Wie endet „Geldraub“? Das Ende von Staffel 5 Teil 2 erklärt

Wie endet „Geldraub“? Das Ende von Staffel 5 Teil 2 erklärt

Unsere liebste Heist-Show ist seit dem Start im Jahr 2017 eine ununterbrochene Achterbahnfahrt, aber wie geht das?Geldüberfallinsgesamt enden?


Schrei von Prominenten

Das nervenaufreibende spanische Krimidrama, das einst kurz vor der Absage stand, ist heute eine der besten internationalen Netflix-Shows. Mit den letzten fünf Folgen vonGeldüberfall, auch bekannt alsDer Geldraub,Die letzte Staffel, die am 3. Dezember auf Netflix veröffentlicht wurde, war so spannend wie erwartet und ließ uns fragen, ob die Show mit einem Happy End enden würde.

Wenn Sie dringend Antworten auf die Ereignisse in Staffel 5, Teil 2 benötigen – ob die Bande Spaniens gesamte Goldreserve hat und ob sie tatsächlich aus der Bank of Spain herausgekommen ist oder nicht – finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, einschließlich einiger große Handlung Twistz, die nicht einmalwirsah kommen.

*Warnung: Spoiler unten*

Wie endet 'Geldraub'?

Die letzte Folge vonGeldüberfallenthält viele Rückblenden, in denen The Professor seinen Plan wiederholt, das Gold mit einer Ölbohrmaschine zu schmelzen, die Berlin Jahre zuvor gestohlen hatte, und dann das verflüssigte Gold durch die Rohre zu schicken, in denen The Professor während des Überfalls wohnte.


Wir finden heraus, dass The Professor nie wirklich mit jemandem geteilt hatwieer wollte die Bande aus der Bank holen, weil er befürchtete, dass einer von ihnen unter Druck zusammenbrechen könnte, wenn sie von der Regierung erwischt würden. Das bedeutete, dass er den Ort sogar vor sich selbst verbergen musste.

Als der Professor sich stellte, schickte er auch eine Nachricht für die Videos, die zeigen, wie sie das Gold aus der Bank geholt haben, damit sie auf jedem großen Netzwerk abgespielt werden können. Dies machte die Situation für Spanien sehr schwierig, da ihre Wirtschaft zu kollabieren begann. Dies führte dazu, dass Colonel Tamayo in einer sehr schwierigen Situation feststeckte, denn ohne das Gold und seinen Standort – von dem niemand außer Rafael und Tatiana wusste, zu denen wir gleich kommen werden – stand Spanien am Rande des totalen wirtschaftlichen Zusammenbruchs.


Wie der Professor erwartet hatte, versuchte Tamayo, Denver zu einem Geständnis zu zwingen, und versprach ihm Freiheit und Millionen von Euro, wenn er den Fundort des Goldes aufgab. Der November schwankte, weil er ein Leben mit Stockholm und seinem Sohn Cincinnati wollte und sich letztendlich weigerte, Tamayo zu zwingen, das Spiel des Professors zu spielen, bei dem entweder beide gewinnen oder beide verlieren.

Der Professor versprach, das Gold (nicht das echte Gold, da noch niemand weiß, wo es ist) an die Bank von Spanien zurückzugeben, unter der Bedingung, dass Tamayo für die Sicherheit seines Teams sorgt. Tamayo stimmte zu und hielt eine Rede vor der Öffentlichkeit, dass das Gold gefunden worden sei. Dann kamen Lastwagen voller Goldbarren zur Bank zurück, die tatsächlich mit Messing bemalt warenaussehenwie Gold. Als Tamayo dies herausfand, drohte er, den Professor und sein Team zu töten.


Auch hier war der Professor einen Schritt voraus – was ist Gold, außer einem psychologischen Konzept, argumentierte er? Er erklärte, dass Spanien, solange es noch Gold habe, nicht am Rande des wirtschaftlichen Zusammenbruchs stehe und er ein Held sei. Er erklärte, dass das Gold nie wirklich verwendet wird, es ist nur da, und so könnte dieses Geheimnis für die nächsten Jahrzehnte problemlos an den Premierminister weitergegeben werden. Er sagte auch Tamayo, egal was er tat, er würde das Gold nie finden.

