Justina Blakeney diskutiert die Größeneinbeziehung im ThirdLove-Hauptquartier

Die Energie eines Raumes ändert sich, wenn Justina Blakeney ihn betritt. Es wird leichter, glücklicher. Wenn sie das ThirdLove-Hauptquartier im DogPatch-Viertel von San Francisco besucht, ist sie lässig stilvoll in einem schwarzen Einteiler mit einem raffinierten V-Ausschnitt. Sie begrüßt das Personal wie alte Freunde, obwohl sich viele von ihnen gerade kennengelernt haben.


Blakeney ist es gewohnt, real zu werden. In ihrem Design-Blog Jungalow ist sie normalerweise verletzlich und roh. Ihre Authentizität und Ehrlichkeit geben dem Designer und den Lesern des Autors die Freiheit und Erlaubnis, sich zu öffnen und eigene Gespräche über die Dinge zu beginnen, von denen Frauen oft gesagt wurde, dass sie nicht darüber sprechen sollten.

ThirdLove brachte Blakeney in unser Büro, um über die Ermächtigung, Größe, Selbstliebe und das Selbstvertrauen von Frauen zu sprechen. Dies war unser Gespräch:


Wie trägt man einen trägerlosen BH

Heidi: Erzählen Sie uns etwas über Ihr erstes BH-Einkaufserlebnis. Jeder, den wir kennen, hat eine Geschichte und die meisten von ihnen sind nicht großartig.


Justina: Ich war wahrscheinlich ungefähr 11 Jahre alt. Ich erinnere mich, wie ich vor meiner Bat Mizwa BHs gekauft habe und ich dieses süße kleine Kleid hatte und meine Mutter meinte: 'Ich denke, es ist Zeit für dich, einen BH zu tragen.' Ich war aufgeregt und nervös und auch ein bisschen verlegen. Ich erinnere mich, dass die Frau in der Umkleidekabine, die mir beim Messen meiner Größe half, mir sagte, ich sei 36 ° C. Meine Mutter meinte: 'Niemand in unserer Familie hat jemals eine 36 getragen, und ich erinnere mich, dass ich rot und rot geworden bin und gedacht habe, dass etwas nicht stimmt.'

Heidi: Ist es danach besser geworden?


Justina: Ich meine, ich habe die meiste Zeit meiner Highschool-Karriere einen Sport-BH getragen, obwohl ich nicht sportlich war. Ich versteckte mich unter dem Sport-BH und trug Baggy-Sachen und es war nicht angenehm.

Als ich mit 19 oder 20 anfing, meine Sexualität zu besitzen, erinnerte ich mich an meinen damaligen Freund, der dachte, wir könnten zusammen BH-Einkäufe machen. Ich dachte, es wäre so eine lustige Sache, dass wir unseren eigenen sexy Moment im BH-Shop haben würden, aber nichts passt. Nicht annähernd.


Es ist etwas, mit dem ich mich so lange befasst habe, weil ich weiß, dass ich keinen BH finden kann, der zu mir passt, und herausfinden muss, wie ich fällig werden soll. Deshalb ist es für mich so wichtig, dass Unternehmen wie ThirdLove diese Schritte unternehmen, damit sich alle schön fühlen.

Heidi: Wie fühlst du dich sicherer, wenn du den richtigen BH trägst?


Justina: Wie ich aussehe und wie ich mich fühle, ist wichtig für mein Geschäft. Sich nicht sicher oder wohl zu fühlen, kann das Ergebnis meines Geschäfts und meines Lebens stark beeinflussen. Es war nur ein Kampf, den ich bis jetzt akzeptieren musste.

Wenn ich den richtigen BH habe, kann ich mich auf so viele verschiedene Arten sicher fühlen. Es bedeutet, nur eine Sache weniger zu denken. Ich bin eine vielbeschäftigte Frau, die ich zu erledigen habe.


Heidi: Was bedeutet es für dich, dass ThirdLove beschlossen hat, unsere 24 neuen Größen plus Größen nicht zu nennen?

Justina: Nach der Geburt meiner Tochter war ich das erste Mal im Plus-Bereich einkaufen. Früher schwankte ich zwischen 12 und 14, aber dann schwankte ich zwischen 14 und 16. Es war mir irgendwie peinlich und ich erinnere mich, dass ich mich umgesehen habe, um zu sehen, ob die Leute mich ansahen. Es ist nur eine sehr aussagekräftige Aussage, um alles zusammenzusetzen. Warum wurden sie überhaupt getrennt? Ich verstehe nicht, woher es kam oder warum es so sein muss. Es ist für niemanden hilfreich, sich alle kleineren Größen anzusehen. Wenn Sie dann eine bestimmte Größe erreichen, müssen Sie in einen anderen Bereich wechseln. Es ist, als würde ich in einen anderen Bereich geächtet. Für mich ist es auf jeden Fall wichtig, dass sich alle verschiedenen Größen, Formen und Farben gemeinsam am selben Ort im selben Portal befinden können. In der Sekunde, in der ich nach einer bestimmten Größe suchen muss, habe ich das Gefühl, dass etwas mit mir nicht stimmt.

