7 Wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie alles riskieren, um Ihrem Traum zu folgen

7 Wichtige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie alles riskieren, um Ihrem Traum zu folgen

Die Amerikaner haben eine völlig unbegründete Einstellung, egal was passiert, wenn es darum geht, unsere Träume zu verwirklichen. Wenn Sie jemals die Gelegenheit haben, ein Risiko einzugehen und Ihre Träume, Filme, Selbsthilfe und so ziemlich jedes skurrile Arschloch auf der Straße zu verwirklichen, werden Sie sagen, dass Sie es nehmen müssen. Dies ist unabhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass es ausfällt, oder den Auswirkungen, wenn dies nicht der Fall ist. Es gibt keinerlei Einschätzung Ihrer Situation. Nur ein Daumen hoch in deinen Arsch. Romantische Annahme, dass alles großartig wird.


„Natürlich solltest du deinen Job als Neurochirurg kündigen und dich auf deine Reggae-Grunge-Band konzentrieren. Lebe das Leben, dass du dir vorgestellt hast! Glaube an Dich!'

Jetzt gibt es da draußen viele gültige, erreichbare Ambitionen. Um klar zu sein, wenn ich hier „Träume“ sage, spreche ich von Träumen, die ein Produkt des Aufwachsens in einer Gesellschaft sind, die so wahnsinnig privilegiert ist, dass wir es tatsächlich sind Ich denke, wir können unseren Lebensunterhalt damit verdienen, was wir wollen. Ich spreche von Träumen, in denen sie, wenn Sie sie den Menschen erzählen, auf höflichste Weise „Oh“ sagen. Ich spreche von Träumen, die dazu führen könnten, dass Sie Ihren aktuellen Job verlieren, Beziehungen opfern oder für Schuldscheine Analsex machen, wenn etwas schief geht.

Und selbst dann sind einige davon wahrscheinlich einen Besuch wert. Ich kann Ihnen nicht sagen, ob Sie dieses Risiko eingehen und Ihren Traum verwirklichen sollten. Niemand kann. Was ich Ihnen sagen kann, sind sieben Dinge, die ich beobachtet habe, wie Menschen (ich selbst eingeschlossen) bei der blinden, schwachsinnigen Verfolgung ihrer Träume fälschlicherweise ignoriert wurden.

1. Denken Sie daran: Ihr inneres Kind kennt keine Scheiße.

Sie wissen, dass Sie Ihre Meinung ändern dürfen, oder? Sie müssen nicht weiter verfolgen, wovon Sie vor 6 oder 26 Jahren geträumt haben - egal wie sehr Sie davon geträumt haben. Wünsche ändern sich. Es ist Teil des Lebens.


Tatsächlich verallgemeinere ich nicht gern, aber wenn Sie Ihre Meinung zu dem, was Sie seit Ihrer Kindheit tun wollten, nicht geändert haben, besteht eine gute Chance, dass Sie ein seltsames Kind mit einer zu vielen Actionfiguren sind (also) eine), die bis weit in die 30er Jahre grafische T-Shirts trägt, oder eine seltsame zukünftige Katzendame mit zwei vielen Hello Kitty-Schnickschnack (so einer), die sich immer noch wie ein katholisches Schulmädchen kleidet. Es wird viel Wert darauf gelegt, Ihren Kindheitsträumen zu folgen, da die junge Version von Ihnen zu Ihren puristischen Wünschen zurückkehrt, bevor Sie durch zerstörte Hoffnungen, unterschiedliche Prioritäten und die Realität korrumpiert wurden.

Aber hier ist das Problem mit dieser Idee: Von der Realität niedergeschlagen zu werden, ist GÜLTIG. Es ist eine wirklich verdammt wichtige menschliche Erfahrung, die Dinge wie Reife und Zähigkeit erleichtert. Und hey, da ist noch Folgendes: 5-Jährige sind Dipshits. Sie haben die schlechtesten Ideen überhaupt. Wenn Sie einem 5-Jährigen ein tatsächliches Problem vorlegen würden, würde seine Lösung wahrscheinlich Verstecken und gefärbten Zucker beinhalten. Mit 5 Jahren wollten Sie Astronaut werden, weil die Sterne hübsch sind und sie dachten, die Warp-Geschwindigkeit sei real. Ihre Gründe saugten. Jeder Gedanke, den sie hatten, basierte auf nichts. Ignoriere deine inneren Kinder. Sie sind Idioten.


