Beste IPL-Haarentfernungsgeräte: die bewährtesten und effektivsten Gadgets für zu Hause, die Sie jetzt kaufen können

Körperbehaarung ist völlig natürlich und es ist nichts auszusetzen, sie zu umarmen. Wenn Sie jedoch Flaum entfernen möchten, ist IPL (Intense Pulsed Light) möglicherweise das Richtige für Sie. IPL wurde entwickelt, um das Nachwachsen ernsthaft zu minimieren und ist heute eine der fortschrittlichsten Haarentfernungsmethoden auf dem Markt. Geräte blitzen schnell auf das Melanin (das Pigment, das dem Haar seine Farbe verleiht) in Ihren Haarfollikeln, das sich unter der Haut in Wärme umwandelt, das Haar an der Wurzel schädigt und es effektiv „einschläft“. Dieses Haar fällt dann aus und wächst, wenn überhaupt, viel feiner nach. Ziemlich clever, nicht wahr?

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass keine regelmäßigen Salontermine erforderlich sind. Die neuesten IPL-Geräte für zu Hause sind so hochtechnisiert, dass Sie ähnliche Ergebnisse erzielen können, während Sie Netflix konsumieren. Aber wenn Sie neu bei IPL sind, haben Sie möglicherweise einige Fragen. Wir denken, dass wir alle unten aufgeführten Grundlagen abgedeckt haben, aber wenn Sie noch etwas wissen möchten, einfach @ uns!

Unser Leitfaden zur besten IPL-Haarentfernung hilft Ihnen bei der Auswahl des für Sie geeigneten Geräts. Wir haben einige der neuesten und beliebtesten Modelle auf dem Markt getestet, um das Beste in Bezug auf Technologie, Benutzerfreundlichkeit und Effektivität auszuwählen.

Wir fanden, dass diese einen Platz auf unserer Liste verdienen, wobei das Philips Lumea Prestige IPL kabellose Haarentfernungsgerät und das Jovs Venus Pro lobenswert erwähnt werden.

Die besten IPL-Haarentfernungsgeräte: bewährt

BRAUN IPL SILK·EXPERT PRO 5 PL5124

(Bildnachweis: Braun)

1. Braun IPL Silk·expert Pro 5 PL5124

Am besten für eine schnelle IPL-Haarentfernung

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: NeinLichtintensitäten: 10Hautsensor: JaAufsätze: 2 (Gesicht und Körper)
Gründe für den Kauf
+Die Anzahl der Lichteinstellungen ist doppelt so hoch wie bei den meisten Konkurrenten+Der extra sanfte Modus für empfindliche Haut+Der zusätzliche Gleitmodus, der die Beine schneller entwirrt
Gründe zu vermeiden
-Es ist nicht so bequem wie seine kabellosen Konkurrenten.-Es gibt keine Befestigung für Präzision rund um die Bikinizone

Dieses Gerät verfügt über 10 Intensitätseinstellungen – doppelt so viel wie die meisten seiner Konkurrenten – einschließlich eines besonders sanften Modus für empfindliche Haut (und einen Venus-Rasierer, damit Sie sofort loslegen können). Vor allem der Körperaufsatz deckt innerhalb kurzer Zeit große Hautpartien ab, was für mich ein großes Plus war. Tatsächlich ist es die Geschwindigkeit, die dieses Gerät von den anderen unterscheidet.

Es gibt zwei Behandlungsmodi (Stempel und Gleiten). Der Gleitmodus beschleunigt die Dinge, indem er mehr Blitze an großen Körperteilen (wie Ihren Beinen) abgibt, was ihn sowohl für Zeitmangel als auch für Anfänger attraktiv macht, die etwas zimperlich sind. Ich bin es auch nicht, aber wenn du deine Bikinizone in wenigen Minuten fertig hast, ist das ein Glücksfall! Es behandelte auch meine beiden Beine in weniger als fünf Minuten auf der niedrigsten Stufe. Mein Haar war nach acht Wochen spärlicher und mit dem Äquivalent von 22 Jahren Blitzen (auch bekannt als ein Leben lang) eine lohnende Investition.

