B_ND vs Proworks: Welches Gewebewiderstandsband ist besser?

Es mag ein kompaktes Gerät sein, aber unterschätzen Sie nicht die Bescheidenheit Widerstandsband – es kann einen großen Unterschied für Ihr Training machen. Der dadurch erzeugte Widerstand zwingt Ihre Muskelfasern, sich zusammenzuziehen, was Ihnen hilft, Muskeln aufzubauen und sogar die Knochen zu stärken, während Sie gleichzeitig die Gelenke schonen.Außerdem ist es durch sein einfaches Design äußerst vielseitig, sodass Sie Bänder für eine Vielzahl von Übungen verwenden können (Ihr Körper wird es Ihnen danken). Bei so vielen Vorteilen ist es kein Wunder, dass dieses kleine, aber feine Fitnesszubehör in den letzten Jahren so beliebt geworden ist. Ein flüchtiger Blick auf einen der Fitness-Feeds von Instagram wird dies bezeugen.

Es gibt zwar zahlreiche Möglichkeiten, Widerstandsbänder in Ihr Training zu integrieren, aber eine der beliebtesten Anwendungen ist das Training des Unterkörpers, insbesondere des Gesäßes (wir alle versuchen nur, dieses Pfirsich hinter sich zu bringen). Aus diesem Grund sind kurze, geschlungene Widerstandsbänder aus Stoff als Booty-Bänder bekannt geworden.

B_ND, ein Unternehmen, das von Fitness-Tycoon Grace Beverley (Sie kennen sie vielleicht als Grace Fit UK) geführt wird, wird für seine hochwertigen kurzen Widerstandsbänder verehrt, während die ProWorks Gesäßband ist ein ähnliches Produkt für weniger. Wir haben die beiden in den Kategorien, die wichtig sind, gegeneinander ausgespielt, um zu sehen, welches Widerstandsband unwiderstehlicher ist.

Form

Beide Produkte wurden für Unterkörper- und Beuteübungen entwickelt und sind kleine, geschlungene Widerstandsbänder aus starkem und strapazierfähigem Stoff (sie müssen Ihre Gesäßmuskulatur, die größten Muskeln Ihres Körpers, trainieren). Das Material der ProWorks-Bänder ist ein Mix aus Baumwolle, Polyester und Latex, während sich jeder mit einer Latexallergie darüber freuen wird, dass das B_ND-Produkt aus Polyester, maßgeschneiderter Baumwolle und Gummimischung besteht.

In Bezug auf das Spannungsniveau gibt es B_ND-Bands in Light, Medium, Heavy, Extra Heavy und Extra Extra Heavy (wir waren nie mutig genug, letzteres auszuprobieren). ProWorks kategorisiert sie unterschiedlich und bietet klein (hoher Widerstand), mittel (mittlerer Widerstand) und groß (niedriger Widerstand).

Gewinner: Es ist ein Unentschieden. Wenn Sie sie in ihrer Grundform betrachten, sind sie ein sehr ähnliches Produkt.

Funktionalität

Dank ihres robusten Materials und ihrer Breite rollt sich keines dieser Widerstandsbänder zu einer aderquetschenden, drahtartigen Schlaufe zusammen, wie es bei Latexbändern manchmal vorkommen kann (wir sprechen aus schmerzhafter Erfahrung). Sie bleiben auch im Allgemeinen an Ort und Stelle, obwohl das B_ND-Band hochrutschen kann, während das ProWorks-Band dank seiner 'Anti-Rutsch-Technologie' besseren Halt bietet, bei der es sich im Wesentlichen um interne Latexschlaufen handelt, die ihm helfen, an Ihrer Haut oder Sportkleidung zu haften.

Gewinner: ProWorks Glute Band – es ist besser, an Ort und Stelle zu bleiben.

Widerstandsband

Bling Empire Kim Lee
(Bildnachweis: Proworks)

Kompfort

Obwohl praktisch sehr hilfreich, machen die inneren Latexschlaufen des ProWorks-Bands es etwas weniger angenehm auf der Haut, während die B_ND-Widerstandsbänder selten einklemmen. Der dickere Stoff von B_ND fühlt sich auch weicher und sanfter an unseren Oberschenkeln an.

Gewinner: B_ND kurzes Widerstandsband – damit ist unsere Haut sicher.

Entwurf

In puncto Ästhetik kommt das ProWorks Band in Schwarz und Pink. Es ist nicht weltbewegend interessant, aber auch nicht hässlich. Die Produkte von B_ND sind jedoch in einer Reihe von kühlen Farben und tausendjährigen Mustern erhältlich, von warmem Pink oder Neongrün bis hin zu tropischen Blättern und Pfirsich-Emojis. Wir haben das neongrüne Band ausprobiert und wurden von seinem lebendigen Farbton nicht enttäuscht.

Gewinner: B_ND kurzes Widerstandsband – wir sehen jetzt so viel cooler aus, wenn wir jetzt trainieren.

B_ND Langes Widerstandsband

(Bildnachweis: B_ND)

Zusatzfunktionen

Das B_ND Widerstandsband kommt in einer süßen Baumwoll-Tragetasche aus Naturfasern, während das ProWorks Band ohne Ummantelung ist.

Kristalle für viel Glück

Beiden Produkten liegt eine Trainingsanleitung bei, für das ProWorks-Band besteht diese jedoch aus einer kleinen Broschüre mit acht Übungsvorschlägen und Diagrammen. B_ND schickt Ihnen gleich nach dem Kauf ein wesentlich umfangreicheres, 45-seitiges digitales E-Book „Resistance Band 101“ zu. Es behandelt die Wissenschaft hinter dem Widerstandstraining, Bewegungen mit und ohne Band und einige empfohlene Widerstandszirkel.

Gewinner: B_ND kurzes Widerstandsband – es gibt einfach weiter.

Preis

Hier ist der Kicker. Ein kurzes B_ND-Widerstandsband kostet Sie 14 £ für einen, während ein ProWorks-Band die Hälfte kostet. Wir vermuten, dass der höhere Preis von B_ND teilweise auf seine hohe Qualität und teilweise auf die Kultanhängerschaft von Markeninhaberin Grace Beverley zurückzuführen ist.

Gewinner: ProWorks Glute Band – wie können Sie widerstehen, etwa 50 % weniger auszugeben?

Wie ist das Urteil?

Das B_ND-Widerstandsband fühlt sich mit seiner lustigen Ästhetik, Bonusdetails wie dem Baumwollbeutel und dem Namen hinter der Marke sicherlich wie ein Premium-Produkt an. Mit dem ProWorks-Widerstandsband erhalten Sie jedoch ein sehr ähnliches Basisprodukt zum halben Preis. Wenn Sie weniger Wert auf ein cooles Gerät legen und sich mehr für eine schnörkellose Band interessieren, die einfach ihre Arbeit erledigt, dann ist die ProWorks Glute Band die richtige Wahl.

Diejenigen, die sich nicht sicher sind, was sie mit ihrem neuen Widerstandsband machen sollen, sollten jedoch in Betracht ziehen, in ein B_ND-Band zu investieren, da im Preis von 14 £ eine Vielzahl einfach zu befolgender Übungsideen enthalten sind.