Gua Sha Gesichtsbehandlung: die Vorteile, wie man es macht und warum man es beherrschen sollte

Gua Sha Gesichtsbehandlung: die Vorteile, wie man es macht und warum man es beherrschen sollte

Wie die ausgefallene Avocado auf Toast, die es zuvor gab, sättigt die Gua-Sha-Gesichtsbehandlung unsere Social-Media-Feeds. Jeder Wellness-Influencer, der sein Geld wert ist, ist begeistert von dieser alten Methode der Selbstversorgung – und sie haben Recht mit ihrer Einschätzung, dass es Wunder im Gesicht bewirkt.

Gua sha (ausgesprochen gwa sha) stammt aus der traditionellen chinesischen Medizin, bei der ein Werkzeug (oder Guasha-Stein), das normalerweise aus Jade, Knochen oder Horn besteht, über die Haut geschabt wird, um den Energiefluss umzuleiten. „Gua bedeutet Kratzen und ‚sha‘ bedeutet blaue Flecken. Es bedeutet buchstäblich, den Schmerz wegzukratzen“, erklärt eine prominente Gesichtsbehandlungsexpertin Su-Man Hsu , deren IGTV-Videos, wie man eine Gua-Sha-Gesichtsbehandlung macht, viral geworden sind.

Ein von Su-Man Skincare (@sumanskincare) geteilter Beitrag

Ein Foto von on . gepostet

Für das Gesicht wird natürlich eine sanftere Guasha-Technik angewendet, aber die grundlegenden Ziele bleiben die gleichen: Entzündungen reduzieren, die Durchblutung steigern und das Lymphsystem stimulieren.

Laut Su-Man gibt es auch zusätzliche Vorteile. „Die durch das Werkzeug erzeugte Reibung strafft auch die Gesichtsmuskeln und verbessert das Erscheinungsbild von Falten und schlaffer Haut. Es stimuliert lebenswichtige Energiepunkte im Gesicht, um Giftstoffe freizusetzen, was wiederum dazu beiträgt, dass die Poren verfeinert und die Haut strahlender aussieht, da Sie dabei helfen, Abfallstoffe und Mitesser zu entfernen.“

Ganz zu schweigen davon, dass Studien gezeigt haben, dass dieses tägliche Ritual die Mikrozirkulation um bis zu 400 Prozent verbessert, wodurch Sauerstoff und Nährstoffe an die Hautoberfläche geschickt werden, um von innen heraus zu leuchten.

Mit anderen Worten, eine beeindruckende Liste der häufigsten Hautschrecken kann mit Gua Sha verbessert werden. Noch besser ist, dass Sie keinen Therapeuten aufsuchen müssen, da Sie die Technik in Ihre Hautpflegeroutine integrieren können. Außerdem ist es wirklichfühlt sichgut.

Möchten Sie mehr über Guasha und seine Vorteile erfahren? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Wie sehr ist dein Sternzeichen ein Arschloch?

Vorteile von Gua Sha: Kann eine Gesichtsmassage Sie jünger aussehen lassen?

‚Mehr als 40 Muskeln das Gerüst des Gesichts bilden‘, sagt FaceGym Gründer Inge Theron . 'Und genau wie die Muskeln im Körper werden sie umso mehr angehoben, gestrafft und gestrafft, je mehr Sie sie bewegen.'

Sie fährt fort: ‚Gua sha auch das wichtigste Protein stimuliert für die Führung des Gesichts jung: Kollagen. Die Konzentration auf die Gesundheit und Kraft Ihrer Gesichtsmuskeln als Teil Ihrer Selbstpflege-Routine werden die Dividenden zahlen, wenn es um das Auftreten von Schlüsselbereiche wie das Kinn, Stirn und Augenpartie kommt.‘

Gua-Sha-Anleitung: Was ist die beste Gua-Sha-Technik?

In Bezug auf die Form weist jedes Gua-Sha-Werkzeug feine Unterschiede auf. Multi-Sculpt von FaceGym zum Beispiel hat Zähne an einem Ende, um feine Linien zu bearbeiten; eine lange Kante zur Unterstützung der Lymphdrainage; eine kurze Kante, um die Augenpartie aufzublähen; eine spitze Spitze zum Lösen von Spannungen; eine mittlere Kante zum Formen der Wangen und ein wellenförmiger Griff zum Anlegen entlang der Kieferlinie zum Konturieren.