Philips Lumea IPL 9000

(Bildnachweis: Philips)

2. Philips Lumea IPL 9000

Der beste Overall für die IPL-Haarentfernung von Gesicht und Körper

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: JaLichtintensitäten: 5Hautsensor: JaAufsätze: 3 (Gesicht, Körper und Bikini)
Gründe für den Kauf
+Hat gewölbte Köpfe für Gesicht und Körper+Ist kabellos für einfaches Arbeiten+Ergonomisches, leichtes Design+SmartSkin-Sensor erkennt Ihren Hautton und zeigt die für Sie angenehmste Lichteinstellung an+Die Aufsätze passen sich an, sodass das Programm auf jeden Körperbereich zugeschnitten ist+Die App sendet Erinnerungen, wann Ihre nächste Sitzung fällig ist
Gründe zu vermeiden
-Es kommt mit einem hohen Preis (der Preis pro Verwendung macht dies schmackhafter)

Wie bei Dyson unter den IPL-Geräten geht es hier um schlanke Linien, modernste Technik und vor allem um Leichtigkeit. Je nach Aufsatz schaltet das Gerät auf ein Programm für den Körper oder das Gesicht um. Es gibt fünf Lichteinstellungen und sobald der Kopf aufgesetzt ist, wählt ein integrierter Sensor automatisch die richtige Einstellung für Ihren Hautton und Ihre Empfindlichkeit. Es ist nicht nur beruhigend, sondern auch praktisch, da es das Rätselraten beseitigt, da die meisten Leute keine Ahnung haben, was die Fitzpatrick-Skala ist, geschweige denn, wo sie darauf sitzen (es ist ein Klassifizierungssystem für Hauttyp und -farbe). Das Gerät behandelt natürlich dunkelblondes, braunes und schwarzes Haar bei Hauttönen von sehr weiß bis dunkelbraun. Sie können auch eine kostenlose App herunterladen, um einen maßgeschneiderten Behandlungsplan für jeden Bereich zu erstellen und sich beraten zu lassen. Ich fand die Erinnerungen von Philips besonders hilfreich, um sicherzustellen, dass ich mit meinen Behandlungen auf dem richtigen Weg blieb. Es macht auch eine Behandlung zu Hause sehr individuell.

Die geschwungenen Aufsätze lassen sich leicht um den Körper herum arbeiten – besonders ergonomisch ist sie um die Bikinizone herum, was übrigens nicht das war, was ich erwartet hatte. Philips behauptet, dass das Gerät bereits nach vier Behandlungen Ergebnisse zeigt, wobei weitere Sitzungen dazu beitragen, das Nachwachsen zu reduzieren – was eine ziemlich große Aufgabe ist. Aber Junge, hat es geliefert. Ich habe das Gerät ganze 12 Wochen lang an meinen Achseln, Beinen, Bikinizone und sogar den winzigen Härchen auf meiner Oberlippe verwendet. Die meisten wachsen überhaupt nicht mehr nach – diejenigen, die zum Beispiel die hartnäckigen Nachzügler um die Bikinizone herum haben, sind jetzt definitiv besser. Jeden Cent wert und trotz des hohen Preises immer noch günstiger als eine Behandlung im Salon.

Tiktok-Trends jetzt 2021

Silk

(Bildnachweis: Silk'n)

3. Silk'n Infinity 400.000

Bestes platzsparendes IPL-Haarentfernungsgerät

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: NeinLichtintensitäten: 5Hautsensor: JaAufsätze: 1
Gründe für den Kauf
+Seine kompakte Größe+Es ist eines der preisgünstigeren Geräte auf dem Markt+Die Einbeziehung von galvanischem Strom macht die Behandlung weniger schmerzhaftund verhindert eingewachsene Haare+Ein integrierter Hauttonsensor prüft die Kompatibilität+Mobile App zur Überwachung des Behandlungsplans
Gründe zu vermeiden
-Es ist nicht schnurlos, daher sind Sie bei der Verwendung zu Hause eingeschränkt -Es ist nicht das am einfachsten zu haltende Gerät -Es gibt nur einen Allzweck-Aufsatz

