Fünf geldsparende Apps, mit denen Sie Ihre Finanzen im Blick behalten

Fünf geldsparende Apps, mit denen Sie Ihre Finanzen im Blick behalten

Spar-Apps sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Finanzen im Griff zu behalten – Sie müssen nur die richtige für sich finden.


Viele von uns haben sich mehr denn je darauf konzentriert, neue Sparmöglichkeiten für einen regnerischen Tag zu finden, insbesondere diejenigen von uns, die aufgrund der anhaltenden Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Glücklicherweise gibt es einige sehr einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Reise zum Geldsparen zu beginnen.

Egal, ob Sie für einen großen Anlass sparen (vielleicht eine verschobene Hochzeit?), eine Immobilie kaufen möchten oder Bargeld für Ihren Notfallfonds aufbewahren möchten, wir haben die besten Apps zum Geldsparen, die Ihnen helfen. Auf Empfehlung von Selina Flavius, der Gründerin von Black Girl Finance UK – einer unserer Favoriten Persönliche Finanz-Podcasts —folgend Finanzielle Wellness-Tipps So können Sie beispielsweise mit geldsparenden Apps viel dazu beitragen, Ihre Ziele zu erreichen.

Die besten Apps zum Geldsparen, die Sie Ihrem Telefon so schnell wie möglich hinzufügen können

1. Monzo

Der tausendjährige Liebling, Sie werden wahrscheinlich schon gesehen haben, wie Ihre Freunde oder Kollegen diese neonorange Debitkarte und die dazugehörige App mit sich herumtragen. Eine reine mobile Bank, Monzo bietet ein alternatives Girokonto an. Im Gegensatz zu Ihrem üblichen Mobile-Banking-Service weist es Sie mit sofortigen mobilen Benachrichtigungen auf Ausgaben hin. Am hilfreichsten ist, dass es Ihre Ausgaben protokolliert und in verschiedene Kategorien einteilt – von Rechnungen und Feiertagen bis hin zu Bargeldabhebungen, Transport und Essen.

Letztendlich ist es großartig, um Ihre Ausgaben zu verfolgen, ein Budget festzulegen und Rechnungen mit Freunden aufzuteilen, was Ihnen hilft, auf lange Sicht viel Geld zu sparen. Es ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen und ein Konto eingerichtet werden.


  • Die versierte Einsparungen Geheimnisse, die Sie 2021 brauchen, um zusätzliches Geld einzusparen

2. Eichhörnchen

Eichhörnchen ist die App, die sicherstellt, dass Sie Ihr Gehalt nicht jeden Monat verschütten, sobald es Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Die meisten von uns machen sich hin und wieder einen Zahltag-Splurge schuldig, aber die Verwendung von Eichhörnchen ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass es nicht zu einer regelmäßigen Gewohnheit wird.

Als virtuelles Äquivalent zu einem Sparschwein können Sie mit der App ein Konto einrichten, auf das Sie Ihr Gehalt überweisen, und dann Ihr Geld so aufteilen, wie Sie es für Ihre Rechnungen, Ziele und einen wöchentlichen Zuschuss für alles aufteilen, was Sie möchten .

Ich bin ein besserer Mensch wegen dir

Alles Geld, das übrig bleibt, nachdem Rechnungen bezahlt wurden und Ihr zugewiesener Teil für Ersparnisse verstaut wurde, gilt als Taschengeld. Eichhörnchen wird dies entweder auf einmal oder in wöchentlichen Raten veröffentlichen, damit Sie es strecken können. So haben Sie Ihre Finanzen jederzeit im Blick.


Wie Monzo ist es sowohl für Android als auch für iOS verfügbar. Allerdings sind nur die ersten drei Monate auf der App kostenlos. Sie müssen sich dann zu einem Abonnement im Wert von 3,99 £ für einen Monat verpflichten.

Geldspar-Apps - Junge Frau, die die Aktienhandels-App auf dem Smartphone im Café verwendet


(Bildnachweis: Getty)

3. Spardose

Sparbüchse ist eine super einfache Möglichkeit, das Sparen zu einer täglichen Gewohnheit zu machen. Es nimmt Ihr Wechselgeld für den täglichen Einkauf (sei es 50 Cent oder fünf Dollar) und investiert es automatisch auf ein Sparkonto für Aktien. Ja, das ist richtig – die App ist ein großartiger erster Schritt in die Welt des Investierens, da sie Ihnen so ziemlich die gesamte Arbeit abnimmt. Es rundet die mit Ihrer verknüpften Debitkarte getätigten Einkäufe auf und nimmt und investiert die Differenz für Sie, egal wie klein sie auch sein mag.

Ob Sie es glauben oder nicht, das bedeutet, je mehr Sie einkaufen, desto mehr sparen Sie, da Ihr Spartopf täglich wächst, ohne dass Sie es bemerken. Wer nicht investieren möchte, kann mit der App auch sein Kleingeld einfach ohne Investitionen auf ein Sparkonto überweisen, sodass Sie selbst entscheiden, wie Sie es verwenden. Die App ist für Android und iOS verfügbar und bietet eine dreimonatige kostenlose Testversion, bevor eine Abonnementgebühr von 1 £ erhoben wird.

Ich weiß nicht, wonach ich suche

4. Chip

Chip ist eine automatische Spar-App, bei der Sie das Geld, das Sie auf Ihrem Sparkonto verstauen, nicht verpassen. Sobald Sie es mit Ihrem Bankkonto verbunden haben, berechnet die App mithilfe von künstlicher Intelligenz einen erschwinglichen Betrag, der automatisch gespart werden kann, ohne Ihr tägliches Kaufverhalten zu beeinträchtigen. Dies kann mit einer Reihe von High Street-Banken für britische Benutzer oder Monzo für diejenigen in den USA oder international verwendet werden.

Diese App ist jedoch kostenpflichtig. Die ersten 100 €, die Sie sparen, sind eine kostenlose Testversion, dann werden Ihnen alle 28 Tage 1,50 € berechnet.


  • Fünf Dinge, die du auf deinem tun kannst erster Zahltag eines neuen Jobs

5. Pflaume

Wenn es dir mit dem Sparen wirklich ernst ist, dann Pflaume ist die geldsparende App für Sie. Wie Moneybox ermöglicht es Ihnen, Ihre Ersparnisse zu investieren, um einen Gewinn zu erzielen. Es verfügt auch über eine buchstäbliche 'Regentag'-Funktion, die Sie auffordert, jedes Mal, wenn es regnet, Geld zu sparen. Wenn Sie sich also in einem besonders regnerischen Staat befinden oder in Großbritannien leben, sollte Ihr virtuelles Sparschwein schön und gesund sein.

Wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, wann und wie Sie sparen, können Sie die einstellbare Stimmungsfunktion von Plum verwenden, mit der Sie jeden Monat ändern können, wie viel Sie sparen, vom „schüchternen“ in den „bestie“-Modus.