Gucci wurde mit ein wenig Hilfe von Harry Styles und The North Face zur heißesten Marke des Jahres 2020 gekürt

Trotz zahlreicher Lockdowns und Ladenschließungen inspirieren uns Prominente in den sozialen Medien mit Retro-Kleidungstrends und Old-School-Beauty-Looks. Online-Shopping war eine Rettung, und wir haben alles aufgeschnappt von nachhaltige Activewear zu Modetrends der 90er Jahre und diese funky UGG-Stiefel .

langes Widerstandsband aus Stoff

Aber es ist die Luxusmarke Gucci, die laut der Shopping-Plattform Lyst die meiste Shopping-Action gesehen hat. Der Lyst 2020-Index zeigt die meistgekauften Artikel und heißesten Marken des letzten Jahres, und es ist keine Überraschung, dass Gucci den Spitzenplatz einnimmt. Lyst sagt: „Gucci behält seine Position als die heißeste Marke der Welt, da es ein Playbook aus der Pandemie-Ära entwickelt hat, um Verbraucher über mehrere Kanäle zu erreichen.“

Wir denken, Guccis Muse, Harry Styles Für den Erfolg im Jahr 2020 verdient sie jedoch eine gewisse Anerkennung. Harry hat unsere Augen in Gucci wie nie zuvor geschmückt und im November sogar Geschichte geschrieben, als er der erste Mann war, der auf dem Cover der Vogue in einem Kleid auftauchte. Das fragliche Kleid? Natürlich von Gucci.

Ein von @harrystyles geteilter Beitrag

Ein Foto von on . gepostet

In einem weiteren entscheidenden Schritt für Gucci entschied sich Styles, die Marke in seinem Musik-Video für Treat People With Kindness, neben Phoebe Waller-Bridge. Die passenden, funkelnden, paillettenbesetzten V-Ausschnitte, die sie beide trugen, begleitet von koordinierten Tänzen, waren der ultimative Weg, um dieses Jahr ernsthaft zu beginnen.

Harry Styles ist eine globale Inspiration, bricht Geschlechterstereotypen und genießt Mode für das, was sie ist. Er ist die perfekte Person, um Gucci zu helfen, jüngere Generationen zu erreichen, die seine Musik und seinen einzigartigen Stil lieben.

Ein von @harrystyles geteilter Beitrag

Ein Foto von on . gepostet

Der zweite Schlüsselfaktor für den Erfolg von Gucci im Jahr 2020 war die Zusammenarbeit mit The North Face, ein strategischer Schritt für die High-End-Marke, um mit der vertrauenswürdigsten und gefragtesten Oberbekleidungsmarke zusammenzuarbeiten.

fällt Zara klein aus?

Die Mäntel von The North Face sind zwar nicht billig, aber in jedem Alter beliebt – tatsächlich ist es selten, dass man nach draußen geht und zumindest nicht entdeckt wirdeinerPerson, die ein North Face-Logo trägt.

Ein von Gucci Official geteilter Beitrag (@gucci)

Ein Foto von on . gepostet

Von Hardcore-Wandern, Stilikonen und Prominenten gleichermaßen getragen, erlebte die bereits berühmte Mantelmarke bereits 2020 ihren eigenen Erfolg: Der North Face Retro 1996 Nuptse war der meistgesuchter Mantel des Winters 2020.

Fügen Sie dem bereits ikonischen Mantel die charakteristischen Muster und Drucke von Gucci hinzu, und Sie haben eine garantierte Erfolgsgeschichte. Schauen Sie sich unten einige der fantastischen Stücke aus der Kollaboration an: