Wie ich eine wunderschöne Hochzeit für weniger als 5.000 Dollar geplant habe

Wie ich eine wunderschöne Hochzeit für weniger als 5.000 Dollar geplant habe

Wir planten eine Hochzeit für weniger als 5.000 US-Dollar. Wirklich. Aber um wirklich auf Ihre Kosten zu kommen, müssen Sie diese märchenhaften Hochzeiten mit Pferdekutschen, begleitet von tausend weißen Tauben, loslassen und entscheiden, warum Sie überhaupt heiraten (das hilft bei das ganze Thema 'Loslassen').


rudolph das rotnasige rentier japanisch

Mein Verlobter und ich waren beide Hochschulabsolventen, die daran arbeiteten, meine Kredite zurückzuzahlen, und waren auch für die Bezahlung unserer eigenen Hochzeit verantwortlich - etwas, auf das wir uns erst am Tag, nachdem er mich gebeten hatte, seine Frau zu sein, wirklich vorbereitet hatten. Wir beschlossen, unsere Hochzeit nicht nach dem zu planen, was wir tun sollten, sondern nach dem, was wir eigentlich an unserem Hochzeitstag wollten. Und fünf Riesen später hatten wir eine unglaubliche Hochzeit mit uns und waren am Ende des Tages verheiratet.

1. Sie müssen erkennen, dass Sie für Ihre Hochzeit tun können, was Sie wollen. Es gibt kein Regelbuch, keinen Standard, der besagt, dass Sie ein 12-Gänge-Menü haben müssen, um eine Hochzeit daraus zu machen. Dies ist die Chance, wirklich darzustellen, worum es Ihnen und Ihrem Lebensgefährten geht. Für uns bedeutete das Einmachgläser, Blau, Brunch, Kaffee und viele untraditionelle Dinge. Machen Sie ein Budget ... ein realistisches. Dies wird alles betreffen.

2. Essen: Sie können einen fantastischen Empfang schaffen, ohne eine lächerliche Menge Geld für Essen auszugeben. Da wir schon immer Frühstücksleute waren und viele unserer Termine sich auf das Frühstück am Freitagmorgen konzentrierten, dachten wir, dass dies am besten zu uns passen würde. Ich habe mit allen gesprochen, von eingeschlossenen Caterern an Veranstaltungsorten bis hin zu Freunden aus der Familie.

Schließlich hörten wir von einem Caterer und vereinbarten ein Treffen. Er erklärte das Paket, den Preis und wir sagten, dass dies aufgrund unseres Budgets unmöglich sei. In diesem Moment zog er ein Blatt Papier heraus und begann, ein ganzes Menü zu erstellen, das darauf beruhte, dass wir vorbereitete Tabletts und Gerichte kauften. Sagen wir einfach unser Lebensmittelbudget war $ 2.000,00 und wir waren weit unter. Für all unser warmes Essen wurde gesorgt. Wir waren für alle 'kalten' Produkte verantwortlich: Joghurt, Müsli, Minibagels, Desserts, Schinken usw., aber wir haben Sam's getroffen und ein paar gespart. Wenn Sie einen guten Caterer finden, der wirklich helfen möchte, bietet er Ihnen mehr Optionen als die Pakete, die er anbietet. Wählen Sie NICHT die enthaltenen Caterer mit Standorten, wenn Sie Geld sparen möchten.


3. Stationär: RSVP-Karten, Einladungen, Informationskarten, Menüs, Programme ... alles. Es kann Sie so viel Geld kosten, das wir nicht hatten und das ich nicht für etwas ausgeben wollte, das ich herausfinden konnte. Also bin ich auf etwas gestoßen Diese Seite das löste alle meine Papierbedürfnisse. Ich habe buchstäblich alles von dieser Website bekommen ... kostenlos. Gehen Sie zu Heftklammern, kaufen Sie 60 Pfund Karton, drucken Sie alles zu Hause und bringen Sie es zurück zu Heftklammern, damit es für 10 Dollar geschnitten wird. GETAN

4. Standort: Ich muss nur 20 Veranstaltungsorte angerufen haben, um festzustellen, dass nur die Vermietung des Raums die Hälfte unseres gesamten Budgets ausmachte. lächerlich. Also fing ich an herumzufragen und fand 1. unseren Zeremonienort: Wo mein Verlobter arbeitete und wo wir voreheliche Beratung hatten - kostete uns 75 Dollar für den Hochzeitskoordinator und 2. unser Empfangsort war KOSTENLOS. das war unglaublich.


Ich rief sie an und sie sagten buchstäblich, dass ihr Gebäude Gott gehört, also beschlossen wir, zwischen uns und Gott zu spenden. GEWINNER. Anstatt Zelte zu mieten und 1500 Dollar nur für Unterkünfte auszugeben, fanden wir beide Standorte zu einem unschlagbaren Preis. es ist möglich. Zahlen Sie nicht 10 Riesen nur für einen Platz - es gibt eine Menge Orte, an denen Sie ohne die Bedingungen unbedingt super günstig wären.

