Ich habe seit Klassen schwulen Sex mit meinem Professor

Ich habe seit Klassen schwulen Sex mit meinem Professor

Hinweis des Produzenten: Diese Geschichte stammt aus dem Reddit-Benutzer ofihg Bericht über ihr Leben.

In meinem ersten Studienjahr betrachtete ich mich als heterosexuell und hatte eine Freundin. Ich habe in ein paar Klassen wirklich nachgelassen und mindestens ein F gesucht. Ich habe dem Professor per E-Mail mitgeteilt, was ich tun kann, und er hat geantwortet, dass ich möglicherweise bestehen kann. Ich musste alle verbleibenden Klassen besuchen, den Test bestehen und zusätzliche Kreditarbeit leisten. Für ein paar Wochen ging ich jeden Tag in sein Büro, um grundlegende Arbeiten zu erledigen (drucken Sie diesen Artikel aus, holen Sie ihn aus der Bibliothek, schauen Sie nach). Eines Tages sagt er, er werde Hilfe in seinem Heimbüro brauchen.


Ich gehe an einem Samstagmorgen und es ist im Grunde das gleiche Zeug, plus die Organisation seiner Bücherregale. Nach einer Stunde bin ich da drin und er schreibt nur, dann steht er einfach auf und steht dicht hinter mir und beginnt meinen Schritt zu reiben. Ich war völlig überrascht, aber ich wurde angemacht. Er reibt sich ein bisschen mehr, sagt nichts, geht dann auf die Knie und dreht mich um, dann gibt er mir einen Blowjob. Ich lasse es einfach geschehen. Danach zieht er meine Hose wieder hoch und wir führen mich in sein Schlafzimmer, wo er Anal mit mir hatte.

Danach sagt er, dass wir für den Tag fertig sind und ich einfach nach Hause fahre. Ich habe nach dem Duschen im Grunde überhaupt nicht darüber nachgedacht und bin an diesem Abend mit meiner Freundin ausgegangen. Er schickte mir eine E-Mail und sagte, dass am Sonntag mehr Arbeit für mich sei. Am Ende war ich wieder dort und dieses Mal war es nur Sex.

Für den Rest des Semesters ging ich ungefähr jede Woche durch und er hörte auf, mich wirklich arbeiten oder helfen zu lassen, es war nur Sex. Am Ende gab er mir ein A und schlug vor, dass ich mehr Unterricht von ihm nehmen sollte.

wie viele menschen braucht man um eine religion zu gründen

Also habe ich ihm im Grunde alle Klassen genommen, die ich kann. Er fickt mich und ich lande mit As. Er hat auch andere Professoren dazu gebracht, mir bessere Noten zu geben, und gesagt, ich mache viel Forschungsarbeit für ihn, damit sie mich locker machen. Er hat mich vorerst auch auf einen guten Job vorbereitet.


Ich habe es noch nie jemandem erzählt, und die einzige andere Person, die es weiß, ist sein Freund, mit dem er vor etwa einem Jahr angefangen hat, sich zu verabreden. Er stellte mich als ehemaligen Studenten vor, und wir hatten ein paar Dreier. Der Freund weiß nicht, dass der Professor im Grunde jede Woche Sex hat. Ich habe eine neue Freundin und sie weiß auch nichts.

Bild - Shutterstock