2. Stellen Sie sicher, dass dies tatsächlich ein Traum ist.

Die Erfüllung eines großen Traums wird in unserer Kultur so betont, dass es sich wie eine Verpflichtung anfühlen kann. Bevor Sie also „alles riskieren“, stellen Sie sicher, dass dies tatsächlich Ihr Traum ist und nicht nur etwas, das Ihnen genauso Spaß macht wie das Ansehen von Katzenvideos und das Essen von Pop Tarts.

Wenn Sie beispielsweise ständig zögern, dem zu folgen, haben Sie folgende Idee:


Vielleicht genießen Sie es nicht einmal so sehr.

Sie haben auch mit Hausaufgaben gezögert. War das, weil du es geliebt hast? Haben Sie es für das Ende der Nacht aufgehoben, damit Sie sich auf etwas freuen konnten? Es war der Nachtisch zu deiner Mahlzeit, sechs Stunden lang auf Twitter und Youtube herumzuficken?

Vielleicht liebst du dieses Ding nicht. Vielleicht magst du es einfach als Freund und du solltest es abbrechen, bevor es ernst wird.

Es ist nicht wirklich ein Traum, wenn Sie nicht die ganze Zeit darüber nachdenken, wenn Sie dabei keinen Jubel verspüren und wenn Sie gefragt werden, ob Sie 100 Menschen sterben lassen würden, um dies zu erreichen, Ihren Bauch Antwort ist nicht etwas in der Art von 'Nun, kenne ich sie?'


Vielleicht hast du keinen Traum. Das ist okay. Es macht dich nicht weniger zu einer Person, aber wenn du alles für etwas riskierst, das du nicht einmal liebst, bist du mehr ein Idiot. Berücksichtige das also.

Mit all dem gesagt ...

3. Deinen Traum zu lieben ist nicht genug. Stellen Sie sicher, dass Ihr Traum auch nicht dumm ist.

Es besteht die Überzeugung, dass Sie immer zu Wohlstand führen, wenn Sie Ihrer Leidenschaft folgen. Dies ist eine weitere dieser pauschalen Aussagen, die ad nauseam wiederholt werden. Folgen Sie Ihrer Intuition, Ihren Instinkten, Ihrem Herzen.

Das ist alles schön und gut, es sei denn, dein Herz ist ein Scheiß mit schrecklichen Ideen.

Es gibt viele Dinge, die die Leute wirklich lieben und die nicht zu Jobs werden können. Sie werden es wirklich lieben, in einer Tasse zu furzeln und sie dann unter die Nase Ihrer Freunde zu schweben. Ich verstehe es. Ich auch. Wer nicht? Es herrscht. Das heißt aber nicht, dass Sie eine Familie dabei unterstützen können. Es ist mir egal, wie leidenschaftlich Sie sind, wie viele Verkäuferbücher Sie lesen oder wie viele Falafel Sie jeden Tag zwingen, sich mehr Produkte zu geben, niemand möchte dafür bezahlen.

4. Müssen Sie dies tatsächlich als Job tun?

Es besteht das Gefühl, dass wenn Sie etwas lieben, dies bedeuten muss, dass Sie es als Job machen möchten, als ob es in Ihrer Freizeit einfach schrecklich unzureichend wäre.

”Nein, NEIN! Fick dich! Ich muss 10 Stunden am Tag damit verbringen, Wasserfälle zu fotografieren! “

Beruhige dich. Sie haben viele arbeitsfreie Stunden in Ihrem Leben. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können ein Hobby haben, und dieses Hobby kann das sein, was Sie mehr als alles andere lieben, und Sie können einen Job machen, bei dem Sie etwas tun, das Sie nur tolerieren - alles ohne dass die Welt zusammenbricht und Ihr Schwanz abfällt! Erstaunlich, richtig?

