BB-Creme vs. Foundation: Was ist besser für Ihre Haut?

Es gibt ein paar Themen, die sicher eine Gruppe spalten, und wenn es um BB-Creme vs. Foundation geht, gibt es keine Ausnahme. Wenn Sie Ihre Basis verbessern möchten, auf welche sollten Sie sich einlassen?

Ja, wir müssen individuelle Hautpflegebedürfnisse berücksichtigen, schließlich müssen Sie das richtige Make-up für sich auswählen, aber zu wissen, welches das Beste ist – insbesondere für IHRE Haut – kann schwierig sein. Wenn Sie jemals von dem Dilemma BB-Creme vs. Foundation verwirrt waren, haben Sie keine Angst, denn wir haben viele Mythen zerstreut und alle Ihre Fragen beantwortet.

Die Auswahlmöglichkeiten können sich endlos anfühlen, sind Sie matt, entscheiden Sie sich für eine mittlere Deckkraft oder ist es ein taufrisches Leuchten, das Sie suchen? Es ist keine Überraschung, warum sich so viele Menschen sowohl gründlich verwirrt als auch überfordert fühlen.

Wir machen es Ihnen leicht, Ihre Basis zu verbessern, indem wir Ihnen alles geben, was Sie über zwei der beliebtesten Hautton-Perfektoren wissen müssen. Also, wählst du einen der beste BB-Cremes oder Stiftung?

Wann sollten Sie eine BB-Creme verwenden?

Seit den 80er Jahren perfektionieren die Koreaner BB-Formulierungen, und obwohl sie heute für ihre Liebe zu aufwendigen mehrstufigen Schönheitsbehandlungen bekannt sind, haben sie den Standard für diesen Multitasking-Hautpflege-Make-up-Hybrid gesetzt. Schönheitsmarken im Westen haben sich an koreanischen Innovationen orientiert, und so werden Sie feststellen, dass BB-Creme-Formulierungen hier alles andere als einfach sind.

„‚Beauty‘- oder ‚Blemish‘-Balsame, auch bekannt als BB-Cremes, sind der perfekte Einstieg in die Farbkosmetik. Sie bieten eine reine Deckkraft, die Unvollkommenheiten kaschiert und verwischt, und enthalten eine kräftige Dosis Wirkstoffe, um die Haut optimal aussehen zu lassen“, erklärt die Visagistin Elaine Lynskey .

BB-Creme durchflutet die Haut mit regenerierenden Wirkstoffen wie Ceramiden, Hyaluronsäure und Vitamin C, die eine sofortige Hautperfektionierung und vor allem langfristige Ergebnisse bieten. Die meisten schützen vor schädlichen UV-Strahlen und es gibt Optionen für alle Hauttypen und die meisten Hautprobleme.

Ulta Urban Decay Eyeliner

Dies bedeutet, dass für fettige, Mischhaut, normale und trockene Haut gesorgt ist und sogar Probleme wie Akne, Rosacea, Linien und Falten angegangen werden können. Wir haben festgestellt, dass BB-Cremes an einem Punkt zurückfallen, und das ist die Palette der verfügbaren Farbtöne. Die meisten Marken bieten eine transparente Abdeckung und bestehen aus Pigmenten, die sich dem Hautton des Trägers anpassen. Die meisten Marken bieten nur ein oder zwei Farbtöne an. Und während andere mehr bieten, haben viele (aber nicht alle) keine dunkleren Töne. Dies macht es für warme und dunkle Hauttöne schwieriger, eine BB-Creme zu finden, die ihre Hautprobleme anspricht und auch zu ihrem Hautton passt. Ernsthaft, Beauty Brand's – was hat es damit auf sich?

Wir haben mehrere BB-Cremes getestet, um die beste zu finden. Einer unserer herausragenden Favoriten ist reich an Pigmenten und bietet ernsthafte langfristige Vorteile. Um herauszufinden, wie gut dieses Produkt ist, lesen Sie unsere Pixi Beauty Balm Bewertung .

Frau auf blauem Hintergrund mit strahlender Haut streichelt ihre Haut

Bubble Hautpflege Bewertungen
(Bildnachweis: Getty Images / Delmaine Donson)

Okay, aber was ist mit Stiftungen?

Foundation ist normalerweise die erste Anlaufstelle für die meisten Make-up-Trägerinnen – sie bildet die Grundlage Ihres Regimes. Foundation gibt es in verschiedenen Formen, von Flüssigkeiten und Mousse bis hin zu Pudern und Stiften, die alle eine Vielzahl unterschiedlicher Deckkraft- und Finishing-Optionen bieten. Ob leichte, mittlere oder volle Deckkraft, mattierend, natürlich oder taufe, Foundations wurden entwickelt, um Hauterkrankungen wie Akne, Pigmentierung, Rötungen zu kaschieren und den Hautton auszugleichen. Sie haben auch eine unglaubliche Ausdauer und sind für die Ewigkeit gemacht, wobei einige bis zu 18 Stunden tragen können.

Eine Größe passt jedoch nicht für alle, und heutzutage gibt es eine Reihe von Formulierungen für jeden Hauttyp. Und obwohl „Farbkorrektur“ und Texturperfektionierung ihr Hauptziel sind, werden Sie feststellen, dass viele von ihnen auch einige Vorteile für die Hautpflege bieten. Typischerweise kommen diese in Form von feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure, mattierender Tonerde, reparierenden Antioxidantien, SPF-Schutz und aknebrechenden Säuren vor. Für diejenigen mit zu Akne neigender Haut kann die Tatsache kommen, dass die beste nicht-komedogene Foundations wird deine Poren auch nicht verstopfen.

Farblich hat das Angebot in den letzten Jahren erheblich zugenommen, und während Drogeriemarken noch etwas zu tun haben, haben warme und dunkle Hauttöne im Allgemeinen mehr Möglichkeiten als früher.

Nahaufnahme einer Frau, die Foundation mit den Fingern aufträgt?

(Bildnachweis: Svetikd über Getty Images)

BB-Creme vs. Foundation: Was ist der Hauptunterschied?

„Der Hauptunterschied zwischen einer BB-Creme und einer Foundation ist die Deckkraft. BB-Cremes sind in erster Linie Hautpflegeprodukte, die entwickelt wurden, um Ihre Haut zu behandeln und den Hautton mit sehr leichter Deckkraft auszugleichen. Trotz der Zugabe von Hautpflegeinhaltsstoffen in einigen Formulierungen besteht die Hauptaufgabe einer Stiftung darin, Unvollkommenheiten zu verbergen“, erklärt Diego dalla Palmas internationaler Schönheitsbotschafter Gianluca Oddi.

BB-Creme vs. Foundation: Wofür solltest du dich entscheiden?

Wenn es um BB-Creme vs. Foundation geht, müssen Sie nicht nur eine auswählen. Tatsächlich ist es bei den meisten Schönheitsprodukten ratsam, in eine Garderobe mit Grundierungen zu investieren – ähnlich wie bei Lippenstiften.

An manchen Tagen möchten Sie vielleicht einfach nur etwas Schnelles und Einfaches, das Ihrer Haut gut tut und einen hauchdünnen, zweiten Hautschleier verleiht, und entscheiden sich für eine BB-Creme. Bei anderen könnte es Ihr Hauptanliegen sein, Unvollkommenheiten zu verbergen und Ihren Hautton zu glätten, wie es nur eine Grundierung kann.