Geldüberfall's Soundtrack in dieser Saison war elitär, also als Coldplays 'Fix You' gespielt wurde, verkündete die Regierung den Tod der gesamten verbleibenden Bande. Aber Sie dachten nicht wirklich, dass sie tot sind, oder? Als das Team des Professors Tamayo davon überzeugte, dass sie das Gold im Ozean versteckten, waren sie nicht wirklich tot, aber die Ankündigung erlaubte ihnen, frei und reich zu sein, was die meisten Leute ehrlich gesagt fordern. Gegen Ende der Episode sehen wir, wie jedes Mitglied des verbleibenden Teams aus einem Leichensack auftaucht und seinen Lebensstatus bestätigt.

Die letzten Minuten des Finales springen auf 24 Stunden nach der Pressekonferenz und dem Ende des Raubüberfalls. Wir sehen Rio in Denver wieder vereint mit der Crew und The Professor wendet sich an das Team und sagt: „Es hat nicht alles so geklappt, wie wir es wollten. Wir sind nicht alle hier. Aber gut, wir haben etwas erreicht.“ Dies ist wahr, da sie zwei der größten Raubüberfälle der Geschichte durchführten und vom spanischen Militär in ihre Freiheit eskortiert wurden.

Ein von La Casa de Papel geteilter Beitrag (@lacasadepapel)


Ein Foto von on . gepostet

Was ist mit dem Gold in 'Money Heist' passiert?

Sie fragen sich wahrscheinlich, was mit dem echten Gold passiert ist. Sie werden sich erinnern, als der Professor sich selbst stellte, sagte er Alicia Sierra, sie solle gehen und das Gold suchen, weil niemand anderes tun konnte, was sie tat.

Und wie immer hatte der Professor Recht: Er fand Rafael und Tatianas Versteck für das Gold in dem kleinen Haus, das sie zusammengebaut hatten, weil sie beide den ursprünglichen Plan von Berlin kannten. Alicia schloss einen Deal mit Rafael ab, als sie die Notiz des Professors weitergab. Es war ein großer Schock, dass Alicia sich der Seite des Professors anschloss.

Also zurück zum endgültigen Standort des echten Goldes. Wir wissen, dass es sich nicht mehr bei der Bank of Spain und nicht mehr in Rafaels und Tatianas Häuschen befindet. Alicia gab bekannt, dass das Gold jetzt auf dem Weg nach Portugal ist, als sie das gesamte Haus dorthin verlegte.

Wie endete 'Money Heist' für alle anderen?

Der nach Lissabon vorgeschlagene Professor und Lissabon nahm dieses Mal tatsächlich an.

Erinnerst du dich an Denvers Kuss mit Manila? Nun ja, nein, sie sind nicht zusammengekommen. Sein wahres Glück fand er mit seiner Frau Stockholm zurück. Sie teilten einen supersüßen Moment in den letzten Minuten der Show mit einem romantischen Kuss, während Manila glücklich zusah.

Hör auf zu rauchen, während du liest

Rio war offensichtlich immer noch verärgert über Tokios Tod, aber er konnte mit dem Rest der Bande lächeln. Helsinki und Palermo teilten sich ebenfalls einen schönen Moment, was darauf hindeutet, dass mit den Multimillionärsdieben alles in Ordnung ist.

Wer starb in 'Money Heist' Staffel 5 Teil 2?

Nach dem verheerenden Tod des beliebten Tokio in Staffel 5, Teil 1 und Nairobi in Staffel 4, erwarteten wir im zweiten Teil ein Massaker, freuen uns aber, ankündigen zu können, dass The Professor, Lissabon, Rio, Denver, Stockholm, Manila, Helsinki , Palermo und Bogotá haben das Ende des Jahres überlebtGeldüberfall.

Der Überfall auf die Bank of Spain kostete viele Menschenleben, aber sie bekamen, was sie wollten, nämlich Rio von den spanischen Behörden und dem Gold zu befreien.