Abfällige Namen für Jungs

Abfällige Namen für Jungs

Die folgenden Kategorien von Männern sind entweder nach intimen Körperteilen oder nach ihren Erfindungen benannt. Obwohl es sich um eine beiläufige Umgangssprache handelt, die frei ausgetauscht werden kann, sollte ein wahrer Kulturhandwerker versuchen, sie mit demografischer Genauigkeit einzusetzen.

Dusche

Die Dusche (oder Douchebag) ist eine Vorrichtung, die zur Verabreichung von Salzwasser oder pharmazeutisch lebensfähiger Flüssigkeit in den Vaginalkanal verwendet wird, um vorhandene Gerüche und / oder biologisches Material auszuspülen. Die Frau, die duscht, ist entweder nachdenklich oder rücksichtsvoll, ein umgekehrter feierlicher Brunnen. Der Wille der Douche, der keinen gesunden Charakter hat, wird im Allgemeinen von der Verfolgung sexueller Eroberungen mit Frauen im Dienste des Gebärmutterhalses geleitet, daher die Assoziation zwischen diesem Mann und weiblichem Detritus.


Drecksack

Ein Drecksack ist eine erschreckende abstrakte Vorstellung davon, was es sein könnte: eine Art Tasche (man stellt sich vor, mit grobem Leinen gerendert oder einfach eine „Gürteltasche“ aus den 80er Jahren), die „Abschaum“ enthält, ein Oberbegriff, der in diesem Fall verwendet werden kann nur männliche Emission sein. Als Tasche haben wir keine andere Wahl, als eine Linie auf ihre Tragfähigkeit anzuwenden; Das heißt, dieser „Drecksack“ hält wahrscheinlich seine letzten ~ 5-7 Ejakulationen ab. Unattraktiv und von übler Veranlagung muss der Drecksack sein eigenes genetisches Material ohne eindeutigen Empfänger selbst vermehren.

Muschi

Man würde denken, dass die Dusche und die Muschi ähnlich sind, da sie miteinander korrelieren, aber weit davon entfernt sind. Im Gegensatz zu der hyper-maskulinen (jedoch nicht angepassten) Dusche ist die Muschi in der Regel ein weiblicher Typ mit einer Vorgeschichte von Schwierigkeiten, einen verliebten Zugang zu diesem Bereich zu erhalten. Beschämt ist er mürrisch, vielleicht freitags zu Hause und nimmt Vitamin C, um eine Erkältung zu verhindern, oder faltet Wäsche zu einem Ethan Hawke-Film. Eine Dusche kann an die Tür einer Fotze klopfen und sagen 'Hab einen Red Bull, du Muschi.' Die Muschi wird natürlich nachgeben und für eine Nacht, in der er nicht gelegt wird, in einem neu geleasten BMW weggebracht.

warum soll ich weiterleben

Choad

Die 'Choad' (auch 'Chode' oder selten 'Chaod' geschrieben) ist aufgrund ihrer anatomisch widersprüchlichen Definition eine sehr komplexe Art. Die Choad ist technisch gesehen das Perineum oder „Taint“: ein ca. 1,5 Zoll großer Bereich aus fleckigem Fleisch zwischen Hodensack und Anus (Frauen haben diese ebenfalls, aber dieser Bereich dient keiner Zeichensymbolik). Während an der Choad nichts von Natur aus falsch ist, hat sich die Zuschreibung zu einer unerwünschten Sache entwickelt, möglicherweise aufgrund eines Geruchs, der durch seine Umgebung entsteht. Es gibt auch diejenigen, die behaupten, dass ein Choad tatsächlich ein Penis ist, der so breit wie lang ist, mit einem impliziten Kommentar zu seiner kurzen Länge. Wir müssen nicht erklären, warum dies eine schlechte Sache ist.

Werkzeug

Ein Werkzeug ist eine nützliche Methode, um einen Penis zu beschreiben - wie einen Schraubenschlüssel, eine Kartuschenpistole oder einen Hammer. Werkzeuge sind stumpf, stumpf und enttäuschen Frauen in Liebe und Leben unabsichtlich weiter. Nach einem schlechten Date wird eine Frau ihrer Freundin sagen: „Oh mein Gott, dieser Typ war komplettWerkzeug, “Und die Freundin wird antworten:„ FickenWerkzeug. ” (Das Tool, das auf seiner Couch seine PS2 / PS3 spielt, hat keine Ahnung, dass dieses Gespräch überhaupt stattfindet.) 1993, als die Band Tool zum Mainstream wurde, hörten die Leute auf, Jungs-Tools zu nennen, weil das Konzept des „Tools“ vorübergehend wurde cool.


Warum essen Männer gerne Muschis?

Wichser

Ein Wichser ist im Wesentlichen ein britischer Choad. Aus dem englischen Wörterbuch entnommen, Wank: 1. (vb) zum Masturbieren; 2. (n) ein Fall von Wichsen. Die 'Instanz des Wichsens' kann über einen Zeitraum von 4 Jahren mit dem 1000-fachen multipliziert werden. Dies ist die Zeit, die benötigt wird, um einen Bachelor in Wichsen zu erhalten.

Dick

Der vielleicht häufigste abfällige Begriff für einen Mann, der „Schwanz“, ist natürlich der Penis. Jemanden einen Penis zu nennen, mag wie ein Kompliment erscheinen - schließlich muss die Größe ungefähr um das Zwölffache multipliziert werden, um eine vergleichbare Größe des durchschnittlichen erwachsenen Mannes zu erreichen -, aber es ist, Wortspiel beabsichtigt, am kürzesten.


Stechen

Ein Schwanz ist ein Schwanz unter dem Einfluss von Alkohol, zu viel Muschi oder „Vaterproblemen“. In Stripclubs und / oder Sportbars sind Stiche und Duschen oft miteinander befreundet. Sie verstehen sich ziemlich gut und beobachten überraschenderweise den „Bro-Code“. Stiche haben krumme Persönlichkeiten, da ihre Gegenstücke auch krumm sein können.

Arschloch

Der Choad ist auf seiner langsamen Reise zum Arschloch letztendlich eine gütige Sache. Das Arschloch (manchmal „A-Loch“ geschrieben) ist jedoch der beeindruckendste Teil des Körpers, da es sowohl der Austrittspunkt unseres schmutzigsten Materials als auch der Einstiegspunkt unserer perversesten digitalen Anfragen ist. Das Arschloch (auch bekannt als 'Dad') ist ein Schwanz auf Steroiden. Es ist bekannt, dass Arschlöcher ihre Söhne eine Muschi nennen, und natürlich könnten beide Orte eine gut platzierte Gurke gebrauchen.


dunkle komödie auf netflix

Arschloch

Wie der Drecksack ist der Scheißkopf eine bedrohliche Abstraktion seines Hauptbestandteils: ein mit Kot dicht gepackter menschlicher Schädel. Ästhetisch kann man sich einen halbierten Schädel mit Scheiße vorstellen, ähnlich wie Haferflocken in einer Schüssel. Man kann annehmen, dass die Metapher ist, dass die Gedanken und vielleicht das gesamte Bewusstsein dieses Scheißkopfes weniger wert sind als die braune scharfe Materie, die das Gehirn usurpiert. Ein Scheißkopf - sein „Gedankendurchfall“, der nach einem Geruchsradius strebt, den nur er genießen kann - sollte nicht zu ernst genommen werden, weshalb dieser Mitwirkende demütig darum bittet, dass Sie aufhören, dies zu lesen. Ich denke ich bin fertig.