5 Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie sich in einer ungesunden Beziehung befinden (und 5 Dinge, die Sie dagegen tun können)

5 Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie sich in einer ungesunden Beziehung befinden (und 5 Dinge, die Sie dagegen tun können)

'Das Leben wird einfacher, wenn Sie lernen, eine Entschuldigung anzunehmen, die Sie nie bekommen haben.' Robert Brault

Ständig von ungesunden Menschen umgeben und an Giftstoffen beteiligt Beziehungen beeinträchtigt Ihre Fähigkeit zu entschlüsseln, was akzeptabel ist und was nicht. Das Schlimmste daran, in einem zu sein ungesunde Beziehung merkt nicht, dass du in einem bist. Wenn Ihre „Norm“ giftig ist, wird selbst das unerträglichste Verhalten akzeptabel und schlimmer erwartet.


Beziehungen können uns entweder verbessern oder erschöpfen. Hier sind fünf Tell-Sale-Zeichen, die darauf hinweisen, dass Sie in einer Beziehung sind, von der Sie weggehen müssen.

1. Qual:Sie haben Angst, Zeit mit dieser Person zu verbringen.

2. Grenzen:Diese Person dringt in Ihren psychologischen Raum ein und unternimmt große Versuche, Sie durch Manipulationen, Drohungen oder Schuldgefühle zu kontrollieren.

3. Kommunikation:Sie sind nicht in der Lage, Ihren Standpunkt zu vermitteln, ohne Konflikte zu schüren, und können Differenzen nicht ohne Herabsetzung oder Schuld lösen. Manchmal mitten in einem toxische Beziehung gibt es überhaupt keine Kommunikation; Sie fürchten ihre Reaktion oder Reaktion in einem solchen Ausmaß, dass Sie sich entscheiden, Ihr Inneres zu unterdrücken oder zum Schweigen zu bringen.


4. Respektlosigkeit:Gegenseitiger Respekt ist nicht ersichtlich. Wenn jemand Sie als Mensch nicht respektiert, verlieren Sie im Gegenzug den Respekt vor dieser Person.

Früher war ich extrovertiert, jetzt bin ich introvertiert

5. Emotion:Diese Person weckt starke Emotionen. In dir magst du Gereiztheit oder Wut.


Wenn Sie sich tatsächlich in einer ungesunden Beziehung befinden, besteht der nächste Schritt darin, festzustellen, ob es sich um eine Beziehung handelt, die Sie verlassen können.

kiehl's ultraleichtes tägliches UV-Abwehr-Aqua-Gel

Einige Beziehungen sind statisch; Beziehungen, in die wir hineingeboren werden - Beziehungen zu unseren Müttern, Vätern, Schwestern und Brüdern. Andere Beziehungen werden ausgewählt; Freunde, Partner, Ehepartner - diejenigen, bei denen wir auswählen können, ob wir sie pflegen oder aufgeben möchten.


Wenn Sie in einer ungesunden Beziehung festsitzen und kein besseres Wort haben, müssen Sie lernen, wie Sie mit der Funktionsstörung umgehen können, und dies tun, indem Sie diese fünf Schritte ausführen.

1. Verwenden Sie Ihre Stimme:Sagen Sie, was Sie zu sagen haben, ohne Angst vor ihrer Reaktion oder Reaktion zu haben.

2. Fordern Sie, dass Ihre Grenzen eingehalten werden:Setzen Sie Ihren Fuß ab und gehen Sie von der Situation weg. Manchmal sagen Taten wirklich mehr als Worte.

3. Haben Sie ein starkes Gespür dafür, wer Sie sind:Lass nicht zu, dass ihr „du bist“ zu deinem „ich bin“ wird.


4. Grenzen setzen:Bestimmen Sie, wo, wann und wie lange Sie Zeit mit dieser Person verbringen werden.

5. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst:Wenn Sie eine Pause machen müssen, machen Sie eine. Entfernen Sie sich, sammeln Sie Ihre Gedanken und kommen Sie zurück, wenn Sie bereit und ruhig sind.

Lassen Sie keine giftigen Menschen Platz in Ihrem Kopf mieten. Erhöhen Sie die Miete und bringen Sie sie da raus.Robert Tewvorgestellten Bild - Leanne Surfleet