31 Aufschlussreiche Fragen, die Sie Ihren Eltern stellen sollten, solange Sie noch können

31 Aufschlussreiche Fragen, die Sie Ihren Eltern stellen sollten, solange Sie noch können

Chrispoops


Ein Elternteil zu sein ist wohl eine der herausforderndsten und augenöffnendsten Erfahrungen, die eine Person in ihrem Leben machen kann. Sie sagen, es formt dich und formt dich und verändert letztendlich die Person, die du für den Rest deines Lebens bist. Obwohl nicht alle von uns das Glück haben, dass unsere Eltern noch da sind, sollten diejenigen von uns, die es sind, all das Wissen nutzen, das sie teilen müssen.

Wenn Sie etwas Zeit haben, setzen Sie sich mit Ihren Eltern zusammen und unterhalten Sie sich mit ihnen. Stellen Sie ihnen Fragen (wie vielleicht eine von unten) und nehmen Sie wirklich auf, was sie zu sagen haben. Sie werden vielleicht überrascht sein, welche Antworten Sie erhalten, und es wird die ohnehin unglaubliche Bindung, die Sie mit jemandem teilen, der so maßgeblich an Ihrem Leben beteiligt war, absolut stärken und Sie zu der Person erziehen, die Sie heute sind.

eins.Erzähl mir die Geschichte von meiner Geburt.

zwei.Was für ein Elternteil hättest du gedacht? Und was für ein Elternteil bist du wohl gelandet?


3.Was war Ihre größte Angst vor Kindererziehung?

Vier.Was glaubst du, habe ich verpasst, als ich aufgewachsen bin, im Vergleich zu dem, als ich aufgewachsen bin?


5.Wollten Sie jemals mehr Kinder?

6.Was gefällt dir am besten daran, Eltern zu sein?


7.Was hat etwas an dir, das nichts mit der Familie zu tun hat, die du an dir liebst?

Wie bekomme ich mein Leben mit 20 in den Griff?

8.Was sind deine Ziele jetzt, wo du nicht mehr mein Hausmeister bist?

9.Was haben Sie aus Ihrer Kindheit mitgenommen, das Sie entweder replizieren oder nie als Eltern tun wollten?

10.Haben sich Ihre Ansichten zu Religion / Sex / Familiendynamik / Politik geändert, weil Sie Kinder haben?


elf.Wie würden Sie sich einem völlig Fremden beschreiben?

12.Was weiß ich noch nicht über dich?

13.Was ist passiert, als ich aufgewachsen bin, das die Art und Weise, wie du mich danach erzogen hast, völlig geprägt hat?

14.Erzähl mir, wann du herausgefunden hast, dass du mich haben wirst.

fünfzehn.Gibt es etwas an mir, das mit dir völlig identisch ist? Gibt es etwas an mir, das genau das Gegenteil von dir ist?

16.Was war das Schwierigste an meiner Kindheit?

17.Glaubst du, ich werde / würde einen guten Elternteil abgeben?

wird mein Tod sein

18.Haben Sie mit der Entscheidung, Kinder zu haben, zu kämpfen?

19.Wie war ich als Baby?

zwanzig.Wer war Ihre größte Inspiration als Hausmeister?

einundzwanzig.Was ist dein Lieblingsteil an dir?

22.Welche Herausforderungen mussten Sie und mein Vater / meine Mutter / Ihr Partner als Co-Eltern bewältigen?

2. 3.Wie hat sich das Elternsein auf Ihre Beziehungen außerhalb der Beziehung zu mir ausgewirkt?

24.Erzähl mir von einer Zeit, in der du es wirklich gehasst hast, Eltern zu sein.

25.Gab es jemals eine Zeit, in der Sie wirklich an Ihrer Fähigkeit gezweifelt haben, mich zu erziehen?

26.Was machst du jetzt, wo ich erwachsen bin, anders?

27.Bist du stolz darauf, wer ich geworden bin?

28.Wie hast du meinen Namen gewählt?

29.Erzähl mir von einer Lieblingserinnerung aus meiner Kindheit.

30.Warum hast du dich bereit gefühlt, Eltern zu sein?

wie riecht britney spears fantasy

31.Beschreiben Sie den Unterschied zwischen der Liebe, die Sie zu einem Partner und Freunden haben, und der Liebe, die Sie zu Ihren Kindern haben.