So reinigen Sie Widerstandsbänder, wenn Sie zu Hause trainieren

Wenn Sie wissen möchten, wie man Widerstandsbänder reinigt, lesen Sie weiter...

Das Training zu Hause ist in den letzten Monaten explodiert – fast so schnell wie hübsche, bedruckte Gesichtsmasken. Ohne einfachen Zugang zu einem Fitnessstudio oder Fitnessstudio mussten wir uns mit Bodyweight-Trainingskursen über Instagram, Zoom, YouTube und Co. begnügen. Ohne die endlosen glänzenden Geräte des Fitnessstudios haben viele Leute die Kreditkarten geknackt und in Heimgeräte investiert, um ihr Training zu verbessern.

Leicht, klein und einfach zu verstauen, ist ein Widerstandsband das perfekte Stück für zu Hause - solange Sie es nicht wegpacken und eitern lassen. Das bescheidene Band ist der ideale Weg, um Ihre Muskeln härter arbeiten zu lassen, für zusätzliche Kraft und Ton. Ob Latex oder Widerstandsbänder aus Stoff , sie sind erschwinglich und einfach zu lagern.

Aber genau wie andere Trainingsgeräte - wie Hanteln und sogar die beste yogamatten - Es ist jetzt mehr denn je wichtig, sicherzustellen, dass Sie sie regelmäßig reinigen. „Dies sollte regelmäßig vorkommen, da sie bei jeder Anwendung mit deiner Haut und deinem Schweiß in Kontakt kommen“, erklärt David Wiener, Trainingsspezialist bei Fitness-App Freeletics .

In der Tat, vor diesem Jahr, als die „rona nur in den tiefsten Rängen der wissenschaftlichen Gemeinschaft geäußert wurde, Forschung festgestellt, dass Laufbänder, Kraftgeräte und andere gängige Fitnessgeräte im Allgemeinen mit Bakterien und anderen infektiösen Keimen belastet sind. Aufgrund ihres engen Kontakts mit unserem Körper sind Widerstandsbänder wahrscheinlich genauso schlecht.

Und während Ihr örtliches Fitnessstudio dafür verantwortlich ist, die Widerstandsbänder so frisch wie möglich zu halten, liegt es an Ihnen, auf die Sauberkeit des in Ihrer Sockenschublade (#guilty) gestopften zu bleiben. Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, wie Sie Widerstandsbänder reinigen.

Wie oft sollte ich mein Widerstandsband reinigen?

Erstens müssen Sie es nicht nach jedem Gebrauch reinigen. Puh, wir hören dich weinen.

„Wenn Sie Ihr Band selbst verwenden und es nicht mit anderen teilen, können Sie es beim Training ein paar Mal verwenden, bevor Sie es reinigen müssen“, erklärt Katie Anderson, Trainingsleiterin bei FLY LDN .

Es sei denn, Sie teilen Ihre Ausrüstung mit Personen zu Hause – in diesem Fall sollte dies nach jeder Sitzung erfolgen.

Frau macht Kniebeugen mit einem Widerstandsband

(Bildnachweis: Getty Images)

So reinigen Sie ein Latex-Widerstandsband

„Latexbänder können Sie mit hautfreundlichen antibakteriellen Tüchern reinigen“, bemerkt Anderson. Weißt du, die, die du wahrscheinlich schon seit Monaten neben dem Handgel in der Küche herumliegen hattest. Oder noch besser, Wiener schlägt vor: „Mit einem feuchten Tuch oder Handtuch abwischen.“ Es gibt also keine Ausrede.

geldraub bank von spanien

Aber wenn Sie mehr Zeit haben und seien wir ehrlich, Sie haben wahrscheinlich gegebenähmäußere Faktoren, rät Wiener: „Legen Sie Ihre Latexbänder in einen Eimer mit warmem Wasser, fügen Sie etwas Seife hinzu und waschen Sie sie von Hand.“

Ist Ihr Widerstandsband nach dem Waschen verklebt?

„Ein guter Trick besteht darin, Talkumpuder darauf zu verwenden“, verrät Anderson. (*Macht eine ernsthafte geistige Notiz*). „Nach dem Waschen können Sie das Band mit einem Handtuch von Hand trocknen oder, wenn Sie möchten, auch ohne direkte Sonneneinstrahlung an der Luft trocknen lassen“, empfiehlt Wiener. Einfach.

So reinigen Sie Widerstandsbänder aus Stoff

Keine Sorge, wir haben Stoffbänder nicht vergessen. „Man kann sie in einem Eimer mit warmem Wasser und Seife waschen, vorsichtig mit der Hand waschen und trocken auswringen“, sagt Wiener.

Aber um Stoffbänder super sauber zu bekommen…

„Man kann [Stoffbänder] in die Waschmaschine werfen“, erklärt Wiener. „Am besten wäscht man sie mit einem Feinwaschmittel auf niedriger Stufe.“ Dadurch behält das Band seine Elastizität – oder es beansprucht deine Muskeln nicht so stark. Lassen Sie es an der Luft trocknen und schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung.

Widerstandsbänder aus Latex oder Stoff: Was ist am einfachsten zu reinigen?

Die starken Unterschiede im Reinigungsprozess zwischen ihnen wirft die Frage auf, welche Sie wählen sollten, wenn Sie auf dem Markt sind.

„Latex eignet sich am besten für eine gründliche Reinigung, da es effektiv ein versiegeltes Objekt ist, das Schmutz und Bakterien daran hindert, sich einzunisten“, betont Jay Wall , ein auf HIIT spezialisierter PT. „Die Verwendung eines Widerstandsbandes aus Stoff kann für den persönlichen Gebrauch eine gute Option sein, aber es könnte in jeder Art von Gemeinschaftsumgebung unpraktisch sein, da es regelmäßig in der Maschine gewaschen werden müsste, da es Bakterien und Viren aufnehmen kann.“ Und wir alle kennen die Folgen davon...