Fünf Dinge, die Betrunkene gerne tun

Fünf Dinge, die Betrunkene gerne tun

1. Leugnen Sie, dass sie betrunken sind

Wenn ich für jedes Mal ein Viertel hätte, wenn eine betrunkene Person behauptet, sie sei völlig nüchtern, würde ich diesen Artikel jetzt nicht schreiben. Stattdessen würde ich mit einem Mädchen namens Muffy in Barneys New York einkaufen und eine 14 Uhr haben. Cocktail. Aus irgendeinem unerklärlichen Grund hassen es betrunkene Menschen, als Blotto wahrgenommen zu werden. Selbst wenn alle gesehen haben, dass sie fünf Tequila-Aufnahmen gemacht haben, werden sie bestreiten, dass sie verschwendet sind. Sie werden ihre Worte mit einem halben offenen Auge verwischen und sagen: 'Aber ich bin nicht einmal so betrunken, weißt du? Als wäre ich begeistert, aber mir geht es total gut. ' Und dann fallen sie von ihrem Stuhl, bieten einen verlegenen Ausdruck an und rennen zur Bar, um ein weiteres Getränk zu bestellen. Was ist mit dieser Ausgabe von betrunkener Schande? Wenn ich verschwendet bin, sage ich normalerweise eine Variation von 'Ich bin verschwendet!' # 1 Party Girl Göre! PARTY FÜR IMMER! ' Ich übernehme die Verantwortung für meine mangelnde Nüchternheit. ICH BIN KEIN LÜGNER. Die einzigen Menschen, die über ihre Trunkenheit lügen sollten, sind Alkoholiker. Alle anderen müssen sich nur der verschwendeten Musik stellen.


2. Verliere alles, was sie besitzen

Kürzlich hat ein Freund von mir, der gerne trinkt, ein iPhone für eine Million Dollar gekauft. Er zeigte es mir aufgeregt und sagte: 'Ist das nicht großartig? Es ist, als ob mein ganzes Leben hier gespeichert werden kann. ' Meine private erste Antwort lautete: 'Ja, gespeichert und dann in einem bevorstehenden Stromausfall verloren.' Menschen, die gerne Cray Cray bekommen, sollten keine teuren Dinge besitzen dürfen. Im Apple Store sollte es eine Art Test geben, der Ihren Alkoholkonsum misst, bevor sie Ihnen eines ihrer Produkte verkaufen, da ein üppiger Stoff gegen wertvolle Dinge allergisch ist. „Ew! Nimm dieses unschätzbare Familienerbstück von mir und lass uns Pizza holen! ' oder „Ugh, mein iPhone ist zu schwer. Will dieser Obdachlose es? ' Ein Betrunkener möchte nur zu den Grundlagen zurückkehren. Sie tragen nicht einmal gerne Kleidung. Und wenn sie am nächsten Morgen nackt aufwachen und Telefon und Brieftasche fehlen, werden sie entsetzt und am Boden zerstört sein, aber sie werden auch nicht ganz überrascht sein.

Wie man eine Stripperin um Sex bittet

3. Erzählen Sie die Geheimnisse anderer Menschen

Eine betrunkene Person liebt es, die Bohnen zu verschütten und möglicherweise Beziehungen zu ruinieren. Es liegt nicht daran, dass sie böswillige Albträume sind, sie können es einfach nicht ändern. Das geheime Erzählen kann auf zwei Arten erfolgen. Das erste ist die Enthüllung eines großen Geheimnisses als beiläufige Seite. Angenommen, Sie sind mit Ihrem Freund auf einer Party und sehen, wie das 'es' -Paar zusammen hereinkommt. Ein Betrunkener kann nur lässig sagen: 'Ich kann nicht glauben, dass er Chris Browns sie ist. Es ist so traurig.' Ihr Freund wird sagen: „WTF? Er schlägt sie?! ' und der betrunkene Freund wird antworten: „Oh mein Gott. Ich kann nicht glauben, dass ich das gerade gesagt habe. Niemand weiß. Versprich mir, dass du nichts sagst! ' Die andere Art, ein Geheimnis zu verraten, ist intensiver und direkter. Eine betrunkene Person wird normalerweise ihren Freund in einem Badezimmer in die Enge treiben und sagen: 'Ich habe dir etwas zu sagen, aber du kannst nichts sagen!' Dein Freund wird sagen: „OK. Was? 'Und der betrunkene Freund wird deine Hände ergreifen und sie schütteln.' Nein. Ich meine es ernst. Das ist eine ernsthafte Scheiße! ' Es kann 5-10 Minuten so weitergehen, bevor sie sich endgültig geschlagen geben. Abhängig von der Schwere des Geheimnisses können sie sogar weinen, was sehr ärgerlich und unglücklich ist, weil es so ist, als hättest du dich nur zum Weinen gebracht. Du hast diese Situation geschaffen, also trockne diese Tränen so schnell wie möglich und lass uns zur Party zurückkehren. Betrunkener Freak!

