8 Gründe, warum es eine Stärke ist, ein Idealist zu sein, keine Schwäche

8 Gründe, warum es eine Stärke ist, ein Idealist zu sein, keine Schwäche

'Wunschdenker' bekommen immer einen schlechten Ruf, und Idealismus wird so oft als Achillesferse angesehen, dass wir alle Möglichkeiten übersehen, wie er tatsächlich eine tiefe Stärke darstellt. Sicher, niemand bestreitet, dass eine unbegründete, skurrile Ideologie nicht effektiv ist, aber sie erfüllt einen Zweck. Zur Veranschaulichung hier alle Stärken (auch gelegentlich), die idealistische Menschen gegenüber allen anderen haben:

tiffanythere


1. Sie suchen das Beste in anderen. Weil sie die Menschheit in jedem sofort sehen, können sie andere bedingungslos lieben. Sie sind verzeihender, akzeptierender und aufgeschlossener.

wie man ein Mädchen dazu bringt, dich nie zu vergessen

2. Sie arbeiten ständig an sich. Sie sehen sich als die Menschen, die sie werden möchten, und alles andere ist einfach ein Produkt der laufenden Arbeit.

worüber reden menschen in beziehungen

3. Ihre fortwährende Enttäuschung über nicht perfekte Ergebnisse führt dazu, dass sie ein Gefühl der inneren Kontrolle finden. Der Nachteil eines Idealisten ist das Gefühl, dass Träume oft zerschlagen werden - dies führt jedoch normalerweise dazu, dass Sie erkennen, was unter Ihrer Kontrolle steht und was nicht.

4. Sie sind die effektivsten Problemlöser.
Sie können sich ein Ergebnis vorstellen, das besser ist als alles, was man sich sonst vorstellen kann. Das bedeutet nicht, dass es immer praktisch ist, aber die Fähigkeit, es überhaupt zu ergründen, ist der erste Schritt, um es möglich zu machen.

5. Sie sind die romantischsten Menschen am Leben. Bei Romantik geht es sozusagen darum, eine unvollkommene Person perfekt zu sehen, und Idealisten, die diese Perspektive kanalisieren, haben oft glücklichere Beziehungen.


Ich kann es kaum erwarten, bei dir zu sein

6. Sie sehen die Welt so wie sie ist und hoffen immer noch auf das Beste, was nichts weniger als ein Geschenk ist. Sie werden nicht von all dem Horror, der existiert, erschöpft, sie sehen es hauptsächlich als einen Weg zu tieferem Mitgefühl und Verständnis. Sie erkennen, dass zu sehen, wie weit wir von einem Ideal entfernt sind, auch zu wissen, dass es ein Ideal gibt, nach dem wir streben können.

7. Sie sind die einzigen Menschen, die tatsächlich die Chance haben, ihre Träume zu verwirklichen. Jeder kann hart arbeiten. Nicht jeder hat die Fähigkeit, sich vorzustellen, worauf er hinarbeiten möchte, oder genug daran zu glauben, dass er nicht aufgibt.


8. Sie verlieren nicht die Hoffnung. Es bedeutet nicht, dass das Leben nicht ab und zu versucht, es aus ihnen herauszuschlagen, es bedeutet nur, dass sie trotzdem durchhalten. Ihre Grundlinie ist Hoffnung, und es ist diese Einstellung, die sie durch das Schlimmste bringt und sie zum Besten bringt.