9 Möglichkeiten, Ihre Ex davon abzuhalten, Ihre Existenz emotional zu ruinieren

9 Möglichkeiten, Ihre Ex davon abzuhalten, Ihre Existenz emotional zu ruinieren

Twenty20 / Btop


Ich gebe zu, dass ich in einer negativen Rückkopplungsschleife stecken geblieben bin, in der ich große Probleme hatte, meine Gedanken über einen Ex in der Vergangenheit abzuschalten. Vielleicht kannst du etwas erzählen.

Möchten Sie nicht wissen, wie Sie aufhören sollen, an Ihren Ex zu denken? Ich habe es wirklich getan. Ich wünschte, meine Gedanken an ihn würden einfach verblassen, aber ich bin stur und ziemlich besessen. Es schien, als gäbe es überall, wo ich hinging, Erinnerungen. Die Witze, die wir erzählt haben. Die Orte, an die wir gegangen sind. Die Dinge, die wir zusammen gekauft haben. Alle Bindungserfahrungen. Traurige Trennungslieder . Alles.

Elf im Regal mit Barbie-Stripping

Und es war vorbei.

Ich fragte mich, wie es ihm ging. Ich dachte darüber nach anzurufen und / oder eine SMS zu schreiben. Ich stellte mir vor, er könnte erkennen, was für ein großer Fehler er gemacht hatte (dachte ich) und zurücklaufen. Ich habe Zeit damit verschwendet, in der Vergangenheit zu leben, und auf eine Beziehung gehofft, die sich einfach nicht wieder zu materialisieren schien, egal wie sehr ich es wünschte und hoffte.


Die Tage wurden zu Monaten und mir wurde klar, dass er nicht zurückkommen würde, aber das schien meine unaufhörlichen Gedanken über ihn nicht aufzuhalten. Das hat mich dazu bewogen, diesen Spielplan auszuarbeiten, um endlich die obsessiven Gedanken an ihn endgültig loszuwerden.

1. Räumen Sie Ihre Umgebung auf

Lassen Sie sich von einem Freund oder Familienmitglied helfen, wenn Sie sich schwach fühlen und nicht bereit sind, die Decks vollständig zu räumen. Gehen Sie durch Ihr Haus und finden Sie alles, was sie Ihnen gegeben haben oder was Sie stark an sie erinnert. Schnapp dir alles im Rahmen der Vernunft, aber räum es so gut du kannst aus. Wenn Sie sich stark fühlen, spenden oder werfen Sie. Wenn Sie sich nicht sicher sind, packen Sie die zartesten Artikel ein und geben Sie sie einem Freund, damit Sie sie bis später für sich behalten können. Legen Sie alles beiseite, was noch zu Ihrem Ex gehört.


Es ist auch hilfreich, Ihre Möbel neu zu ordnen und zu entstören. Wenn Sie eine sichtbare Änderung an Ihrer Umgebung vornehmen, hinterlässt dies eine „veränderte“ Eingabe in Ihrem Selbstbewusstsein, die Ihnen hilft, das Ende der Beziehung zu markieren.

Während Sie Ihre Umgebung räumen, räumen Sie einen Weg frei, um nicht mehr an Ihren Ex zu denken. Sobald Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, werden die Anker in Ihrer Umgebung, die Sie an sie erinnern, entfernt und durch einen neuen Schiefer ersetzt. Dies ist so mächtig und die Leute sind am meisten versucht, diesen Schritt zu überspringen, aber es ist einer der wichtigsten.


2. Lose Enden zusammenbinden

Als nächstes ist es Zeit, die Gegenstände, die noch zu Ihrem Ex gehören, zu nehmen und konkrete Pläne zu machen, um sie zurückzugeben. Wenn die Artikel klein sind, ist die Post eine gute Möglichkeit, dies zu tun. Auf diese Weise können Sie es abschicken und es ist erledigt, ohne sich um Ihren Ex zu kümmern oder die Wunde aufzureißen, indem Sie sie sehen. Wenn Sie es sich nicht leisten können oder die Artikel groß und zahlreich sind, haben Sie folgende Möglichkeiten:

ZU . Rufen Sie sie an und lassen Sie sie die Gegenstände abholen - Dies ist eine schwierige Frage, da Sie sich darauf verlassen, dass sie auftauchen, Anweisungen befolgen, Ihre Wünsche beachten usw. Dies kann ein schwieriges Geschäft mit einem Ex sein, insbesondere mit einem, den Sie kommen nicht miteinander aus. Dies wird nicht empfohlen.

B. . Bitten Sie einen Freund, die Gegenstände abzugeben - Dies ist eine Option für Verlegene und mit gebrochenem Herzen.

C. . Rufen Sie sie an und vereinbaren Sie einen Zeitpunkt, an dem sie ihre Gegenstände abgeben können. Das Schöne daran ist, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob sie auftauchen, Sie im Stich lassen, zu spät auftauchen oder irgendeinen anderen Unsinn. Wenn sie bei Ihrer Ankunft nicht da sind, können Sie die Gegenstände zurücklassen.