Ich schaue immer wieder den gleichen Film

5. Haben Sie einen logistischen Hinweis darauf, was Sie tun.

Angenommen, Sie lieben es wirklich, Smoothies zuzubereiten, und aus diesem Grund denken Sie, dass der Schlüssel zu Ihrem Glück und Ihrer Erfüllung darin besteht, Ihren eigenen Smoothie-Shop zu besitzen und zu betreiben. Das ist dein Traum.

Aber vielleicht recherchieren Sie und stellen fest, dass Sie, um Smoothies so zuzubereiten, wie Sie es gerne machen, 11 Dollar für 12 Unzen verlangen müssen, um einen Gewinn zu erzielen, und Jesus, Jamba hält sich kaum über Wasser bei $ 6 pro Pop. Und vielleicht, wenn Sie sich die Frage stellen, wie viel Gewinn Sie pro Smoothie erzielen müssen, wie viele Kunden Sie pro Tag benötigen, wie Sie Werbung schalten, wo Sie das Geschäft aufbauen möchten und von welcher Marke Gefrierschränke wären ideal, und was das Farbschema zwischen Stuhl und Tisch sein soll, Sie möchten einfach Ihren Kopf in den Mixer stecken und auf 11 stellen, denn alles, was Sie jemals tun wollten, war, einem Gott gottverdammte Früchte zu geben verdammter Mixer.

Anstatt also 'Get Juiced' zu starten, sollten Sie bedenken, dass Sie vielleicht ... nicht tun sollten.

6. Überprüfen Sie Ihre anderen Verantwortlichkeiten.

Sie haben all diese Dinge in Betracht gezogen und möchten trotzdem Ihrem Traum folgen? In Ordung. Folgendes tun Sie als Nächstes. Gehen Sie mitten in der Nacht durch alle Räume Ihres Hauses. Wenn in einem von ihnen eine kleinere Version von dir schläft ...

Bail on your dream. Sind Sie im Ernst? Natürlich gegen Kaution. Wie können Sie nicht auf Kaution gehen? Ein anderer Mensch ist auf dich und dein Geld angewiesen, um zu leben. Der Rest davon ist situativ. Dieser ist nicht. Kaution.

7. Akzeptieren Sie, dass ein Fehler eine Option ist, und seien Sie darauf vorbereitet.

Einige werden dir sagen, dass du deine Träume verwirklichen sollst, als ob es keine Chance auf ein Scheitern gibt, um zu wissen, dass du Erfolg haben wirst - was, heilige Scheiße. Das in pauschalen Aussagen allen beizubringen, ist absolut verrückt. Das ist so, als würde man Meth in die Wasserversorgung einbauen, weil manche Menschen mit der Produktivität zu kämpfen haben.

Um fair zu sein, könnten einige Leute wahrscheinlich ein wenig irrationalen Optimismus gebrauchen, genauso wie einige schichtlose Idioten wahrscheinlich Methwasser verwenden könnten, aber bedenken Sie Folgendes: Das war nicht nur ein chemisches Ungleichgewicht, das Börsenmakler 1929 dazu veranlasste, aus den Fenstern zu springen Ihre Hoffnungen waren groß, ihre Träume waren vorbei und sie konnten nicht damit umgehen. Für die falsche Person können enttäuschte Hoffnungen eine gefährliche, gefährliche Sache sein.

Anstatt den Wichsen zuzuhören, die versuchen, eine Plattheit zu verkaufen, sollten die Leute vielleicht die tatsächliche Wahrheit ihrer Situation kennen. Sie sollten das wissen:

90% der Restaurants scheitern im ersten Jahr.

Allein in LA gibt es Zehntausende aufstrebender Drehbuchautoren, und wie neun echte Drehbuchautoren.

wie man eine wilde Frau liebt

Vor sechs Jahren gab es auf Myspace 7.000.000 Bands mit Profilen. Wie viele Bands kannst du nennen?

Ein Fehler ist keine Option. Dies ist normalerweise die Option. Wenn Sie also einen riskanten Traum haben, denken Sie über Ihren Backup-Plan nach, und wenn Ihr Backup-Plan viel schlechter klingt als Ihr aktuelles Leben, verwenden Sie vielleicht Ihren verdammten Kopf.