Die meisten IPL-Geräte liegen irgendwo zwischen dem Aussehen einer Waffe und einem Fön der 90er Jahre, was bedeutet, dass sie sperrig zu lagern sein können. Dieses Gerät ist völlig anders und ähnelt eher der Maus, die Sie mit einem Computer verwenden würden. Trotz seiner winzigen Größe kommt es mit einigen ziemlich beeindruckenden Funktionen. Für mich war das Herausragende, was Silk’n eHPL nennt, das im Wesentlichen galvanische Energie mit Standardlichtenergie kombiniert. Die galvanische Energie erweitert vorübergehend Ihre Poren, sodass das IPL die Haarfollikel leichter erreichen kann. Es fühlt sich auf der Haut nicht anders an, soll aber die Behandlung weniger schmerzhaft machen und eingewachsene Haare vermeiden (beides kann ich bestätigen). Besser noch, es ist diese Technologie, die laut Silk’n bedeutet, dass Körperhaare doppelt so schnell behandelt werden können (in 20 Minuten um genau zu sein).

Auch hier gibt es einen integrierten Hautsensor, der die Kompatibilität mit Hautton und Haarfarbe überprüft und sicherstellt, dass das Gerät den richtigen Lichtimpuls aussendet. Sie können es auch über Bluetooth mit einer App verbinden, um Ihren Behandlungsplan zu erstellen. Ich lebe nicht in einer großen Wohnung, daher habe ich die kompakte Größe definitiv geschätzt. Nach den ersten vier Wochen bemerkte ich auch eine Verringerung des Haarwuchses und der Haardicke, obwohl dies nach 12 Wochen stärker bemerkbar war. Ein Nachteil für mich war jedoch die Ergonomie der Maschine. Ich konnte einfach keine einfache Möglichkeit finden, es zu halten, da man den Metallfuß hinten berühren und gleichzeitig den Knopf oben drücken muss, was sich unnötig fummelig anfühlte und mich in Bezug auf die Behandlungszeit verlangsamte.

Sensica Sensilight Pro Permanentes kabelloses Haarentfernungsgerät

(Bildnachweis: Sensica)

4. Sensica Sensilight Pro Permanentes kabelloses Haarentfernungsgerät

Beste IPL-Haarentfernung für die Beine

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: JaLichtintensitäten: 6Hautsensor: JaAufsätze: 2 (Gesicht und Körper)
Gründe für den Kauf
+Zwei Behandlungsmodi (Puls und Glide)+Sensoren, die bei jedem Lichtblitz auf den Hautton reagieren+Geschwindigkeit
Gründe zu vermeiden
-Es ist sperrig - Das Umschalten zwischen den Behandlungsköpfen erfordert Übung

Dieses Gerät verfügt über einen integrierten Sensor, um die Einstellungen an Ihren Hautton und Ihre Haarfarbe anzupassen. Es geht auch noch einen Schritt weiter, indem es kontinuierlich auf Ihren Hautton und -zustand reagiert. Wenn die Sensoren also erkennen, dass die Haut im Behandlungsbereich zu dunkel ist, wird kein Blitz abgegeben – eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme, die ich als besonders beruhigend empfunden habe. Es bietet sechs Energiestufen und zwei Aufsatzköpfe, einen für das Gesicht und einen für den Körper.

Es ist auch mit einer Gleitmodus-Option ausgestattet, was im Grunde bedeutet, dass Sie die Taste nicht wiederholt drücken und auf den Klick warten müssen, bevor Sie einen Bereich zappen. Dadurch ist die Bedienung schneller, da Sie das Mobilteil einfach nach oben und unten bewegen – was vor allem bei größeren Hautpartien wie den Beinen praktisch ist. Je länger ich dies benutzte, desto beeindruckender waren die Ergebnisse, aber wenn ich pingelig war, würde ich sagen, dass es einen Nachteil gibt – die Sperrigkeit des Geräts. Das Design ist ziemlich umständlich und schwer, außerdem fand ich es schwierig, den Kopf zu wechseln.