Ich bin fast 40 und sehr zuversichtlich, aber ich muss mich fragen, was es mit Frauen macht, die daran arbeiten, mehr Selbstvertrauen zu haben.

Für Einzelhändler ist es so wichtig, dass Ihre Nachricht Teil ihrer DNA wird. Frauen kommen in allen Formen und Größen. Alle haben Geld. Alle wollen sich schön fühlen und schön aussehen. Es scheint sehr einfach zu sein, aber aus irgendeinem Grund war es nicht so.

Ich rede auch nie schlecht über meinen eigenen Körper vor meiner Tochter. Wenn meine Tochter jemals auftaucht und meinen Bauch zerquetscht und sagt 'du bist matschig' oder 'du bist mollig', sage ich 'ja, bin ich und ist es nicht süß?'

Heidi: Es scheint einfach und doch hat sich in 100 Jahren sehr wenig geändert.

Justina: Ich weiß. Normalerweise muss man auch extra bezahlen, um etwas in einer größeren Größe zu bekommen, und das ist eine Schande für viele Leute, die denken: 'Wow, ich bin so viel größer als alle anderen, die ich mehr bezahlen muss.' Es ist einfach zu viel Schande los. Deshalb weiß ich zu schätzen, dass ThirdLove für Ihre neuen BHs nicht mehr berechnet.

Was ist ein Minimizer-BH?

Heidi: Was magst du am meisten an den ThirdLove BHs?

Justina: Als jemand, der eine große Körbchengröße hat, finde ich es schwierig, etwas zu finden, das ein gutes Medium zwischen etwas sehr Tiefem und etwas ist, das bis zu meinem Hals reicht. Es fühlt sich großartig an, einen BH zu haben, den ich unter allem tragen kann und der sich trotzdem sicher fühlt.

Mein Lieblingsmerkmal des ThirdLove-BHs, den ich gerade trage, ist, dass er passt und super bequem ist. Es klingt so einfach, aber das war für mich keine grundlegende Sache. Es war fast unmöglich für mich zu finden. Ich trage eine H-Tasse. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Leute nicht einmal wissen, dass es eine H-Tasse gibt. Sie sind so schwer zu finden. Wenn ich einen finde, sehne ich mich danach.

Heidi: Sich wohl zu fühlen ist eine große Sache. Es ist viel wichtiger als die meisten Leute denken!

Justina: Es ist so wichtig, dass Frauen sich schon in jungen Jahren in BHs wohl fühlen, wenn sie anfangen, sie zu tragen, weil dies den Ton für Ihre gesamte Weiblichkeit angibt. Für mich war es fast fremdartig, wie schnell sich mein Körper verändert hat und mit einem passenden BH fühlst du dich gut. Wenn Sie keine passende finden, wird die entgegengesetzte Nachricht gesendet. Diese Bestätigung zu haben, dass Ihr Körper das tut, was er tun soll, und es gut macht, ist eine so wichtige Botschaft, die wir einfach nicht gesendet haben.

Heidi: Was hast du als Mutter getan, um Vertrauen in dein kleines Mädchen zu schaffen?

Justina: Ich denke wirklich, dass Selbstvertrauen und Selbstliebe das Wichtigste sind, um kleine Leute großzuziehen. Sobald Sie das haben, fällt der Rest an seinen Platz.

Wir haben Mittwochnachmittag, an dem wir zusammen rumhängen, und wir gehen normalerweise in dieses Spa, das von Männern und Frauen getrennt ist und jeder ist nackt. Ich habe sie dorthin gebracht, seit sie 8 Monate alt war, also ist sie aufgewachsen und hat Frauen aller möglichen Streifen, Rassen und Größen gesehen, Frauen mit Tätowierungen, echte Brüste, schlaffe Brüste, keine Brüste. Es ist so wichtig, weil unsere Gesellschaft puritanisch und wirklich komisch in Bezug auf Nacktheit sein kann. Ich denke, Körper sollten gefeiert werden und ich denke, dass wir in dieser Kultur fehlen, wenn wir aufwachsen und viele verschiedene Formen sehen und sehen, wie schön wir in unserem natürlichen Zustand sind.

Wie kaufe ich einen BH?

Ich rede auch nie schlecht über meinen eigenen Körper vor meiner Tochter. Wenn meine Tochter jemals auftaucht und meinen Bauch zerquetscht und sagt 'du bist matschig' oder 'du bist mollig', sage ich 'ja, bin ich und ist es nicht süß?' Es ist so wichtig, das zu akzeptieren und es nicht zu etwas Negativem zu machen.

In zehn Jahren wird sie ein Teenager sein und die Idee, dass sie sich nicht den gleichen Kämpfen stellen muss, die ich hatte, ist magisch für mich. Es ist so wichtig, den Vorhang zurückzuziehen und das Gespräch zu eröffnen.

Ich freue mich, dass Unternehmen wie ThirdLove auf wirklich kraftvolle Weise an diesem Gespräch teilnehmen.