6 Möglichkeiten, mit dem 3-Monats-Freak-Out umzugehen

6 Möglichkeiten, mit dem 3-Monats-Freak-Out umzugehen

Wir alle wissen es, wir haben uns alle damit befasst. Egal, ob wir es selbst haben oder versuchen, jemanden davon abzubringen ... der 3-Monats-Freak-Out trifft immer von der blinden Seite. (Aber um klar zu sein, Sandra Bullock könnte von jeder Seite auf mich zukommen. - Fügen Sie hier blöde Scherztrommeln ein.) Es ist ziemlich unvermeidlich, dass einer von Ihnen um den dreimonatigen Punkt Ihrer Dating-Reise einen Nervenzusammenbruch erleiden wird . Und die Chancen stehen gut, dass Sie nicht in der Beziehung sein möchten. Das liegt daran, dass Sie auf eine andere Ebene der Intimität, auf eine andere Ebene des Vertrauens gelangen und allmählich erkennen, dass Scheiße real wird. Atmen Sie also ein und bevor Sie etwas drastisches tun, wie einen Dreier mit Stripperinnen oder einen personalisierten Wackelkopf kaufen, damit er Sie nicht verlässt, befolgen Sie diese Schritte, um ihn zu bewerten.

1. Hör einfach auf. Hör auf

Nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit zwischen Ihrem hysterischen Weinen und Eis essen / Alkoholexzessen. Bevor Sie etwas drastisches tun, machen Sie es einfach langsamer, ziehen Sie Sara Bareilles an und atmen Sie ein.


2. Überlegen Sie es sich gründlich

BekommenSie Zeit in. Haben Sie tatsächlich darüber nachgedacht? Oder vertraust du nur auf echtes Adrenalin, das nach dem Anschauen einsetzte?Er steht einfach nicht auf dichgefolgt vonDer Pate? Wenn Sie sich einmal hingesetzt und ein wenig rational nachgedacht haben, sehen Sie Ihre Offenbarung vielleicht etwas anders.

sexyste Unterwäsche, die eine Frau tragen kann

3. Bewerten Sie Ihr Leben ohne sie

Wenn Sie sich ständig dabei ertappen, zu sagen: 'Wenn er / sie nicht hier wäre, wären die Dinge so viel einfacher, besser, sexier, schöner, weniger dramatisch. Fügen Sie hier andere nervige Adjektive ein.' Dies ist wahrscheinlich ein Zeichen dafür, dass Sie hier nicht sein sollen oder mit wem Sie zusammen sein sollen. (Es sei denn, Sie sind selbstsabotiert und sind zu hoch, als dass jemand sie berühren könnte, auch Sie selbst.) Das liegt weit über meiner psychiatrischen Gehaltsstufe. Aber wenn Sie der Meinung sind, dass Parkleute, Sparsamkeitseinkäufe und Filmmarathons einfach mehr Spaß machen, wenn sie in der Nähe sind, sollten Sie es vielleicht etwas länger durchhalten. Sie schulden sich doch die Chance, glücklich zu sein.

4. Stellen Sie sich einige ernsthafte und weniger ernsthafte Fragen

Glaubst du, das könnte irgendwohin gehen? Gibt es eine Million Dinge, die dich schon nerven? Schieben Sie alles aus Ihrem Kopf, damit Sie nichts fühlen müssen? Denken Sie immer noch daran, mit anderen Menschen zu schlafen? Ist das jemand, mit dem Sie sich sehen könnten? Sagen wir einfach ein Jahr. Kannst du ein Jahr mit ihnen machen?! Haben sie dieselben Interessen? Könnten Sie 5/7 Nächte in der Woche neben ihnen einschlafen? Sind sie süchtig nach irgendetwas? (Sucht ist beängstigend. Außer Sex. Solange sie sexsüchtig sind, knacken Sie den Jackpot.) Würden sie lieber die Kardashianer beobachten, als mit Ihnen rumzumachen? Wenn sie bei einem Fußballspiel einen Ellbogen hätten und ein blaues Auge hätten, würden sie dann immer noch heiß aussehen? Dies sind alles Dinge, die Sie berücksichtigen müssen.

eine Beziehung im Guten beenden

5. Sprich mit ihnen

Bevor du (wieder) alles über dich machst, haben sie vielleicht auch Zweifel! Ich würde filtern, was Sie ein wenig sagen, besonders wenn Sie sich in einem ernsthaften manischen Zweifelsmodus befinden. Aber ich denke, ein dreimonatiges Gespräch ist wichtig. Es ist wie das Gespräch, das Sie jedes Jahr oder so führen. Nur ein Check-in, wenn Sie so wollen. 'Ich bin hier, wo bist du? Bist du hier, bist du hinter mir, bist du vor mir, sind wir auf der gleichen Seite oder bist du in einem ganz anderen Buch? Wähle dein eigenes Abenteuerbuch? “ Sie werden sich absolut besser fühlen und sie werden es auch.


6. Bewegen Sie sich vorwärts

Was auch immer der nächste Schritt ist, sitzen Sie nicht herum - tun Sie es. Mach den Schritt. Wenn dies nicht beabsichtigt ist, ist die gute Nachricht, dass Sie es früh herausfinden. Ich habe mehr Zeit mit schlechten TV-Shows verschwendet… (ehhemm Breaking Bad. Entschuldigung, ich weiß, ich weiß, aber ich finde es einfach schrecklich.) Wie auch immer - Hoffentlich wird das, was nach diesem Gespräch passieren wird, in Ihrer Beziehung mit weniger Zweifeln voranschreiten. weniger Verwirrung, weniger Stress beim Essen und mehr Schlaf. Lass dich verdammt noch mal beschützen und sei einfach glücklich. Deine einzelnen Freunde sollen DICH beneiden, erinnerst du dich? Das Beste an einer Beziehung ist, glücklich zu sein. Jetzt geh Sex haben und hör auf, dir so viele Sorgen zu machen.

Weitere Informationen zu Beziehungen finden Sie in Claires Gedankenkatalogbuch Hier.


vorgestellten Bild - Flickr / Laubklee