Wenn sie nicht auf Ihre Kommunikation reagieren, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können ihnen per Text oder E-Mail mitteilen, dass Sie alles spenden oder verkaufen werden, wenn sie ihre Sachen nicht innerhalb von 30 Tagen abholen. Sie können die Artikel trotzdem abgeben. Was auch immer Sie tun, Sie müssen etwas mit ihren Sachen tun, um es zu lösen und aus Ihrem Leben zu verschwinden.

wie man jemandem mit Depersonalisationsstörung helfen kann

Bei weitem ist es am besten, direkt damit umzugehen. Bringen Sie die Gegenstände in ihre Zone und erledigen Sie sie.

Wenn Sie die Option 'Anrufen und Warten' ausführen, sind Sie immer dann am Haken, wenn (falls überhaupt) sie in Ihr Leben eintauchen möchten. Seien Sie proaktiv, damit Sie darüber hinwegkommen. Wenn es darum geht, sie aus dem Kopf zu bekommen, ist es nicht der richtige Weg, darauf zu warten, dass sie sich um ihre Sachen kümmern.

Kümmern Sie sich auch um Ihre gemeinsamen Bankkonten, lassen Sie sie ihre Post weiterleiten, wenn Sie beide zusammen gelebt haben, und binden Sie alle verlorenen Enden zusammen, die Sie können.

Wenn Sie mit Anwälten zusammenarbeiten, tun Sie alles, um den Prozess reibungsloser zu gestalten. Wenn Sie Fortschritte in Bezug auf das Sorgerecht oder das Gericht haben, überdenken Sie Ihre Position. Tun Sie alles, was Sie können, um den Übergang von Ihrem Ende zu glätten. Wenn Sie an etwas von ihnen festhalten, lassen Sie es los. Du brauchst es nicht mehr.

3. Löschen Sie sie aus Ihren sozialen Medien

Ich habe darüber diskutiert, ob dies ein separater Schritt sein oder einfach unter 'lose Enden' gestellt werden soll. Ich habe es getrennt gemacht, weil es so allgegenwärtig ist, Erinnerungen an Ihren Ex rund um die Uhr über soziale Medien verfügbar zu haben. Social-Media-Updates, Cyber-Stalking und die Folgen einer Trennung von Social Media führen dazu, dass die Menschen so oft abgelenkt werden, dass sie ihre eigenen verdienen Artikel .

Gehen Sie zu allen von Ihnen genutzten sozialen Medien und bereinigen Sie Ihren Ex. Führen Sie einen vollständigen Durchlauf aller Ihrer Fotos, 'Unfriend', 'Unfolollow' usw. durch. Geben Sie sich alle Mühe, um alle Spuren davon zu löschen. Auch wenn der Service es schwierig macht. Selbst wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie ihre Gefühle verletzen. Auch wenn Sie Bilder haben, auf denen Sie beide zusammen markiert sind. Auf diese Weise wird die Tendenz zur Besessenheit verringert, jedes Mal, wenn Sie etwas von ihnen sehen, in einen Tail-Spin versetzt, sich gefragt, wann sie Sie löschen werden usw. Tun Sie alles.

Auf diese Weise sind Sie nicht versucht, sie in Momenten der Schwäche im Internet zu verfolgen oder ihnen telepathische Statusaktualisierungen zu senden. Räumen Sie sie einfach so auf, wie Sie es mit ihren Sachen gemacht haben. Kümmere dich nicht darum, was sie denken, was deine Freunde und Familie denken, was dein Hund denkt. Hier geht es darum, dein Leben und deine geistige Gesundheit zurückzubekommen. Sie müssen alle Erinnerungen an sie aus Ihrem Leben löschen. Wenn Sie sich nicht stark fühlen, denken Sie daran, dass Sie sie später jederzeit wieder hinzufügen können, wenn es eine große Neuentwicklung gibt. Löschen Sie vorerst alle.

4. Sprechen Sie 7 Tage lang ununterbrochen über Ihre Trennung

Sprechen Sie über ihn, bis Sie es für die nächste Woche satt haben, sich selbst zu hören. Geben Sie ihm volle 7 Tage ununterbrochene Diskussion über alle Dinge, die sich trennen. Suhle. Tu es.

Die Leute zu bitten, nicht mehr von kaltem Truthahn besessen zu sein, funktioniert einfach nicht. Sie müssen die Schleusen öffnen, damit Sie sie schließen können. Machen Sie es mit der festen Entschlossenheit, dass Sie nach Ablauf der Woche ganz aufhören werden, über sie zu diskutieren. Um nicht mehr an sie zu denken, müssen Sie aufhören, über sie zu sprechen, aber zuerst müssen Sie alles herausholen.

5. Beenden Sie alle Diskussionen

Nachdem die Woche abgelaufen ist, melden Sie sich bei Ihrem Freunde und Familie, die Sie nicht mehr über Ihren Ex hören oder über ihn diskutieren möchten. Sagen Sie ihnen, dass Sie ihre bisherige Unterstützung wirklich schätzen und dass Sie die Schritte unternehmen, um fortzufahren. Sie würden es begrüßen, wenn sie ihn überhaupt nicht erwähnen würden. Sagen Sie ihnen, dass Sie keine Updates darüber wünschen, wie es Ihrem Ex geht, wenn die Freunde gegenseitig sind.

Wenn sie ausrutschen, wechseln Sie das Thema anmutig. Sie haben Sie bis zu diesem Punkt unermüdlich unterstützt, denken Sie daran. Ihr Ex ist zu 'Ihrer Nachricht' geworden. Seien Sie mitfühlend, da Sie daran arbeiten, Ihre Nachrichten zu aktualisieren. Wenn sie wirklich nur auf Klatsch hoffen und weiter und weiter machen, distanzieren Sie sich vorerst von ihnen, während Sie Änderungen vornehmen. Irgendwann wird jede Erwähnung Ihres Ex aufhören, Sie verrückt zu machen.

6. Machen Sie eine kleine Zeremonie

Nachdem die sieben Tage abgelaufen sind und Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie mitgeteilt haben, dass das Ex-Thema beendet ist, ist es Zeit für eine kleine Zeremonie, die den Übergang in ein neues Kapitel Ihres Lebens symbolisiert. Sie können ein paar Bilder von Ihnen beiden zusammen brennen, wie bei Freunden, oder Sie können einfach Kerzen brennen und über den Beginn Ihres glänzenden neuen Lebens nachdenken. Verwenden Sie Ihre Kreativität, aber was auch immer Sie tun, es geht darum zu signalisieren, dass ein neuer Anfang gekommen ist.

7. Holen Sie sich ein Gummiband und ein Stoppschild

Stellen Sie sich jedes Mal, wenn Ihr Ex in Ihren Kopf springt, ein großes rotes Stoppschild vor und schnappen Sie sich ein Gummiband am Handgelenk. Ich mag es besonders, eines dieser Gummiarmbänder für eine Sache zu verwenden. Auf diese Weise bist du stilvoll, unterstützt eine gute Sache UND kommst gleichzeitig über ihn hinweg. Du wirst dich albern fühlen, und das ist der Punkt, aber bleib dabei. Wenn Sie müssen, sagen Sie laut 'Stop'. Konzentrieren Sie sich sofort auf etwas anderes.

8. Verwenden Sie die 3 × 5-Methode für hartnäckige Gedankenmuster

Wenn Sie Probleme haben, nur Ihr Stoppschild und das Gummiband zu verwenden, zentrieren Sie sich jedes Mal, wenn Ihr Ex in Ihren Sinn kommt, mit der 3 × 5-Übung:

eins . Beachten Sie 3 Dinge, die derzeit visuell angezeigt werden.

Ich mag ihn, aber er mag sie

zwei . Beachten Sie 3 Dinge, die Sie gerade hören.

3 . Beachten Sie 3 Dinge, die Sie riechen.

4 . Beachten Sie, wie sich 3 Dinge anfühlen, die Sie berühren.

5 . Beachten Sie 3 Dinge, die Sie schmecken.

Sobald Sie dies getan haben, ist es schwierig, etwas anderes als in Ihrem eigenen Körper zentriert zu sein. Verwenden Sie diesen Neustart, wenn Sie in der Vergangenheit verloren gegangen sind. Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihr Bewusstsein wieder in die Gegenwart zu versetzen.

9. Wartung

Irgendwann in der Vergangenheit, bevor Sie wussten, dass Sie Ex sind, haben Sie nicht an ihn gedacht. Das klingt klar und deutlich, ist es aber nicht. Es ist leicht, sich auf die Idee zu beschränken, dass Ihr Leben nie wieder in Ordnung sein wird. Das ist einfach nicht wahr. Denken Sie daran, dass all dies Zeit und Übung erfordert. Sie können diese neun Schritte nicht ausführen und dann die Wolken auf magische Weise ohne Arbeit heben lassen.

Denken Sie daran, dass dies Ihre Gelegenheit ist, Ihre Trennung zu nutzen, um ein erstaunliches Leben wiederherzustellen. Sie haben die Möglichkeit erhalten, mit einer neuen Tafel von vorne zu beginnen. Dies ist manchmal beängstigend, aber eine seltene Gelegenheit, die Dinge zu tun, die Sie lieben und die Sie möglicherweise vernachlässigt haben, während Sie gekoppelt waren. Wenn Sie sich in Ihrer Beziehung jemals erstickt gefühlt haben (und wer gelegentlich nicht), haben Sie einen Neuanfang.

Wenn Ihre Gefühle für Ihren Ex über dieses Niveau hinausgehen oder sich Ihr Leben so anfühlt, als würde es auseinanderfallen, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Therapeuten aufzusuchen oder Ihre Optionen auf diese Weise zu prüfen. Lass diese Trennung nicht die bestimmende Handlung deines Lebens sein.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei Attract The One.