So verkaufen Sie bei Depop und verdienen richtig Geld

So verkaufen Sie bei Depop und verdienen richtig Geld

Erfahren Sie, wie Sie bei Depop verkaufen und nicht nur Ihren Kleiderschrank ausräumen, sondern auch ein bisschen mehr Geld verdienen.


Depop ist einer der erfolgreichsten Online-Marktplätze für den Wiederverkauf von Mode mit einer globalen Community, die eine Reihe von Artikeln kauft, verkauft und teilt, von Designerwaren bis hin zu Streetwear-Styles. Es bietet den Kunden großen Komfort und bietet Second-Hand-Verkäufern einen zusätzlichen Kanal, um ihre Produkte zu vermarkten und zu verkaufen.

Für alle, die Sparsamkeit lieben, eine nette kleine Nebenbeschäftigung machen oder einfach nur ihre Kleidung zu einem Kapsel Kleiderschrank , zu lernen, wie man bei Depop verkauft, kann ein großartiger Weg sein, um zusätzliches Geld und erschwingliche Mode zu verdienen. Befolgen Sie diese neun Tipps und Sie sind auf dem besten Weg, Ihre eigene Depop-Seite zu betreiben.

  • Die versierte Spargeheimnisse Sie müssen 2021 zusätzliches Geld weglegen

So verkaufen Sie bei Depop: die Top-Tipps

Es dreht sich alles um die Fotografie

Wenn es um den Online-Verkauf geht, sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen verwendeten Fotos klar und ansprechend sind. Mit mehr als 20 Millionen Depop-Benutzern – und 90% davon unter 26 Jahren nach Varsity — Es ist wichtig, Ihr Produkt hervorzuheben.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung frisch gewaschen und frei von Flecken ist. Und Sie möchten wahrscheinlich ein Bügeleisen oder einen Dampfgarer darüber laufen lassen.


Je nachdem, was du verkaufst, versuche entweder, die Kleidung zu tragen und ein Outfit zu stylen, oder nimm ein flaches Bild. Versuchen Sie nach Möglichkeit blasse oder helle Hintergründe zu verwenden und es ist ratsam, so viel natürliches Licht wie möglich zu verwenden.

Wie man auf Depop verkauft, Frau, die ein Foto von einem Badeanzug macht


(Bildnachweis: Getty Images / Westend61)

Durchsuchbare Beschreibungen einschließen

Neben dem Posten von Fotos der Artikel, ist eine Sache, die Ihnen dabei hilft, Ihren Artikel zu verschieben, sicherzustellen, dass Sie klare Beschreibungen einfügen. Es ist auch wichtig, spezifisch zu sein, damit potenzielle Kunden Ihre Produkte leichter finden. Geben Sie Details wie Marke, Größe und Farbe des Artikels in der Auflistung an. Die Verwendung eines Hashtags kann auch dazu beitragen, dass das Element angezeigt wird, wenn Personen nach verwandten Begriffen suchen. Schließlich sollten Sie einen Styling-Vorschlag hinzufügen.

woran erkennt man ob ein mädchen verrückt ist

Erstellen Sie eine Social-Media-Folge

Social Media ist ein leistungsstarkes Marketinginstrument, mit dem Sie ein größeres Publikum erreichen können – denken Sie nur daran, wie Sie persönlich Social Media konsumieren! Wenn Sie Kleidung und Modeartikel auf Depop verkaufen, sollten Sie auch Ihre Social-Media-Follower aufbauen. Auf diese Weise können Sie über die neuen Artikel, die Sie aufgelistet haben, posten. Ziehen Sie in Erwägung, anderen Verkäufern zu folgen, um sich zu vernetzen und zu sehen, wie es anderen Verkäufern geht. Wenn Ihre Follower über Ihren Shop auf dem Laufenden bleiben können, haben Sie bessere Chancen, mehr Kunden zu gewinnen und in größeren Mengen zu verkaufen.


Bauen Sie eine Beziehung zu Ihrem Publikum auf

Der Aufbau und die Pflege einer guten Beziehung zu den Kunden trägt wesentlich dazu bei, Ihre Verkaufschancen zu erhöhen. Dies fügt Ihren Käufern eine Authentizitätsebene hinzu. Depop benachrichtigt Sie normalerweise, wenn jemand einen der Artikel, die Sie auf der Plattform zum Verkauf angeboten haben, mag oder speichert. Wenn Sie die Benachrichtigung erhalten, wenden Sie sich an den Kunden, um zu erfahren, ob er Fragen oder Bedenken hat. Sie sollten auf die Nachrichten Ihrer Kunden zeitnah und freundlich reagieren.

Wie man auf Depop verkauft, Junge Influencer, die im Sitzen über Top vloggen

(Bildnachweis: Getty)

Seien Sie clever mit dem Timing

Es versteht sich von selbst, dass Sie Produkte bei Depop auflisten sollten, wenn Sie das größtmögliche Publikum haben. Um dies erfolgreich zu tun, müssen Sie Ihr Publikum verstehen und die genauen Zeiten kennen, zu denen es wahrscheinlich durch Depop scrollt. Wenn Sie beispielsweise Artikel am Abend veröffentlichen, wenn die Leute von der Arbeit und der Schule zurück sind, erhöhen Sie Ihre Chancen, mehr Kunden zu erreichen. Sie sollten auch regelmäßig Artikel hochladen, damit die Leute wissen, wann sie auf neue Angebote von Ihnen warten müssen.

Seien Sie direkt

Wenn Sie in Ihrem Geschäft unkompliziert und ehrlich sind, können Sie sich einen guten Ruf aufbauen und Kunden gewinnen. Die meisten Produkte, die Sie über die Plattform verkaufen, sind gebraucht. Ihre Kunden werden ihr hart verdientes Geld jedoch nicht für Artikel mit Löchern, Rissen oder Flecken ausgeben wollen. Wenn Sie sich entscheiden, defekte Artikel zu verkaufen, denken Sie daran, spezifische Details in Ihre Beschreibung und Bilder aufzunehmen, damit sie eine fundierte Entscheidung treffen können.


was magst du an amerika

Stellen Sie sicher, dass Ihre Preise wettbewerbsfähig sind

Bevor Sie Ihr Inserat veröffentlichen, recherchieren Sie, um herauszufinden, wie viel ähnliche Artikel kosten. Um mehr Verkäufe zu erzielen und Ihre Artikel schnell zu verkaufen, müssen Sie möglicherweise flexibel und bereit sein, zu verhandeln. Sie sollten jedoch auch Kosten wie Depop-Gebühren und Porto berücksichtigen. Die richtige Preisgestaltung ermöglicht es Ihnen, Ihren Gewinn zu maximieren.

Wie man auf Depop verkauft, Kleidung auf einer Schiene

(Bildnachweis: Getty Images / Britt Erlanson)

Bieten Sie einen exzellenten Kundenservice

Jeder, der gerne Produkte auf Depop verkaufen und damit Geld verdienen möchte, sollte sich darauf konzentrieren, einen hervorragenden Kundenservice zu bieten. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Artikel gut zu verpacken – nehmen Sie sich dabei Zeit. Sie können der Verpackung auch eine persönliche Note verleihen, indem Sie ein kleines handgeschriebenes Dankeschön oder ein kleines Geschenk hinzufügen. Diese Geste wird Ihre Kunden zum Lächeln bringen und sie dazu bringen, für weitere Produkte wiederzukommen. Die kleine Liebe zum Detail geht wirklich weit.

Teile deinen Shop weit und breit

Geben Sie den Leuten, was sie wollen und bekommen Sie es vor sich hin! Die Leute werden nicht bei Ihnen kaufen, wenn sie nicht wissen, dass Ihr Unternehmen existiert. Wenn Sie sich fragen, wie Sie erfolgreich auf Depop verkaufen können, sollten Sie Ihren Shop zunächst weitergeben. Posten Sie häufig in sozialen Medien und wenden Sie sich an IRL-Freunde, um zu sehen, ob sie bereit sind, Ihren Shop zu teilen oder sogar etwas von Ihnen zu kaufen. Dies fügt auch eine weitere Ebene der Authentizität hinzu, da sie einem Namen ein Gesicht geben können.

Wenn man bedenkt, dass Käufer auf dem Online-Marktplatz von Depop zahlreiche Optionen haben, stellt sich der Erfolg ein, wenn man sich von der Masse abhebt. Zu diesen Schritten gehören das häufige Anstoßen Ihrer Artikel, das Anbieten eines schnellen Service und das Einholen von Bewertungen, die Ihnen helfen, Vertrauen aufzubauen. Diese Tipps können Ihre Depop-Seite mit etwas harter Arbeit und Beharrlichkeit zu einer erfolgreichen Seite machen.