Adele Saturday Night Live 2020: All die urkomischen Momente aus Adeles SNL-Episode

Adele Saturday Night Live 2020: All die urkomischen Momente aus Adeles SNL-Episode

Adele gab dieses Wochenende ihr Debüt bei Saturday Night Live und moderierte die beliebte Show zum ersten Mal und ehrlich gesagt konnten wir seitdem an nichts anderes mehr denken.


wie man küken online abholt

Die Sängerin, die nicht nur für ihre unglaublichen Gesangs- und Songwriting-Fähigkeiten, sondern auch für ihre witzige Persönlichkeit bekannt ist, hat eine unvergessliche Episode mit Fans inszeniert, von ihrem Eröffnungsmonolog bis hin zu ihrer urkomischen Parodie von The Bachelor.

Hier sind einige der besten Teile des Abends...

Adele Saturday Night Live 2020: die besten Teile

️ @adele ️ 📸: @maryellenmatthewsnyc Samstagabend Live

Ein Foto, das am 24. Oktober 2020 um 23:37 Uhr PDT von @nbcsnl gepostet wurde


Der Eröffnungsmonolog

Ein von Saturday Night Live geteilter Beitrag (@nbcsnl)

Ein Foto, gepostet von am 24. Oktober 2020 um 21:46 Uhr PDT


Adele begann die Show so, wie sie es vorhatte, mit einem Eröffnungsmonolog zu beginnen, in dem sie Gerüchte über ihre Aufführung neuer Musik ansprach und Witze über ihren kürzlichen Gewichtsverlust machte, der in den letzten Monaten ein weiteres großes Gesprächsthema im Internet war.

„Mein Album ist noch nicht fertig und ich habe auch zu viel Angst, um beides zu machen“, sagte sie. „Ich würde lieber nur ein paar Perücken aufsetzen – und das gehört übrigens alles von mir –, trinke ein Glas Wein oder sechs und schaue einfach, was passiert.“


Auf Adeleste Art fügte sie dann hinzu: „Ich weiß, dass ich wirklich, wirklich anders aussehe, seit du mich das letzte Mal gesehen hast, aber eigentlich musste ich wegen all der Covid-Beschränkungen und der Reiseverbote mit leichtem Gepäck reisen und nur die Hälfte von mir mitbringen – und das ist die Hälfte, die ich gewählt habe.'

Die Bachelor-Parodie

Adele gibt der Liebe noch eine Chance. Samstag Nacht Live

Ein Foto, das am 24. Oktober 2020 um 21:57 Uhr PDT von @nbcsnl gepostet wurde

Wohl der Höhepunkt der Nacht, Adele spielte eine Episode von Der Bachelor, in der sie um die Liebe des Junggesellen Ben K, gespielt von Beck Bennett, kämpfte. Und wenn Sie uns fragen, würden wir es jeden Tag gegen die echte Version der Show eintauschen.


„Hallo, ich bin Adele Adkins, ich bin 32. Sie kennen mich vielleicht als die Sängerin Adele. Ich bin hier, weil ich in meinem Leben viel Herzschmerz hatte. Zuerst mit 19 und dann mit 21 irgendwie berühmt und dann noch berühmter mit 25“, sagte sie und bezog sich auf ihre Charts-Top-Alben.

'Aber ich habe ein wirklich gutes Gefühl bei Ben K. Es ist erst Nacht eins, aber ich konnte schon sagen, dass er die Liebe meines Lebens ist', fügte sie hinzu. Nachdem sie jedoch in der ersten Nacht den ersten Eindruck verloren hatte, war Adele am Boden zerstört und schmetterte natürlich ihren Herzschmerz-Hit Someone Like You.

Adeles Klassiker wurden zum Thema der Parodie, denn später bei einem Eins-zu-Eins mit 'Ben K' führten ihre Nerven ihre Tolyrik ihres 2015er Songs When We Were Young ins Gespräch. Als eine andere Frau später fragte, ob sie den Junggesellen für ein Gespräch 'stehlen' könne, brach Adele wütend in Rolling In The Deep ein.Es warurkomisch.

Hellseherisches Lesen vor der Pandemie

🎨 Samstag Nacht Live

Ein Foto, das am 24. Oktober 2020 um 22:13 Uhr PDT von @nbcsnl gepostet wurde

In einem anderen lustigen Sketch stattete Adele einer Hellseherin, gespielt von Kate McKinnon, vor der Pandemie einen Besuch ab, um zu lesen, was die Zukunft für sie bereithielt.

Nachdem sie nach einer großen Beförderung im Frühjahr gefragt hatte, wurde Adele gesagt, dass in ihrer Zukunft nur Tränen und Hauslieferungen warten. Die Hellseherin erwähnte auch alle bevorstehenden Kontroversen um JK Rowling und sagte: „Wenn jemand von euch JK Rowling sieht, sagt es ihr bitte, bleibt bei den Büchern.“

Der Besuch im Pflegeheim

Adele bezog sich erneut auf die Pandemie und besuchte ein Pflegeheim in einem anderen beliebten Sketch über die Episode. Zusammen mit Pete Davidson, der ihren Freund spielte, besuchte Adele ihre Großmutter, aber aufgrund der Regeln der sozialen Distanzierung muss sie sie anschreien, um zu reden.

Sie gerät dann mit ihrem Freund ins Spiel, nachdem sie entdeckt hat, dass er keinen Job mehr hat. „Ich bin mit einem Mann ohne Job zusammen“, schreit sie. Als Geld zum Gesprächsthema wird, endet der Sketch mit der Enthüllung, dass Adeles Großmutter das Erbe ihrer Enkelkinder ausgegeben hat.