5. Dinge zu mieten: Überraschung! Wir haben nichts gemietet. Wir bekamen alle unsere Teller, Besteck, Tassen (Einmachgläser), Tische, Stühle, Scheuergeschirr, Servierutensilien, Tischdecken usw. kostenlos. Zum Glück vermietet die Mutter meiner Freundin alle ihre Vorräte KOSTENLOS, sodass wir uns in Bezug auf das Budget keine Sorgen machen mussten. Die kleinen Dinge, die ich brauchte (Extras), für die ich in den Gebrauchtwarenladen gegangen bin und eine TONNE Geld gespart habe. Sie müssen viel mehr koordinieren, wann Sie Dinge abholen, wohin sie gehen, einrichten, aufräumen usw., aber wieder einmal ... es war kostenlos. Wir haben die Kirche gefragt, bevor wir uns für Tische und Stühle entschieden haben, und beide hatten: frei. Die meisten Kirchen haben alles, von Tischen über Stühle bis hin zu Kaffeesachen, super praktisch. Also fang an, mit Leuten zu reden! Sie wollen dir wirklich helfen, du musst nur herumfragen.


6. Blumen: Die Mutter des Freundes meiner Schwester ist Floristin und wunderbar. Sie würde sich nicht von uns bezahlen lassen, sondern nur für die Blumen bezahlen. Wir hatten ein Budget von 250,00 USD, mit dem wir arbeiten konnten, und wir haben das so dünn wie möglich gestreckt, als wir Blumen von Trader Joe's und Produce Junction gekauft haben. Sie hat einen unglaublichen Job gemacht und die Hochzeit überall mit Blumen zum Leben erweckt. Diejenigen von Ihnen Mädchen, die sich Ihre Hochzeit seit mehr als 20 Jahren vorstellen, haben möglicherweise Probleme damit, Blumen wie diese zu machen, weil Flexibilität notwendig ist. Wir wussten bis Freitagabend nicht, welche Blumen wir hatten. Wir hatten auch Blumen für jedes Mädchen / Eltern / Großelternteil, aber wir hielten es ziemlich einfach auf den Tischen: Einmachgläser überall gefüllt mit allen Arten von Blumen. Wenn Sie also jemanden kennen, der schlau genug ist, um einige Blumen zusammenzustellen, vertrauen Sie darauf, dass er das tut, was er tut, und lassen Sie los ... es sind nur Blumen.

7. Fotografie / Videografie: Dies ist ein RIESIGER Aufwand für die meisten Hochzeiten. Wir haben mit einigen Fotografen gesprochen, die mindestens 2500 US-Dollar verlangen. Nein, das passiert nicht. Nachdem sie mit meiner wundervollen Freundin gesprochen hatte, bezog sie sich Sarah Brookhart , ein Collegekollege und unglaublicher Fotograf. Sie hatte noch nie ein Verlobungsshooting gemacht oder eine Hochzeit fotografiert, aber als wir uns ihre Blog-Fotos angesehen hatten, die sie zuvor gemacht hatte, waren wir definitiv bereit, das Risiko einzugehen. Sie hat sowohl unsere Verlobungsfotos als auch die Hochzeit für einen Bruchteil des Preises gemacht (weil es ihr erstes Mal war) und sie hat einen zusätzlichen Shooter für die Hochzeit mitgebracht. Wenn Sie bisher eines ihrer Fotos gesehen haben, können Sie sehen, warum wir ging mit ihr: erstaunlich. Also, haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie mit jemandem gehen müssen, der sich selbst als 'professionell' bezeichnet. Wir haben professionelle (wenn nicht bessere) Fotos zu einem super vernünftigen Preis. Wenn Sie sich die vorherigen Aufnahmen ansehen, können Sie feststellen, ob Sie ihre mögen Stil oder nicht. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, besorgen Sie sie sich für Verlobungsfotos und wenn Sie diese mögen, buchen Sie sie für die Hochzeit.

Was die Videografie angeht, hatten wir Freunde, die ihr Portfolio erweitern wollten und wollte unser Video als Geschenk machen, was für uns in Ordnung war! Sie haben einen wunderbaren Job gemacht und definitiv die Essenz des Tages in einer Highlight-Rolle festgehalten.

