So reinigen Sie einen Beautyblender richtig

Denken Sie daran, Sie verwenden es jeden Tag, um Ihr Make-up aufzutragen, aber wie oft reinigen Sie es? Und wir verstehen, es ist eine echte lästige Pflicht – aber es muss getan werden. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen Beauty-Blender reinigen,Es gibt verschiedene Methoden, um Ihren Make-up-Schwamm zu reinigen. Ähnlich wie bei dir Reinigung deiner Make-up-Pinsel , sie sollten regelmäßig gereinigt werden, um sicherzustellen, dass Sie keine Keime verbreiten. Sie möchten, dass das Make-up, das Sie auftragen, frisch ist, und wenn Sie eines der beste komedogene Foundation , Sie möchten nicht, dass es die Poren verstopft.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um einen blitzsauberen Schwamm zu erhalten, bevor Sie mit dem Auftragen Ihres Make-ups beginnen.

Weiche den Schwamm ein

Mischen Sie in einer kleinen Schüssel etwas Flüssigreiniger mit etwas Wasser und tränken Sie den Schwamm. Dies ist ganz einfach, da Sie den Schwamm nach dem Einweichen in der Seifenlauge schrubben, bis er sauber ist. Behalte alle Bereiche des Schwamms im Auge, die Flecken haben oder schmutzig sein könnten, und schrubbe diese Stellen tiefer.

Verwendung der Mikrowelle

Wenn Sie vorsichtig sind, können Sie Ihren Beauty-Blender mit der Mikrowelle reinigen. Befolgen Sie ähnliche Schritte wie oben, um den Schwamm nass und seifig zu machen. Nachdem Sie den Schwamm ausgewrungen haben und er sauber ist, geben Sie ihn für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, um die letzten Keime abzutöten und auszutrocknen.

Ein paar Tipps zum Erinnern

Egal, ob Sie Ihren Beauty Blender einweichen oder in der Mikrowelle sauber zappen, denken Sie an einige wichtige Punkte, damit Sie das Beste aus Ihrer Reinigung herausholen.

- Es kann nicht schaden, den Schwamm bis zu einer Stunde einzuweichen – bei hartnäckigen Flecken lange einweichen.
- Jede Art von Flüssigreiniger sollte funktionieren, reibe ihn einfach an den Stellen des Schwamms gut ein, wo das Make-up ihn stärker fixiert hat.
- Achte darauf, dass du die Seife ausspülst – der Schwamm funktioniert nicht so gut für dein Make-up, wenn sich noch Seife darin befindet.
- Nachdem Sie das gesamte Wasser ausgespült haben, tupfen Sie den Schwamm anschließend mit Papiertüchern ab – es ist wichtig, dass der Schwamm trocken ist, bevor Sie ihn erneut zum Auftragen Ihres Make-ups verwenden.
- Reinigen Sie Ihren Schwamm wöchentlich, wenn Sie ihn täglich verwenden, und lassen Sie ihn mindestens einmal im Monat für nicht länger als 30 Sekunden in der Mikrowelle zappen – die Hitze der Mikrowelle hilft, mehr Keime abzutöten.

Das Wichtigste, an das Sie sich wohl erinnern sollten, ist, dass das Ziel der Reinigung Ihres Make-up-Schwamms darin besteht, Keime abzutöten. Während das Reinigen des Schwamms auch dafür sorgt, dass Ihr Make-up in Zukunft gleichmäßig aufgetragen wird, müssen Sie Keime entfernen, damit Sie keine Bakterien auf Ihrem Gesicht verteilen, die Akne verursachen könnten.

Wie schlecht ist deine Spotify-Musik-Ai

Was Sie über das verwendete Make-up wissen sollten

Kurz gesagt, es ist nicht so wichtig, welches Make-up Sie verwenden, um Ihren Beauty Blender zu reinigen, sondern wie oft Sie es verwenden. Ob Sie die beste Foundation für zu Akne neigende Haut oder Sie verwenden eine rezeptfreie Drogerie-Foundation, die Reinigung Ihres Beauty-Blenders ist dieselbe. Wichtig ist die Frequenz. Wenn Sie sich nur zu besonderen Anlässen schminken, müssen Sie Ihren Schwamm nicht wöchentlich reinigen. Wenn Sie jedoch täglich Make-up auftragen, reinigen Sie Ihren Schwamm jede Woche, da Sie sonst Gefahr laufen, Keime zu verbreiten und Ihr Make-up ungleichmäßig aufgetragen wird.

Teilen Sie Ihren Make-up-Schwamm

Es wird nicht empfohlen, Make-up- und Beauty-Blender zu teilen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Keime und Bakterien von einer Person zur anderen zu übertragen. Wenn Sie Ihren Make-up-Schwamm teilen, sollten Sie ihn jedoch gründlich reinigen und in der Mikrowelle erhitzen, bevor Sie ihn erneut auf Ihrem Gesicht verwenden. Das Mischen von Hautölen und Bakterien ist ein todsicherer Weg, um Akne oder noch schlimmere Beschwerden wie Bindehautentzündungen zu entwickeln, die Sie zu einem Arztbesuch für ein Antibiotikum führen würden.

Die zentralen Thesen

Der wichtigste Teil der Reinigung Ihres Beautyblenders ist die gründliche Reinigung. Achte darauf, dass du Seife verwendest, da das bloße Abspülen mit Wasser die Bakterien nicht abtötet. Denken Sie daran – Sie können die Bakterien nicht sehen. Nur weil Sie Ihren Schwamm gut ausspülen und er sauber aussieht, heißt das nicht, dass er auch wirklich sauber ist.

Reinigen Sie Ihren Schwamm regelmäßig und Sie sollten auch Ihren Beautyblender reinigen, wenn er einige Monate unbenutzt mit Make-up darauf gestanden hat. Es ist ein Nährboden für Bakterien. Wenn also bei der Aufbewahrung Make-up darauf war, vermehren sich die Bakterien, auch wenn Sie es eine Weile nicht im Gesicht verwenden.