Eine Geschichte des BH

Bei ThirdLove fragen wir Sie normalerweise: 'Wie alt istIhreältester BH. ' Aber heute fragen wir: 'Wie alt istdasältester BH. '


Obwohl die BHs in Ihrer obersten Schublade ziemlich modern erscheinen mögen, stammt der erste „BH“ tatsächlich aus dem Jahr 2500 vor Christus. Immerhin haben Frauen die Physik, Brüste zu haben, im Grunde für immer verwaltet.


Wenn Sie jemals neugierig waren, wann der BH erfunden wurde, welche BH-Trends im Laufe der Zeit entstanden sind oder wer den BH erfunden hat (Sie haben Mary Phelps Jacobs zu verdanken!), Lesen Sie weiter, um mehr über die Entwicklung der BHs zu erfahren:

Die Geschichte des BHs von 2500 v. Chr. Bis heute und wie sich der Stil geändert hat, um die Frauen von heute (buchstäblich) zu unterstützen.


Was ist ein Halb-BH?

2500 v- Minoische Sportlerinnen tragen im Wettkampf einen Bandeau-Bikini.

735 v. Chr. Bis 27 v- 'Mamillares' sind im Römischen Reich der letzte Schrei. Im Wesentlichen ein Tuch, das fest um den Oberkörper einer Frau gewickelt war und zum Komprimieren der Brüste verwendet wurde.


1500er Jahre- Catherine de Medici popularisiert die kleine Taille und für die nächsten Jahrhunderte den korsettförmigen Körper.

1800er Jahre- Viktorianische Frauen tragen stark geschnürte Korsetts, die sie gut in Schach halten.


1910- Die Prominente Mary Phelps Jacobs näht Seidentaschentücher und Bänder zusammen und lässt die verengende Fischbeinkonstruktion von Korsetts aus. Sie erhält das erste US-Patent für einen modernen BH. Danke, Mary!

1911- Aktivistinnen setzen sich für die Freiheit von Frauen ein, sich von verengenden, ungesunden Korsetts zu befreien, und entwickeln das Reform-Mieder. Das Oxford English Dictionary fügt dann das Wort 'Büstenhalter' hinzu.


1920er Jahre- Die Flapper-Silhouette ist schlank und knabenhaft und beschleunigt den Niedergang von Sanduhr-induzierenden Korsetts. (Obwohl sie, wie wir wissen, nie wirklich verschwinden!) Stattdessen tragen die Frauen der Roaring 20s flache Bandeau-Tops.

1923- Die Verkabelung wird angezeigt, gefolgt von verstellbaren Trägern. Jetzt reden wir.


Wo werden dritte Liebes-BHs hergestellt?

1930er Jahre- Büstenhalter wird mit 'BH' abgekürzt, und S.H. Camp and Company weist den verschiedenen Tassengrößen Buchstaben (A bis D) zu.

1940er und 1950er Jahre- Spitze „Torpedo-“ oder „Bullet“ -Bhs liegen voll im Trend, insbesondere bei Pin-up-Sweater-Girls wie Jayne Mansfield und Lana Turner.


Monat zur Aufklärung über Brustkrebs

1959- Spandex wurde erfunden und führt zu einer Zukunft besser sitzender BHs.

1960er Jahre- Ende des Jahrzehnts verbrennen Feministinnen BHs als symbolischen Protest gegen die patriarchalische Unterdrückung. Hippies und Blumenkinder werden braless oder tragen den völlig transparenten und nicht unterstützenden No Bra.

1977- Roy Raymond eröffnet eine Dessous-Boutique von Victoria's Secret, weil es ihm peinlich ist, in einem Kaufhaus Unterwäsche für seine Frau zu kaufen. Auch in diesem Jahr wird der frühe Sport-BH aus ein paar zusammengenähten Jockstraps hergestellt, gerade rechtzeitig für die wachsende Beliebtheit des Joggens.

1990- Madonna bringt Torpedos für ihre Blonde Ambition-Tour zurück, nachdem sie einen kegelförmigen BH von Jean Paul Gaultier angezogen hat.

2013 - ThirdLove startet die 24/7 ™ Classic T-Shirt BH und damit, eine BH-Revolution . Schlecht sitzende BHs in begrenzten Größenbereichen waren lange Zeit die Industrienorm, aber ThirdLove wollte das ändern durch die Einführung innovativer Halbtassengrößen, Memory-Schaum-Tassen und der Fit Finder® Quiz um Kunden zu helfen, perfekt sitzende BHs von zu Hause aus zu kaufen.

Für einen BH, der Geschichte geschrieben hat, kaufen Sie unseren 24/7 ™ Classic T-Shirt BH: