Wenn ich die Wahl hätte, wäre ich jedes Mal eher derjenige, der verletzt wird

Wenn ich die Wahl hätte, wäre ich jedes Mal eher derjenige, der verletzt wird

Flickr


Ich will meinen Boss ficken

Denn wie erklären Sie jemandem, dass Sie alles sind, was ich von einer Person erwarten kann, nur dass ich Sie nicht will?

Du sagst es nicht, aber die Wahrheit ist, dass du weißt, dass du diese Person haben könntest, wenn du willst, und das ist einfach zu einfach und zu einfach. Und die Wahrheit ist, dass die Gefühle einfach nicht da sind.

Sie entscheiden sich also für eine andere Person, die nicht die Eigenschaften hat, die Sie an dieser Person bewundern, aber es ist die Herausforderung, die diese andere Person attraktiv macht.

Wie erklären Sie einer Person, die Ihnen wichtig ist, einfach nicht genug? Und Sie haben sie so gesehen, aber Sie möchten es lieber nicht.


Das sagst du nicht, weil es für dich einfacher ist, die Stille zu wählen.

Wie erklären Sie jemandem, den ich gerne dort habe, wenn alles andere schief geht und Sie die einzige Person sind, auf die ich mich verlassen kann?


Das tust du nicht. Weil jede richtige Person mit Selbstachtung weggehen würde, wenn Sie das sagen würden. Sie halten sie also auf Distanz, wenn Sie sie brauchen, denn das ist für Sie einfacher.

Wie erklären Sie sich, dass es sich nur um einen zweiten Gedanken handelt, wenn jemand anderes absagt oder Sie sich langweilen?


Weil die Wahrheit, wenn Sie sie stornieren, Sie nicht betrifft und Sie wissen, dass sie immer noch verständnisvoll sind. Es fällt Ihnen jedoch leichter, nach Ihrer eigenen Agenda zu leben.

Wie erklären Sie den Komfort in Bezug auf Aufmerksamkeit und Texte, die jedes Mal beantwortet werden, wenn Sie sie nicht erwidern können oder sich nicht genug darum kümmern können? Aber du magst es zu wissen, dass es jemand tut?

Jeder mag es zu wissen, dass sich jemand interessiert, damit Sie ihn nah genug halten, denn das ist für Sie einfacher.

Wie erklären Sie jemandem, dass Sie sich weiterhin so verhalten möchten, als wären Sie ein Paar mit Filmen, Abendessen und betrunkenen Abenden, die um 2 Uhr morgens enden, wo Sie wissen, dass die Person neben Ihnen mehr will, aber nichts dagegen unternimmt und es ist dir nicht wichtig genug, das zu machen, was du für einen Fehler hältst?


Das tust du nicht. Weil es einfacher ist, nichts zu sagen und mit der Idee herumzuschweben, vielleicht etwas davon zuzugeben und die Dinge unangenehm zu machen. Weil es für Sie einfacher ist.

Wie sagt man, dass ich einfach nicht interessiert bin?

Sie machen sich keine andere Ausrede, weil es einfacher ist zu sagen, dass Sie beschäftigt sind oder dass jemand, den Sie kennen, niemals dasselbe tun würde. Sie denken, Sie schonen ihre Gefühle.

Wie erklären Sie jemandem, dass ich Ihren Text nicht beantwortet habe, weil ich zu der Zeit nicht mit Ihnen sprechen wollte oder zu beschäftigt war? Weil die Wahrheit ist, dass es Ihnen einfach nicht wichtig genug ist, sie zu einer Priorität zu machen.

Aber Sie sagen diese Dinge nicht, weil es einfacher ist zu sagen, dass ein Text nicht durchgegangen ist, als zuzugeben, dass es Ihnen nicht wichtig genug war, einen Text zurückzusenden, wenn sie Ihnen jedes Mal antworten.

Wie erklären Sie den Grund, warum Sie gemischte Signale senden, nicht, weil Sie verwirrt sind, sondern weil Sie so sicher sind, dass es Ihnen egal ist, aber Sie ihre Gefühle nicht verletzen möchten?