SmoothSkin Pure Haarentfernung

(Bildnachweis: Smoothskin)

5. SmoothSkin Pure Haarentfernung

Am besten für IPL-Haarentfernungs-Neulinge geeignet

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: NeinSkin-Sensor: JaAnhänge: 1
Gründe für den Kauf
+Nicht einschüchternd für Neulinge im IPL+Glide-Modus macht die Behandlung von Beinen zum Kinderspiel+Stempel-Modus für kleinere Bereiche
Gründe zu vermeiden
-Es ist nicht kabellos -Keine Option verschiedener Köpfe für verschiedene Körperteile

Wahrscheinlich das am einfachsten zu bedienende Gerät, vor allem, weil es nur drei Einstellungen gibt, um die man sich kümmern muss – Sanft, Geschwindigkeit und Leistung. Es enthält jedoch immer noch den wichtigen integrierten Hautsensor, der die Lichtintensität basierend auf Ihrem Hautton anpasst, sodass Sie nicht an Sicherheit sparen.

Auch hier gibt es einen Gleitmodus für schnelle Ergebnisse auf größeren Flächen, aber der Stempelmodus an diesem Gerät hat mir sehr gut gefallen, da es einfach war, langsam und präzise über meine Oberlippe und meine Achseln zu arbeiten. Es gab einen deutlichen Unterschied im Nachwachsen der Haare nach acht Wochen. Wenn ich eine Änderung an diesem Gerät vornehmen könnte, wäre es, es kabellos zu machen, aber insgesamt ist es ein guter Kauf.

Jovs Venus Pro

(Bildnachweis: Jovs)

6. Jovs Venus Pro

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis IPL-Haarentfernungsgerät

Spezifikationen
Stromversorgung: Netzkabel: JaLichtintensitäten: 5Hautsensor: JaAufsätze: 6
Gründe für den Kauf
+Hautkühlungstechnologie zur Betäubung des zu behandelnden Bereichs+Das einzige IPL-Gerät, das auch einen Rotlicht-Anti-Aging-Modus für das Gesicht bietet+Rotierender Kopf+Gerät bietet lebenslange Behandlungen+Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Gründe zu vermeiden
-Hier ist eine Menge Technik beteiligt, die IPL-Neulinge möglicherweise überwältigend finden

Dieses matte Metallgerät sieht aus wie die Art von Werkzeug, das Sie in einem High-End-Spa finden könnten – das eigentlich nicht zu sehr dehnbar ist, da es das einzige Gerät ist, das sowohl unerwünschtes Haar als auch die ersten Anzeichen der Hautalterung behandelt. Für IPL-Zwecke verfügt das Gerät über sechs gezielte Behandlungsköpfe und kann sowohl im Gesicht als auch am Körper verwendet werden. Auch hier können Sie sich auf Sicherheit verlassen, denn dieses Gerät verfügt über einen integrierten Hautsensor, der Ihren Hautton vor der Verwendung überprüft. Darüber hinaus wird es erfreulich technisch.

Ein großer Anziehungspunkt für mich war der um 180 Grad drehbare Kopf, der es bequem macht, Haare an schwer zugänglichen Stellen wie hinter den Beinen zu entfernen. Dann gibt es noch die Kühltechnologie, die den zu behandelnden Bereich effektiv betäubt und das Erlebnis praktisch schmerzfrei macht. Ich fand auch die Tatsache toll, dass das Gerät in den Rotlichtmodus geschaltet werden konnte, um den Hautzellen zu helfen, sich selbst zu reparieren und die Kollagenproduktion für eine prallere, glattere Haut im Laufe der Zeit zu verbessern. Es ist, als ob Sie die Vorteile von zwei Salonbehandlungen in einem Supergerät genießen würden. Und mit 500.000 Blitzen reicht es für ein Leben lang, sodass nach der Anschaffung keine weiteren Kosten anfallen.

Was ist IPL?

IPL steht für Intense Pulsed Light. Es ist ein Breitbandlicht, das über die Haut gestreut wird, um unerwünschte Körperbehaarung loszuwerden. Das Ausmaß der Beschwerden variiert – manche IPL können sich einfach heiß auf der Haut anfühlen, während andere von einem Gefühl berichten, das dem Anziehen mit einem Gummiband nicht unähnlich ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass IPL viel weniger schmerzhaft ist als Epilieren! Aber die goldene Regel gilt: Bei Reizungen ärztlichen Rat einholen.

Wie funktioniert IPL?