Ein von FACEGYM geteilter Beitrag (@facegym)

Ein Foto von on . gepostet

Aber es gibt eine allgemeine Faustregel für die Arbeitsrichtung.

„Arbeiten Sie immer von der Gesichtsmitte nach außen und wenn Sie am Hals arbeiten, arbeiten Sie sich dann nach unten zum Herzen hin“, sagt Theron.

alles hinter sich lassen und neu anfangen

„So können Sie mit Ihrem Kreislauf und Lymphsystem arbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Der Druck, den Sie anwenden, beeinflusst das Endergebnis immer. Wenn Sie sich auf die Reduzierung von Schwellungen konzentrieren möchten, verwenden Sie superleichten Druck; Wenn Sie die Gesichtsspannung modellieren und reduzieren möchten, wird ein mittlerer/fester Druck empfohlen.'

Wie oft sollte man Guasha?

„Normalerweise empfehle ich meinen Kunden, die Gua-Sha-Technik jeden Tag fünf Minuten lang anzuwenden“, sagt Su-Man. 'Wenn Sie eine umfassendere Massage von 30-45 Minuten durchführen möchten, reduzieren Sie sich auf nur eine Sitzung pro Woche.'

Der Schlüssel ist, eine Gua-Sha-Gesichtsbehandlung als Training im Fitnessstudio zu betrachten, erklärt Theron.

„Wie bei jedem Training sind die Ergebnisse umso besser, je mehr Arbeit Sie investieren und wie hart Sie Ihre Muskeln trainieren“, erklärt sie. 'Gua-Sha-Ergebnisse können sofort eintreten, und bei fortgesetzter Langzeitanwendung helfen sie, müde Muskeln wiederherzustellen, die optimale Durchblutung wiederherzustellen und den Teint für eine gesunde Haut neu zu beleben.'

Und in der gleichen Art und Weise, dass die Wiederholung erntet im Training belohnt, ist das gleiche gilt für gua sha. ‚Stellen Sie sicher, wenn Sie auf einem bestimmten Bereich des Interesses arbeiten, können Sie die Technik überall zwischen 6-8 mal wiederholen einen signifikanten Unterschied in der Haut zu sehen‘, sagt Theron.

Sollte ich während des Gua Sha Hautpflegeprodukte verwenden?

Damit der Stein leicht über Ihr Gesicht gleiten kann, ist es wichtig, vorher Feuchtigkeit zu spenden und über die Haut zu gleiten.

'Wir empfehlen die Verwendung eines Öls, Serums oder einer Feuchtigkeitscreme, um der Haut genügend Gleitfähigkeit zu verleihen, um eine Routine durchzuführen, ohne die Haut zu ziehen oder zu ziehen', sagt Theron. ' FaceGym Signature Gesichtsöle sind unsere persönlichen Favoriten - wir haben jedes einzelne speziell für unsere charakteristischen Massagetechniken entwickelt.'

Schauen Sie sich unsere Auswahl der beste Retinol-Seren , beste Vitamin-C-Seren , oder Beste Feuchtigkeitscremes für trockene Haut für die besten Produkte für Ihre Gua-Sha-Gesichtsbehandlung.

Woher wissen Sie also, welche Sie wählen sollen?

Hier gibt es keine in Stein gemeißelten Regeln. Gua-Sha-Werkzeuge gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Materialien. Meistens hängt es einfach von den persönlichen Vorlieben ab, zu der Sie sich hingezogen fühlen.

In der chinesischen Medizin gilt Jade jedoch als Ausgleich für die Yin- und Yang-Energie und kann daher gut sein, wenn Ihre Haut stumpf und aus dem Gleichgewicht geraten ist. Rosenquarz hingegen ist tendenziell am besten geeignet, um empfindliche Haut zu beruhigen. Die Keramikversion von Su-Man besteht aus Keramik, da sie ergonomischer ist, während ein Guasha-Werkzeug aus Edelstahl wie das Multi-Sculpt von FaceGym sogar verwendet werden kann zu Akne neigende Haut da es von Natur aus hypoallergen ist.

„Edelstahl ist auch schwerer als Jade“, fügt Theron hinzu. 'Dies hilft, Ihre Ergebnisse zu optimieren, indem die Haut und die Muskeln in Ihrem Gesicht und Hals härter beansprucht werden, um Schwellungen zu entfernen, zu konturieren, zu formen und zu entwässern.'

Das ist ein Workout, bei dem wir alle mitmachen können.