Okay, wenn Sie es bis hierher geschafft haben und immer noch Lust haben, Ihren Traum zu verwirklichen. Herzliche Glückwünsche! Sie haben es geschafft! Du bist wahrscheinlich ein totaler Idiot, aber wunderbar! Ich freue mich so für dich! Mach es, dumm!

Vielleicht haben Sie sich entschieden, Ihren Traum nicht zu verwirklichen. Aber Scheiße. Wie fängst du überhaupt an, mit dieser Idee umzugehen?

Die Tapferkeit, Ihren Traum zu verwirklichen

Unsere Generation hat Dinge, die so gut sind, dass viele von uns ein Leben erwarten, das scheiße ist, sich selbst in Brand setzt, Obszönitäten bei einem Baby schreit.

Wir spüren in unseren Knochen, dass wir ein Fantasieleben bekommen, weil es alles ist, was wir gesehen haben. Es ist ein Anspruch, der als Intuition getarnt ist. Wir haben das Gefühl, wenn wir unsere Träume nicht ausleben, dass wir nichts als große hässliche Idioten sind, die genauso gut in den Verkehr geraten könnten. Wenn wir nichts Besonderes tun, dürfen wir nichts Besonderes sein. Und wenn wir nichts Besonderes sind, sind wir auf dem gleichen Niveau wie alle anderen, und haben Sie alle anderen gesehen?

Ich bin auf keinen Fall auf dem gleichen Niveau wie der Typ im Ed Hardy-Shirt, der täglich vier Facebook-Status mit dem Wort „Obama“ veröffentlicht, WWE mit etwas zu wenig Ironie beobachtet und einen Langarm tragen muss und Pflaster, um seine Tätowierungen zu bedecken, wenn er bei Budget Car Rental arbeitet. Es gibt einfach keinen gottverdammten Weg ... richtig?

Oh Gott, was ist, wenn ich es bin? Was ist, wenn nichts, was ich schreibe, jemals etwas beeinflusst? Ich wäre nichts. Ich würde im selben Boot sitzen wie alle Douchebags. Ich wäre ... austauschbar. Was für ein schrecklicher Gedanke.

Und das zeigt, worum es mir und Leuten wie mir wirklich geht: Feigheit.

Wenn Sie an Ihrem Traum scheitern, kann dies Sie tief verschulden, Sie von Ihren Freunden entfremden und Sie schwer enttäuschen - bis Sie es erneut versuchen. Und dann sind Sie sicher mit weniger Freunden verschuldet, aber zumindest fühlen Sie sich in Ordnung. Dein Ego ist intakt. Sie haben es geschafft, an der Hoffnung festzuhalten, dass Sie etwas Besonderes sind, und Sie können darin Trost finden.

Aber zugeben, dass Sie nicht das sein werden, was Sie dachten? Dass du nicht über einer Menschenmenge stehen kannst? Dass du kein Superheld sein wirst? Das ist verdammt mutig. Das braucht einen erwachsenen Arschmann mit erwachsenen Arschkugeln (oder eine erwachsene Arschfrau mit gewachsenem Arsch ... Eierstöcke? Lass uns mit Eierstöcken gehen.)

Ich werde immer schreiben, weil es meine Lieblingsbeschäftigung ist, aber der Grund, warum ich immer wieder versuche, es für meinen Lebensunterhalt zu tun, ist wirklich, dass ich nicht den Mut habe, es aufzugeben. Ich habe nicht den Mut, Normalität zu akzeptieren, einen rationalen Standard für ein Leben zu akzeptieren.

Vielleicht ist es nicht immer mutig, alles zu riskieren. Manchmal besteht der wahre Mut darin, sich selbst im Spiegel zu betrachten und zu akzeptieren, dass Sie nicht über der Welt stehen, dass Sie normal sind, dass Sie vielleicht in gewisser Weise austauschbar sind.

Vielleicht lesen Sie dies und kommen zu dem Schluss, dass es sich lohnt, Ihren Traum zu verwirklichen. Wenn ja, großartig. Aber wenn Sie stattdessen zu dem Schluss kommen, dass der Traum in Ihrem Herzen eine schlechte Idee ist, kann ich für Sie nur Folgendes sagen:

Ich hoffe du bist mutiger als ich.