Wie erklären Sie das lange Gespräch, das Sie nicht geführt haben, während Sie mit vielen anderen Menschen auf die gleiche Weise sprechen?

wie lange halten retinol hässliche

Das sagst du nicht, weil du weißt, dass ein Gespräch vielleicht ihren Tag erreicht hat, obwohl du nur geantwortet hast.

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich mich dafür entscheiden, auf der anderen Seite zu sein. Ich würde mich jedes Mal dafür entscheiden, verletzt zu werden.

Weil ich nie die Person sein möchte, die jemanden anführt. Ich möchte nicht die Person sein, die jemand anderem Schmerzen verursacht. Ich möchte nicht der Grund sein, warum jemand nachts nicht schläft oder mit gesenktem Kopf herumläuft. Ich möchte nicht, dass sich jemand in mich verliebt und Liebe und Verliebtheit verwechselt, während ich für die reale Sache fummele und verwirrt bin. Ich möchte nicht der Grund sein, warum Menschen nicht an Liebe glauben.

Weil ich an beiden Enden war und es so weh tut, derjenige zu sein, der verletzt ist, ist es ein größerer Schmerz, jemanden anzusehen, von dem Sie wissen, dass er sich um Sie kümmert, von dem Sie wissen, dass er alles für Sie tun würde, wenn Sie fragen, wen Sie kennen, würde es immer tun da sein.

Es gibt eine größere Schmerzen jemanden zu verletzen, den du kennst, würde niemals dasselbe tun.

Du siehst sie an und es gibt einen Schmerz, den du hinter ihrem Lächeln siehst, weil du ihnen nicht das gibst, was sie brauchen. Und sie schauen dich an und denken, dass sie derjenige sind, der nicht gut genug ist.

Aber die Wahrheit ist, dass es den Unterschied zwischen nicht gut genug und nicht richtig gibt.

Aber Sie können das nicht einmal erklären, weil Sie wissen, wie es ist, sich so sehr anzustrengen und zu versuchen, für jemanden gut genug zu sein.

Sie kennen das besiegte Gefühl, sich selbst im Spiegel zu betrachten und sich für diese eine Person ändern zu wollen.

Wenn sich der Ball also auf meinem Platz befindet und ich einen Moment lang frage, ob ich spielen soll, lege ich ihn hin und gehe weg.Weil es das Unfreundlichste ist, mit den Emotionen eines anderen zu spielen, weil ich mir nicht sicher bin, was ich für jemanden tun kann, von dem ich weiß, dass er nicht dasselbe tun würde.

Und wenn wir uns trennen und ich langsam aus ihrem Leben verschwinde, wird der Schmerz, den sie fühlen, zuerst als Wut herauskommen.

Es wird der unbeantwortete Text sein, wenn sie einen anderen senden. Dies ist die Nachricht, die ich nicht beantworten konnte. Es wird der Unfollow oder Unfriend sein, der mir weh tut, dies zu tun.

Aber das Beste, was ich für jemanden tun kann, der mir egal ist, ist, ihn gehen zu lassen, um jemanden zu finden, der es kann.

Und wir werden uns kreuzen und es wird weh tun, wenn wir aneinander vorbeigehen, als ob wir uns überhaupt nicht sehen, aber es ist das, was passieren muss, damit sie das bekommen, was sie verdienen, und ich hätte es geliebt, wenn ich es gewesen wäre. Sie können jedoch nicht steuern, wie Sie sich zu Menschen fühlen.

Also werde ich mich von ihnen hassen lassen. Ich werde sie denken lassen, dass ich eine kaltherzige Schlampe bin. Ich werde mich von ihnen schlecht reden lassen, wenn sie das brauchen, um über mich hinwegzukommen.

Weil ich lieber jemanden mit der Wahrheit verletzen würde, als Lügen zu malen, nur damit es für mich einfacher ist.