Alles über „XO, Kitty“, die neue Spin-off-Serie „To All the Boys“

Es kommen noch mehr Briefe!XO, Kitty, ein Spin-off derAn alle JungsFranchise, macht sich auf den Weg zu Netflix. Dieses Mal stehen jedoch eine neue Covey-Schwester und ihre romantischen Bestrebungen im Rampenlicht.

Bevor wir Sie über Kittys Liebesleben auf dem Laufenden halten, gehen wir einen Schritt zurück und erleben Sie die YA-Brillanz, die istAn alle Jungs. Dank an Netflix , Jenny Hans Bestseller-Serie wurde zu einer Filmtrilogie, die sich auf Lara Jean Coveys Abenteuer in der Beziehungsabteilung konzentrierte, und wie zu erwarten war, war es eine holprige Fahrt.

Im Debütfilm 2018An alle JungsIch habeFrüher geliebt, Lara Jean (gespielt von Lana Condor) schreibt geheime Briefe an ihre Schwärme, die der Öffentlichkeit enthüllt werden. Es ist der schlimmste Albtraum eines jeden Teenagers. Zum Glück für die Zuschauer stellt es ihnen den Frauenschwarm Noah Centineo (der Peter Kavinsky spielt) vor und bringt den Ball ins Rollen.

Wo finde ich BH-Extender?

Die Nachfolgefilme,An alle Jungs: P.S. Ich liebe dich immer nochundAn alle Jungs: Immer und ewig,dreht sich alles um Laras Beziehung zu Peter (und das gelegentliche Wiederauftauchen anderer Schwärmereien), während sie durch die trüben Gewässer der High School und – Trommelwirbel bitte – den College-Auswahlprozess navigieren.

Während der ganzen Zeit lebt Kitty in Laras Schatten als die jüngere Schwester, die alles weiß, was es über Herzensangelegenheiten zu wissen gibt (sie ist eine jugendliche Heiratsvermittlerin). Jetzt bekommt sie die Gelegenheit, uns ihre Sachen zu zeigen. Sie wird jedoch bald feststellen, dass Liebe nicht so einfach ist, wenn es um das Persönliche geht.

Anna Cathcart in To All the Boys: Always & Forever

(Bildnachweis: Katie Yu / Netflix)

'XO, Kitty' Ankündigung

Wenn Sie dachten, die Geschichte sei vorbei, irren Sie sich, mein Freund! Die Briefe werden noch geschrieben.

Netflix nutzte die sozialen Medien, um die große Enthüllung über die Spin-off-Serie zu machen, was darauf hindeutet, dass Kitty Song Covey (gespielt von Anna Cathcart) die nächste sein wird, die Zeit im Rampenlicht steht. Die 'Lieblingsschwester' wird YA-Fans genauso unterhalten wie Lara.

Die 18-jährige Schauspielerin bestätigte die Nachricht mit einem Retweet und sagte: 'Katze ist aus dem Sack (oder sollte ich Kätzchen sagen).'

Worum geht es in 'XO, Kitty'?

Die zehnteilige Serie führt die junge Kitty um die ganze Welt, um sich mit ihrem Fernfreund wieder zu vereinen. Bei ihrer Ankunft sind die Dinge jedoch nicht so rosig, und es stellt sich heraus, dass die Romantik etwas komplizierter ist, als die jugendliche Heiratsvermittlerin ursprünglich gedacht hatte.

Laut einer Netflix-Pressemitteilung haben Jenny Han und Siobhan Vivian den Pilotfilm mitgeschrieben, und Jenny Han, Sascha Rothchild und Matt Kaplan von ACE Entertainment sollen die Serie als ausführender Produzent übernehmen.

Wann wird 'XO, Kitty' Premiere?

Geduld, Freunde. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt, aber wir drücken die Daumen, dass Netflix uns nicht so lange warten lässt.

Bis das Spin-off auf unseren Bildschirmen erscheint (was wir wiederum hoffen, dass es so istdemnächst), warum nicht in das Originalformat der Geschichte eintauchen?An alle Jungssorgt für eine unterhaltsame Lektüre und verdient sicherlich einen Platz in den Regalen der Romantikfans!

was sind die feuerzeichen

Amazonas,An alle Jungs, die ich vorher geliebt habeTaschenbuchsammlung ( 17.85 , 14,60 € )

Viel Spaß mit jedem Buch in Jenny Hans Serie:An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe;PS Ich liebe dich immer nochundFür immer und ewig, Lara Jean.