So verblassen Sie laut Experten dunkle Flecken im Gesicht

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie dunkle Flecken auf Ihrem Gesicht verblassen können, die Sie stören? Natürlich hast du das und du bist nicht allein. Es gibt zahlreiche Gründe, warum Sie dunkle Flecken – oder postinflammatorische Hyperpigmentierung – auf Ihrer Haut bemerken könnten. Aber wie wird man sie eigentlich los?

Bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie sie behandeln oder verblassen, ist es wichtig, ein wenig tiefer zu verstehen, warum Sie sie haben und was sie verursacht hat. Eine der häufigsten Ursachen ist Akne, aber es gibt eine ganze Reihe anderer Gründe, warum Sie sie haben könnten. Sobald Sie das herausgefunden haben, können Sie mit der Suche nach den besten Hautpflegeprodukten und Inhaltsstoffen beginnen, die helfen, dunkle Flecken zu verblassen.

Wir haben die Hilfe von Experten in Anspruch genommen, um Ihnen zu helfen, dunkle Flecken ein für alle Mal zu verblassen.

wer ist perrie edwards dating

Was verursacht dunkle Flecken?

„Bevor man etwas tut, ist es so wichtig, die Diagnose herauszufinden“, sagt Dr. Dr. Jonquille Chantery, Chirurg und internationaler Schönheitsdozent im One Aesthetic Studio. „Man muss Dinge wie die Pille oder andere Medikamente berücksichtigen, die die Pigmentierung verursachen oder verschlimmern können“, sagt sie.

Es gibt auch andere Faktoren, die eine Rolle spielen, wie die Sonneneinstrahlung, bestehende hormonelle Probleme und sogar eine Schwangerschaft. Akne ist auch eine weitere Hauptursache für dunkle Flecken; wenn die Haut heilt, nachdem ein neuer Fleck aufgetreten ist, bilden sich neue Zellen. Wenn diese Zellen jedoch zu viel Melanin enthalten (der Stoff, der der Haut ihre Farbe verleiht), kann ein dunkler Fleck auftreten.

Nicht alle Flecken hinterlassen dunkle Flecken, aber wenn Sie sie zupfen und zusammendrücken, können sie viel wahrscheinlicher werden - also Finger weg! Es ist auch erwähnenswert, dass Menschen mit dunkleren Hauttönen viel anfälliger für dunkle Flecken und Hyperpigmentierung sind, aber die gute Nachricht ist das es kann behandelt werden, wenn Sie die Ursache zuerst herausfinden und die besten Produkte für Ihren Hauttyp suchen.

Welche Zutaten sind am besten, um dunkle Flecken zu verblassen?

Dunkle Flecken müssen nicht das Ende der Welt sein. Dank unglaublicher Hautpflegetechnologie und brillanter Formulierungen gibt es viele Möglichkeiten, welche Inhaltsstoffe Sie verwenden sollten, um dunkle Flecken zu verblassen.

Outfit Selena Quintanilla Kostüm

Abgesehen von den Produkten, sagt Dr. Chantery, dass der erste Schritt darin bestehen sollte, Ihre Sonneneinstrahlung zu kontrollieren. „Das bedeutet, sicherzustellen, dass Sie immer SPF tragen und sicherstellen, dass Sie ihn je nach Expositionsgrad den ganzen Tag über erneut auftragen“, sagt sie. Experten empfehlen, jeden Tag des Jahres mindestens den Faktor 30 zu verwenden, und Sie sollten das Äquivalent eines vollen Schnapsglases (was etwa zwei Esslöffel entspricht) auf Gesicht und Hals auftragen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie sich im Laufe des Tages erneut bewerben, um sicherzustellen, dass Sie im Ausland strenger sind als in Großbritannien.

Dr. Chantrey schlägt dann vor, Alpha-Hydroxysäuren (AHAs) und Beta-Hydroxysäuren (BHAs) in Ihre Routine aufzunehmen. Sie helfen, abgestorbene Hautzellen abzulösen, um die frischen neuen darunter freizulegen. Vitamin C ist auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn es darum geht, dunkle Flecken zu verblassen; Es ist nicht nur ein kraftvolles Antioxidans, sondern Studien haben gezeigt, dass es auch hilft, die Melaninproduktion zu hemmen, was dazu beitragen kann, dunkle Flecken zu verblassen.

Vitamin-C-Serum

Urban Decay Prince Collab
(Bildnachweis: Getty)

Transexamsäure ist eine weitere gute Zutat, die verwendet werden kann, um dunklen Flecken zu helfen. „Es hilft, die Pigmentierungskaskade zu steuern, die aktive Pigmentierung zu reduzieren und eine weitere Pigmentierung zu verhindern“, erklärt Dr. Chantrey.

Welche Produkte sind am besten, um dunkle Flecken zu verblassen?

Jetzt haben Sie hoffentlich herausgefunden, was diese lästigen dunklen Flecken verursacht. Es ist an der Zeit, in Produkte zu investieren, die nicht nur helfen, sie zu verblassen, sondern auch verhindern, dass sie später wiederkommen.

Es kann hilfreich sein, nach Produkten zu suchen, die eine Doppelfunktion haben, das heißt, sie sind im Wesentlichen zwei in einem und enthalten spezifische Inhaltsstoffe, die auf die Pigmentierung abzielen.