Die besten Pflanzen für einen Schreibtisch

Die besten Pflanzen für einen Schreibtisch

Büroräume fühlen sich ein wenig unpersönlich an? Das Hinzufügen einiger Pflanzen für einen Schreibtisch wird selbst die langweiligsten Arbeitseinstellungen aufpeppen.


Viele von uns verbringen jeden Tag etwa acht Stunden am selben Ort und doch, abgesehen von einem Eselsohrenfoto von der Weihnachtsfeier oder einem knalligen Stapel Haftnotizen, machen wir es uns nicht wirklich zu eigen. Sie würden nie stundenlang auf eine leere Wand starren, also warum sich das bei der Arbeit gefallen lassen?

Zusammen mit der Auswahl der beste Schreibtischstühle Für Ihre Räumlichkeiten ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihrem Büro ein persönliches Flair zu verleihen, indem Sie etwas Grün in Ihren Arbeitsplatz bringen, insbesondere in den kalten Monaten, in denen Sie weniger Zeit draußen in der Natur verbringen. Nur ein paar grüne Freunde können Ihre Arbeitsplatzatmosphäre von einer Gefängniszelle in ein Pinterest-Paradies verwandeln.

Aber sie sehen nicht nur gut aus – sie können auch bei Ihrer Arbeit helfen.besonderswenn Sie WFH sind.

„Die organischen Formen der Pflanzen und die Fülle an Texturen laden dazu ein, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Pflanzen im Homeoffice zu haben, fördert auch deine Konzentration und hilft dir, bessere Pausen einzulegen, denn Pflanzenpflege ist Selbstpflege“, sagen Igor Josifovic und Judith de Graaff, Gründerinnen von Urban Jungle Blogger und Autoren des Buches,Pflanzenstamm. Studien Zeigen Sie auch, dass Pflanzen an Ihrem Schreibtisch helfen, Stress und Angst am Arbeitstag abzubauen.

So wählen Sie Pflanzen für einen Schreibtisch aus

Lächelnde Frau, die am Telefon spricht, während sie auf den Laptop schaut


(Bildnachweis: Getty)

Wenn Sie herausfinden möchten, welches Laub für Sie in Frage kommt, sind Ihre Bürobedingungen wahrscheinlich das Wichtigste, an das Sie denken sollten. Steht Ihr Schreibtisch zum Beispiel direkt am Fenster, brauchen Sie Pflanzen, die im Sonnenlicht gedeihen, sitzen Sie aber in einer schmuddeligen, fensterlosen Ecke (Pech, Knospe), dann sollten Ihre neuen Sträucher Schattenliebhaber sein.

Wenn Sie in einem echten Gemeinschaftsbüro Pflanzen für Ihren Schreibtisch pflücken, sollten Sie sich für Pflanzen entscheiden, die das Wochenende ohne Wasser überstehen – kein Problem, das diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten, berücksichtigen müssen.


Schließlich ist da noch das Aussehen der Pflanze – es macht keinen Sinn, eine Spinnenpflanze neben Ihren Laptop zu stellen, wenn Sie denken, dass sie hässlicher ist als die Frisur, die Sie in dieser unangenehmen Phase in der sechsten Klasse gerockt haben. Es versteht sich von selbst, aber wählen Sie etwas aus, das Ihnen wirklich gefällt!

Ich würde 500 Meilen langsame Version laufen

Wir haben die harte Arbeit für Sie erledigt und, ähm, die besten Pflanzen für einen Schreibtisch ausgegraben.


Die besten Pflanzen für einen Schreibtisch, um Ihren WFH-Raum aufzupeppen

Pflanzen für einen Schreibtisch - Spinnenpflanze

(Bildnachweis: Getty)

1. Spinnenpflanze

Perfekt für einen Serien-Pflanzenkiller

Gründe für den Kauf
+Hell+Schwer zu töten
Gründe zu vermeiden
-Erfordert Zurückschneiden -muss feucht gehalten werden

Nicht so gruselig wie sie klingen, Spinnenpflanzen sind lebendige und pflegeleichte Organismen, die ihren Namen von den spinnenartigen Pflänzchen haben, die aus dem Hauptkörper wachsen. Sie gedeihen unter einer Vielzahl von Bedingungen (von halbschattig bis teilweise direkter Sonneneinstrahlung) und das einzige Problem, unter dem sie häufig leiden, sind braune Spitzen, daher sind sie im Grunde narrensicher. Sie müssen lediglich mäßig gegossen werden, damit die Erde leicht feucht bleibt und gelegentlich zurückgeschnitten werden, wenn sie Ihren Schreibtisch erobern.

Pflanzen für einen Schreibtisch - Snake Plant

(Bildnachweis: Getty)

2. Schlangenpflanze

Grün, das Ihren Arbeitsplatz wie eine Instagram-Kachel aussehen lässt

Gründe für den Kauf
+Cooler, moderner Look
Gründe zu vermeiden
-Sie können es überwässern

Diese können überleben, egal ob sie in hellem Sonnenlicht oder in trüben Ecken aufbewahrt werden. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, aber alle sind auffällig und verleihen jedem Arbeitsbereich eine moderne Note. Schlangenpflanzen sind ziemlich unzerstörbar, aber achte darauf, sie nicht zu überwässern – tu es einfach, wenn sich die Erde trocken anfühlt.