4. Küsse Leute, die sie nicht küssen dürfen

Ich weiß nicht warum, aber wenn jemand betrunken ist, scheint er nur mit den Leuten rumzumachen, die völlig tabu sind. Sie könnten in eine Bar gehen und 30 potenzielle Partner haben, aber die Person, die Sie am meisten anspricht, ist jemand wie der Schwarm Ihres besten Freundes. Macht uns das Trinken böse? Das fange ich an, aus dem Schreiben dieses Stücks zu schließen. Wie auch immer, ich erinnere mich, als ich 17 war und eine Silvesterparty in meinem Haus veranstaltete, machte mein Highschool-Freund an diesem Abend mit zwei Leuten rum. Ich war offensichtlich am Boden zerstört und leicht verwirrt (beide waren Mädchen) und ich glaubte nicht, dass Alkohol eine berechtigte Entschuldigung für einen verbotenen Knutschfleck war. Mit zunehmendem Alter bin ich jedoch etwas entspannter in Bezug auf das Ganze. Ist ein geheimer Betrunkener wirklich so eine große Sache? Ich spreche davon, ob die Leute völlig zufällig waren - keine engen Freunde oder ein potenzieller Schwarm. Ist es ein großer Verrat? Wenn Menschen verschwendet werden, essen sie um 4 Uhr morgens ein fußlanges Hühnchen-Parmasian-U-Boot, geraten in Streit und können im Allgemeinen völlig gegen ihre nüchterne Persönlichkeit handeln. So etwas wie ein verpönter Knutschfleck klingt im Vergleich nicht so verrückt. Aber vielleicht bin ich nur eine traurige tragische Figur, die nichts dagegen hat, gelegentlich betrogen zu werden? #DUNKEL

mlket Drama Teil 28

5. Werden Sie innerhalb von zehn Minuten wütend / traurig / sublim glücklich

Bei jedem kann eine bipolare Diätstörung diagnostiziert werden, wenn er verschwendet wird, weil Alkohol dazu neigt, Sie auf eine emotionale Achterbahnfahrt zu bringen. In einer Minute ertrinkst du in einem Meer des Glücks und in der nächsten ertrinkst du nur. Sie weinen in einer Bodega vor dem Besitzer darüber, wie niemand Sie jemals lieben wird, und kaufen ein paar Cheez-Its, die sich fragen, wie das hätte passieren können. Vor vier Stunden waren Sie ein nüchterner Preis, der Ihren ersten Schuss machte und sich auf die bevorstehende Nacht freute. Jetzt vertraust du Pepe deine tiefsten, dunkelsten Geheimnisse an und fragst, ob er Unkraut hat. Alkohol kann dich so punkig machen. Es wird so aussehen: 'Ich werde dich auf eine lustige verrückte Fahrt mitnehmen und dich dann an der Ecke von Dunkelheit und Tränen absetzen. Tschüss!' Persönlich habe ich mich nur zweimal 'dunkel' betrunken und beide Male drehte ich mich um den Penis eines anderen. Trinken, um sich besser zu fühlen, ist wahrscheinlich die schlechteste Idee, die man sich vorstellen kann, weil es nur das vergrößert, was Sie sich nüchtern fühlten. Am nächsten Tag werden Sie sich zusätzlich zu Ihrer Depression körperlich krank und voller Bedauern fühlen. Nein.


Bild - ASurroca