8. Kleid / Änderungen: Ich habe mein Kleid zufällig bei Davids Braut gefunden, als ich zum ersten Mal Kleider anprobierte. Ich nahm es von der Stange und ging an diesem Tag mit dem Kleid aus dem Laden. JEDOCH habe ich meine Änderungen dort nicht bekommen. Warum? Weil ich von einer wundervollen kleinen alten Frau erfahren habe, die aus ihrem Keller heraus arbeitet und mein Kleid zu ihr gebracht hat - WORD OF MOUTH PEOPLE! Das erste Mal ließ sie mich es anprobieren und fing buchstäblich an, mein Kleid zu schneiden. SCHNEIDEN. Ich hörte auf zu atmen, um sicherzugehen, dass ich sie nicht abwerfen würde (Gott sei Dank, ich hatte dies bei Say Yes To The Dress gesehen, sonst wäre ich wirklich ausgeflippt), aber sie hat das Kleid genau dort gesäumt ... mit einer massiven Schere. Sie hatte mein Kleid für 3 Wochen, reparierte ALLES und berechnete mir satte 40 Dollar. Unglaublich. Auch etwas, das ich herausgefunden habe, nachdem ich mein Kleid gekauft habe - Kleider von der Stange zu kaufen (besonders bei David's Bridal), ist viel sicherer und besser als es zu bestellen, weil Sie alles genau dort sehen können und einige Orte dafür berüchtigt sind, Ihr Kleid anzuziehen und Es gibt alle möglichen Dinge, die daran falsch sind.


8. Haare / Make-up: Meine Schwester ist eine großartige Friseurin, also hat sie sich um diesen Teil gekümmert und ihre Freundin hat mein Make-up gemacht - hat mich nicht belastet, aber ich habe ihr ein Trinkgeld gegeben, weil sie einen tollen Job gemacht hat (auch bekannt als Geld auf sie geworfen und) rannte aus dem Raum, da sie es nicht nehmen würde). Stellen Sie sicher, dass Sie sowohl eine Haar- als auch eine Make-up-Studie erhalten, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, wie ein Clown oder eine Nutte auszusehen, wenn Sie den Gang entlang gehen. Lassen Sie jemanden, dem Sie vertrauen, Ihre Haare machen oder nur einen Freund, der weiß, wie man einen Lockenstab und Haarnadeln bearbeitet.

9.Dekorationen: Hier kommt der Heimwerker ins Spiel. Von den Begleitkarten (mit der Schnur und den Etiketten von der Hobby Lobby und den Schlüsseln von etsy) bis zu den hölzernen Mittelstücken / Videokabinen (alle vom Onkel meines Verlobten hergestellt) und dem Tisch Läufer (Hobby Lobby) wurde hauptsächlich von Pintrest inspiriert. Ich kam in die LOVE Hobby Lobby und machte dort wöchentliche Ausflüge, um mich mit schlauen Dingen zu versorgen. Sie haben immer 40 Prozent Rabatt, also Dinge wie die Sackleinen für 26 Tische: Sie haben sie für ungefähr 25 Dollar bekommen. Dieser Teil nimmt die meiste Zeit in Anspruch, aber wenn Sie gerne basteln, ist er perfekt produktiv und macht Spaß :) Ich habe ein Rezept für Kreidefarbe, bemalte Rahmen, ausgedruckte Tischnummern (kostenlos online) und unsere Kerzen und Laternen für supergünstig bekommen bei Ikea. Wir hatten auch Lieblingstaschen, die ich gerade mit unserem Monogramm (Weddingchicks.com) auf kleine Etiketten ausgedruckt, auf Adressetiketten gedruckt und auf eine Tasche gesteckt habe. Dieses Zeug ist so einfach, es braucht nur Zeit und ein wenig Fantasie. Wenn Sie an DIY-Dingen lutschen, veranstalten Sie eine Bastelparty und lassen Sie einige Ihrer Freunde helfen.

10. Desserts: alles hausgemacht. Die Mutter meines Verlobten hat ALLE Kaffeekuchen von Grund auf neu gemacht, ein paar Freunde und ich haben so etwas wie Tausende von Keksen gemacht, und der Rest kam von wunderbaren Menschen, die uns helfen wollten, unsere Hochzeit abzubrechen ... sie waren großartig und sie füllten unseren Desserttisch ... GEFÜLLT. Wir haben uns nicht für die typische Hochzeitstorte entschieden (wir mögen Kuchen sowieso nicht wirklich) und wurden kreativ mit einem Dessertbuffet, von dem wir bis heute hören.

So kann es gemacht werden und sieht wunderbar aus, man muss nur 1. organisiert sein, 2. Leute um Hilfe bitten und 3. nicht nachgeben, was die Leute dir sagen, dass du es haben musst, weil ehrlich, am Ende des Tages Sie sind genauso verheiratet wie die Paare, die 30 Riesen für ihre Hochzeit ausgeben. Sie gehen einfach mit allem weg, was bezahlt wurde, anstatt mit einem Stapel Rechnungen und einer schmelzenden Eisskulptur.

Bild - Shutterstock