Pflanzen für einen Schreibtisch - ZZ Plant

was ist ein balconette bh
(Bildnachweis: Getty)

3. ZZ-Werk

Eine modern aussehende Pflanze mit geringem Aufwand

Gründe für den Kauf
+Luftreinigend+Modernes Aussehen
Gründe zu vermeiden
-Giftig

Das ZZ-Werk (voller TitelZamioculcas zamiifolia) ist eine wirklich coole Sukkulente – selbst ihr Name klingt knallhart. Die aufsteigenden wachsgrünen Blätter der regulären Sorte bringen eine zeitgemäße Ästhetik auf Ihren Schreibtisch, während die markanten, fast schwarzen Blätter der Raben-ZZ-Pflanze auffällig sind. Pflegeleicht, kann die ZZ-Pflanze nicht nur mit wenig Wasser und wenig natürlichem Licht wachsen, sondern hat auch luftreinigende Eigenschaften.

Pflanzen für einen Schreibtisch - Jade Plant

(Bildnachweis: Getty)

4. Jadepflanze

Eine Pflanze für Glückssuchende

Gründe für den Kauf
+Wird als Glückspilz für finanziellen Erfolg angesehen +Kann ein paar Tage ohne Wasser überleben
Gründe zu vermeiden
-Erfordert ein paar Stunden mäßiges Licht

Jadepflanzen sind eine bezaubernde und dennoch robuste Ergänzung für Ihren Schreibtisch. Sie brauchen nur ein paar Stunden pro Tag mäßiges Licht und werden auch dann weiterleben, wenn Sie einige Tage vergessen, sie zu gießen. Sie sind also großartig für diejenigen unter uns, die nicht so grün sind. Außerdem ist die Jadepflanze auch als Geldpflanze bekannt und wird in ganz Asien als Glücksbringer mit finanziellem Erfolg angesehen. Wer möchte das nicht auf seinem Schreibtisch haben?!

Pflanzen für einen Schreibtisch - Pothos-Pflanze

(Bildnachweis: Getty)

5. Pothos

Es reinigt deine Luft, auch wenn du es vernachlässigst

Gründe für den Kauf
+Wartungsarm+Luftreinigend
Gründe zu vermeiden
-Giftig

Wenn die süßen, herzförmigen Blätter Sie nicht auf Pothos verkaufen, noch auf den fantastischen alternativen Namen Teufelsefeu, dann wird es vielleicht seine super einfache Wartung tun. Die immergrüne Rebe ist nicht wählerisch in Bezug auf ihre Lichtquelle und kann einige Tage lang vernachlässigt werden. Es verbessert auch die Luftqualität Ihres Hauses. Wir sind Fans der goldenen Sorte mit ihren unregelmäßigen Goldflecken, die das Grün unterstreichen.

Pflanzen für den Schreibtisch - Aloe Vera

Eukalyptus- und Lavendelbouquet
(Bildnachweis: Getty)

6. Aloe Vera

Die beste Pflanze für einen sonnigen Arbeitsplatz

Gründe für den Kauf
+Braucht nicht viel Wasser+Liebt Sonne+Medizinische Vorteile
Gründe zu vermeiden
-Braucht Sonnenlicht

Wer ein Fenster am Schreibtisch hat, sollte auf jeden Fall ein oder zwei Aloe-Vera-Pflanzen kaufen. Sie lieben viel helles, natürliches Sonnenlicht, daher gedeihen sie an einem sonnigen Ort. Auch wer beim Gießen vergesslich ist, wird Aloe Vera lieben, da sie nur alle ein bis zwei Wochen gegossen werden muss.Gewinnen.

Nahaufnahme der Feigenkaktus Pflanze vor gelbem Hintergrund

(Bildnachweis: Getty)

7. Kaktus

Die Pflanze, die Sie bekommen sollten, wenn Sie mit einer 'richtigen' Pflanze nicht umgehen können

Gründe für den Kauf
+braucht nicht viel Wasser+mag Sonnenlicht
Gründe zu vermeiden
-Kann dich stechen

Glauben Sie wirklich nicht, dass Sie mit der Pflege einer der oben genannten Pflanzen für einen Schreibtisch umgehen können? Dann ist der bescheidene Kaktus vielleicht die Schreibtischpflanze, die Sie brauchen. Kakteen, die in der Wüste beheimatet sind, sind es gewohnt, ohne viel Wasser zu leben und können jede Flüssigkeit, die Sie ihnen geben, lange Zeit behalten, sodass Sie sie wirklich nicht töten können (na ja, sowieso nicht leicht).

Sie genießen jedoch Licht, daher sind sie am besten für einen Schreibtisch in der Nähe eines Fensters geeignet. Achte nur darauf, dass du bei der Arbeit den Verstand behältst – diese stacheligen kleinen Kerle werden angreifen, wenn sie berührt werden.