46 Dinge, die Sie für die Fastenzeit aufgeben können und die Sie stattdessen Ihrem Leben hinzufügen können

46 Dinge, die Sie für die Fastenzeit aufgeben können und die Sie stattdessen Ihrem Leben hinzufügen können

Die Fastenzeit ist offiziell wieder hier bis Ostern, das am 27. März dieses Jahres fällt. Jedes Jahr versuche ich, alles aufzugeben, aber dieses Jahr habe ich auch darüber nachgedacht, etwas zu meinem Tagesablauf hinzuzufügen, anstatt etwas wegzunehmen. Hier sind 46 Ideen, die Sie für alle Tage der Fastenzeit aufgeben oder hinzufügen sollten, falls Sie noch überlegen, was Sie tun sollen.


wie man einen mann überredet mit dir auszugehen

Aufgeben:

eins.Käse
zwei.Fleisch
3.Verarbeitete Lebensmittel
Vier.Essen gehen
5.Alkohol
6.Limonade
7.Klatsch
8.Koffein
9.Überprüfen Sie die sozialen Medien den ganzen Tag über
10.Drücken Sie die Schlummertaste
elf.Nach einer bestimmten Zeit nicht mehr essen
12.Online Einkaufen
13.Brotprodukte
14.Fastfood
fünfzehn.Müdigkeit als Ausrede benutzen
16.Netflix
17.Fernseher
18.Beschwerde
19.Fluchen
zwanzig.Schokolade
einundzwanzig.Junk Food / Frittiertes Essen
22.Sozialen Medien
2. 3.Rauchen
24.Bilden
25.Haarprodukte
26.Negativität
27.Aufschub
28.Machen Sie Fotos von Ihrem Essen
29.Antworten mit 'K' über Text
30.Wiegen Sie sich
31.Subtweeten
32.Hasslesen
33.Hassverfolgung
3. 4.Hinterlassen Sie unhöfliche Kommentare online
35.Menschen gefallen
36.Vergleichen Sie sich mit anderen
37.Aufgeben
38.Sagen 'Ich kann es nicht tun'
39.Verwendung von Kreditkarten
40.Straßenrummel
41.Lügen
42.Überstunden machen (unnötig)
43.Das Radio
44.Videospiele
Vier fünf.rotes Fleisch
46.Salz dein Essen

Warum hast du aufgehört, mich zu lieben?

Hinzufügen:

eins.Yoga
zwei.Heißer grüner Tee
3.Benutzung der Treppe (anstelle des Aufzugs)
Vier.Mehr zuhören
5.Trink nur Wasser
6.Noch mehr Früchte
7.Noch mehr Gemüse
8.Zieh jeden Abend dein Make-up aus
9.lesen
10.Trainieren
elf.Gehen
12.Tagebuch schreiben
13.Sagen Sie einer Person, dass Sie sie jeden Tag lieben
14.Schreiben Sie eine gute Sache auf, die jeden Tag passiert
fünfzehn.Schreiben Sie eine Sache auf, für die Sie für einen Tag dankbar sind
16.Mindestens einmal in der Woche in die Kirche gehen
17.Freiwilligenarbeit
18.Ruf deine Eltern mehr an
19.Sprechen Sie mehr mit Ihren Geschwistern
zwanzig.Mit all dem Geschirr ins Bett gehen
einundzwanzig.Mache jeden Morgen dein Bett
22.Dein Zimmer aufräumen
2. 3.Ruhige Zeit
24.Aufwachen, bevor die Sonne aufgeht
25.Pünktlich sein
26.Ein besserer Freund sein
27.Opfer für andere bringen
28.Mit Ihren Verpflichtungen Schritt halten
29.Zur Beichte gehen
30.Den Rosenkranz beten
31.Besuchen Sie die Stationen des Kreuzes
32.Lies die Bibel
33.Achten Sie in der Messe
3. 4.Termine einhalten
35.20 Minuten spirituelles Lesen pro Tag
36.Meditation
37.Jeden Tag lesen
38.Bloggen
39.Sprich ein Gebet vor dem Schlafengehen
40.Frühstücken
41.Während der Fahrt christliche Musik hören
42.Einen Heiligen auswählen, der seinen Überzeugungen entspricht und ihnen folgt
43.Spenden Sie Geld, das Sie für alles ausgeben würden, was Sie aufgeben
44.Kompliment an eine Person pro Tag
Vier fünf.Besuch eines Pflegeheims
46.Mehr Zeit draußen verbringen