„IPL überträgt Lichtenergie auf den Haarschaft“, erklärt Emily Buckwell, Produktexpertin bei CurrentBody.com . „Nach der Absorption wird diese Lichtenergie in Wärme umgewandelt, was weiteres Haarwachstum verhindert. Da das Haar in Zyklen wächst, müssen Sie Ihre Behandlungen wiederholen, bis Sie schließlich jede Wachstumsphase erreicht haben, was mit der Zeit zu weniger Haaren führt.“

Laser-Haarentfernung vs. IPL – was ist der Unterschied?

IPL wird oft mit Laser-Haarentfernung verwechselt, da beide Methoden auf das Melanin im Haarfollikel abzielen. Aber wie Jess Gregory, Consumer Marketing Manager bei Philips Beauty, betont: „Das sind zwei verschiedene Lichttechnologien“. Während der Laser einen einzelnen, konzentrierten Lichtstrahl verwendet, sagt sie: „IPL reduziert das Nachwachsen der Haare progressiv, indem sanfte Impulse von Breitbandlicht und Wärme auf die Wurzel angewendet werden. Das bedeutet, dass größere Hautareale mit IPL behandelt werden können, während der Laser nur Punkt für Punkt wirkt.“

Ist IPL dauerhaft?

Nein, die Ergebnisse von IPL sind nicht dauerhaft, aber die Haare wachsen feiner, langsamer und in manchen Fällen auch gar nicht nach. Emily sagt: „Was IPL bietet, ist eine dauerhafte Haarreduktion, abhängig von Haarfarbe, Dichte und Textur. Um Ergebnisse zu sehen, benötigen Sie regelmäßige Behandlungen zu Hause für mindestens acht Wochen, gefolgt von Auffrischungsbehandlungen, um die Ergebnisse zu erhalten. Haare können aufgrund hormoneller Veränderungen wie Geburt und Wechseljahre nachwachsen, aber ein Gerät zu Hause zu haben bedeutet, dass Sie sich nicht für weitere Salonsitzungen aufhalten müssen.“

Welche Hauttypen können IPL verwenden?

IPL-Geräte sind nicht für jeden geeignet. Jess erklärt: „Damit IPL wirksam ist, muss ein ausreichender Kontrast zwischen Haut- und Haarfarbe bestehen.“ IPL funktioniert nicht bei natürlich hellblonden, roten, weißen und grauen Haaren, da sie wenig Pigmente enthalten. Es sollte auch vermieden werden, wenn Sie dunklere Haut haben (fünf oder höher auf der Fitzpatrick-Skala). Jess fügt hinzu: „IPL wird auch vom Melanin in der Haut aufgenommen und erwärmt sich dadurch. Dunkle Haut hat mehr Melanin, daher besteht ein gewisses Risiko, durch den Lichtpuls geschädigt zu werden.“ Typischerweise sind diejenigen mit blasser bis mittlerer Haut und natürlich dunkelblondem, braunem und schwarzem Haar die besten Kandidaten für IPL. Wenn Sie sich nicht sicher sind, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn viele der heutigen IPL-Geräte verfügen über einen integrierten Hautscanner und hören einfach auf zu blinken, wenn sie die falsche Haut- und Haarfarbe erkennen.

So verwenden Sie ein IPL-Gerät zu Hause

Jedes IPL-Gerät wird mit einer eigenen Anleitung geliefert, und ja, Sie sollten diese lesen. Generell sollte man die Stelle aber zuerst rasieren, sagt Emily: „Wenn man mit vorhandenem Haar behandelt, geht die Energie in den Haarschaft und erreicht nicht die Wurzel, wo das Wachstum herkommt.“ Dann drücken Sie Ihr Gerät einfach auf die Haut, wo es einen Lichtblitz abgibt.

Wie viele IPL-Behandlungen, bevor ich Ergebnisse sehe?

IPL-Geräte sollten regelmäßig vier bis zwölf Wochen lang verwendet werden, um sicherzustellen, dass alle Haare behandelt wurden. Typischerweise muss Körperbehaarung in den ersten vier Wochen alle zwei Wochen und danach alle vier Wochen behandelt werden. Aufstockungssitzungen können durchgeführt werden, wenn ein Nachwachsen stattfindet.