Demi Lovato sagt, eine positive Beziehung zum Essen habe ihr endlich 'Traumbrüste' gegeben

Demi Lovato sagt, eine positive Beziehung zum Essen habe ihr endlich 'Traumbrüste' gegeben

Demi Lovato war immer offen mit den Fans über ihr Privatleben und die verschiedenen Kämpfe, die sie auf ihrem Weg hatte, seit sie als Kinderstar ins Rampenlicht trat – dies ist einer der vielen Gründe, warum sie so geliebt wird.


Jetzt hat die I Love Me-Sängerin offen darüber gesprochen, dass der Aufbau einer neuen Beziehung zum Essen sie nicht nur glücklicher gemacht hat, sondern ihr auch die Brüste gegeben hat, die sie sich immer gewünscht hat.

Lustige Tatsache: Ich hatte nie Brüste, bis ich anfing zu essen, was ich wollte. Mein ganzes Leben habe ich meine kleinen Titten gehasst und als ich endlich meine Essprobleme losgelassen habe, habe ich die Brüste bekommen, die ich wollte!!! 😂😂 das ist kein Push-up-BH oder Boob-Job, ihr alle!!! ES SIND ALLES ICH!! Und weißt du was, sie werden sich auch ändern!!! UND ICH WERDE AUCH MIT DEM WERDEN KOMMEN!! Aber lasst euch dies eine Lehre sein. Unser Körper wird tun, was er soll, wenn wir den Versuch aufgeben, zu kontrollieren, was er für uns tut. Ach die Ironie.... 💞 Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht, als du mit deinen Essproblemen Frieden geschlossen hast?? würde ich gerne hören!!! Demi Lovato

Ein Foto, das am 9. Oktober 2020 um 14:48 Uhr PDT von @ddlovato gepostet wurde

Am Freitag ging Demi zu Instagram, um ein Selfie zu teilen und ihren 93,1 Millionen Followern zu sagen, dass sie sich nicht auf ungesunde Weise einschränken sollen, was sie essen, und stattdessen einem mehr folgen intuitives Essen Mentalität.


wie man die richtigen Männer anzieht

Sie schrieb: „Fun Fact: Ich hatte nie Brüste, bis ich anfing zu essen, was ich wollte. Mein ganzes Leben habe ich meine kleinen Titten gehasst und als ich endlich meine Essprobleme losgelassen habe, habe ich die Brüste bekommen, die ich wollte!!! 😂😂 das ist kein Push-up-BH oder Boob-Job, ihr alle!!! ES SIND ALLES ICH!!

„Und weißt du was, sie werden sich auch ändern!!! UND ICH WERDE AUCH DAMIT VERWENDEN!! Aber lasst euch dies eine Lehre sein. Unser Körper wird tun, was er soll, wenn wir den Versuch aufgeben, zu kontrollieren, was er für uns tut. Ach die Ironie.... 💞 '


Demi, die in der Vergangenheit ihre Probleme mit ihrem Körperbild und ihrem Kampf mit Essstörungen lautstark geäußert hat, ermutigte die Fans dann, ihre eigenen Geschichten im Kommentarbereich zu teilen, und beendete den Beitrag mit: 'Hast du ähnliche Erfahrungen bei der Herstellung gemacht? Frieden mit deinen Essproblemen?? Ich würde gerne hören!!!'

Es dauerte nicht lange, bis andere auf die Anfrage antworteten, und ein Fan teilte mit: 'Ich hatte Essprobleme, weil ich Tänzerin bin und die Leute [sagten] mir, dass ich dünn sein MUSS, also wurde ich dünner.' . Aber ich war mit meinem Körper unzufrieden. Ich war es nicht, es war nicht der Körper, den ich wollte, und ich aß auch nicht, was ich wollte.'


wie man es in den Arsch nimmt

Sie fuhr fort und erklärte, dass sie jetzt mit sich „in Frieden“ sei und esse, was sie will.

Viele andere beeilten sich, Demi auf ihrer Reise zu loben und drückten aus, wie stolz sie auf sie waren und wie großartig sie aussah. Sogar Promi-Freunde wie Bebe Rexa und Christina Aguilera waren mit von der Partie, wobei Bebe kommentierte: 'Du machst das toll, Süße, wir lieben dich', während Christina einfach 'Yasss ️😘 .' kommentierte.

Geh Demi!