbst wenn seine Entfernung tatsächlich gering oder vorübergehend war. Und wenn es ein großes Problem gibt, machen wir es noch schlimmer. Seit wann ist Angst gleich Hingabe oder eine bessere Beziehung?

noch nie.

Alles, was uns Angst macht, ist Misstrauen, Fehlersuche und ein Wettlauf um ein tieferes Problem. Angst lügt uns an. Es verschmilzt mit Sorgen und schafft eine Situation, in der wir uns besser fühlen, wenn wir uns mehr Sorgen um unsere Beziehung machen.

Konzentrieren Sie sich vorsichtig wieder auf sich selbst

Wenn wir uns im Fix-It-Modus befinden, denken wir nur an ihn und hoffen zu ändern, was passiert und wie wir den Schmerz, den wir fühlen, lindern können. Wir denken normalerweise NICHT daran, uns getrennt von ihm wirklich glücklich zu machen oder darüber nachzudenken, wie wir diese Zeit nutzen könnten, um uns auf jeden Fall gut zu fühlen. Und wenn wir uns auf uns selbst konzentrieren, könnte dies das genaue Gegenteil von dem sein, was wir tun möchten.

Sich zu zentrieren und sich die Liebe zu zeigen, die Sie gerade vermissen, ist der einzige Weg, um Ihr attraktives Mojo zurückzubekommen. Unsicherheit ist für ihn kein Aphrodisiakum. Es ist enorm attraktiv, den Innenverteidiger zu bekommen.

Ein Mann ist von Ihrer weiblichen Essenz angezogen, nicht von Ihren Versuchen, ihn zu reparieren oder die Beziehung so zu erzwingen, wie Sie es möchten. Wenn sie wirklich zu Ende geht, wird es nicht besser, wenn Sie Ihre Angst das Steuer übernehmen lassen. Aber es hilft immer, wieder zu dem zurückzukehren, der Sie sind, wenn Sie sich in der Beziehung verloren haben.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei Attract The One .