Hier ist der Grund, warum Dakota Johnson-Memes viral werden, nachdem Ellen DeGeneres das Ende der Talkshow angekündigt hat

Heute hat Ellen DeGeneres Wellen geschlagen, als sie bekannt gab, dass ihre langjährige Talkshow 2022 nach einer weiteren Staffel zu Ende gehen wird.

Die dramatischen Nachrichten, die auf Angriffsvorwürfe gegen das Personal der Show folgten, wurden von Nutzern auf Twitter und Instagram mit einem Ansturm von Dakota Johnson-Memes in den sozialen Medien konfrontiert. Und jetzt der berüchtigte Chat zwischen den beiden – fast so viel darüber gesprochen wie Meghan Markle und Prinz Harrys Oprah Winfrey-Interview – macht wieder die Runde.

Obwohl Ellen DeGeneres exklusiv zu Der Hollywood-Reporter dass ihre Entscheidung, die Show zu beenden, darauf zurückzuführen ist, dass sie sich neuen kreativen Herausforderungen stellen möchte, fragen sich die Leute, ob Johnsons Auftritt in der Show 2019 der Anfang vom Ende war.

Dakota Johnson Ellen DeGeneres Fehde: Was ist passiert?

Im November 2019 besuchte Dakota Johnson die Ellen DeGeneres Show, um für ihre Filme zu werbenSeufzerundSchlechte Zeiten im El Royale.Ihr Aussehen erregte bald virale Aufmerksamkeit für seinen erschreckenden Faktor. Zunächst wurde Johnson vom TV-Moderator vorgeworfen, ihr keine Einladung zum 30. Geburtstag der Schauspielerin ausgehändigt zu haben. Der Fifty Shades of Grey-Star klatschte schnell zurück, was DeGeneres sichtlich unbehaglich machte.

'Nicht wirklich. Das ist nicht die Wahrheit, Ellen. Duwurdeneingeladen«, sagte Johnson. „Das letzte Mal, als ich letztes Jahr in der Show war, hast du mir einen Haufen Scheiße gegeben, weil ich dich nicht eingeladen habe, aber ich wusste nicht einmal, dass du eingeladen werden wolltest. Ich wusste gar nicht, dass du mich magst!“

Von da an wird das Interview nur noch unangenehmer.

Prinzessin Ariana Grande Brautkleid

Siehe die Fehde von Dakota Johnson Ellen DeGeneres unten

Die unbeholfene Dynamik von Dakota Johnson Ellen DeGeneres hat den Fans sicherlich Unbehagen bereitet, und das Internet hat es sofort bemerkt.

Reaktionen darauf, dass Ellen ihre Talkshow beendet

Als die Nachricht von Ellen DeGeneres' Abgang vom Tagesfernsehen bekannt wurde, gingen die Social-Media-Nutzer dieses bemerkenswerte Interview schnell wieder auf.

Ellen DeGeneres Vorwürfe und Arbeitsumfeld

Obwohl dieses weniger positive Interview sicherlich breite Aufmerksamkeit erregt hat, sind die Vorwürfe gegen das Arbeitsumfeld bei The Ellen DeGeneres ShowJa wirklichwas die Zuschauer abschreckte. In einem BuzzFeed Exposé wurden Vorwürfe gegen die Mitarbeiter der Show wegen sexuellen Fehlverhaltens, Einschüchterung und Mobbing erhoben. Dies führte zu einer internen Untersuchung und führte schließlich dazu, dass sich DeGeneres zu Beginn ihrer 18. Staffel öffentlich entschuldigte.

'Es hat mich ehrlich gesagt zerstört', verriet DeGeneres The Hollywood Reporter. „Ich würde lügen, wenn ich das nicht sagen würde. Und es macht mich wirklich traurig, dass es so viel Freude an der Negativität gibt.“

Wie lange ist Ellen im Fernsehen?

Die Talkshow von DeGeneres begann 2003 und endet nach ihrer 19. Staffel, die 2022 stattfinden wird. Der Moderator hat mehr als 3.000 Shows gezeigt und 70 Millionen US-Dollar an Wohltätigkeitsspenden und mehr als 300 Millionen US-Dollar an Publikumsgeschenken gesammelt.

Trotz der schädlichen Anschuldigungen, die im Jahr 2020 aufgetaucht sind, behauptet DeGeneres, dass der Grund für ihre Entscheidung, ihr TV-Vermächtnis zu beenden, darin bestand, sich neuen kreativen Herausforderungen zu stellen.

„Die Umwelt liegt mir am Herzen. Ich interessiere mich für Tiere. Ich interessiere mich für Design und Möbel … Die Leute sagen also definitiv: 'Warum versuchen wir nicht einfach etwas länger zu gehen?' Aber 19 Jahre sind eine lange Zeit, um etwas zu tun “, sagte DeGeneres in ihrem THR-Interview.

Die Show von Ellen DeGeneres am 13. Mai wird diese Neuigkeiten zusammen mit ihrer langjährigen Freundin und Experteninterviewerin diskutieren. Oprah Winfrey .