Kamala Harris dankt Megan Thee Stallion dafür, dass sie sich für den Schutz schwarzer Frauen ausgesprochen hat

Kamala Harris dankt Megan Thee Stallion dafür, dass sie sich für den Schutz schwarzer Frauen ausgesprochen hat

Die demokratische Vizepräsidentschaftskandidatin Kamala Harris hat der WAP-Rapperin und Königin Megan Thee Stallion dafür gedankt, dass sie sich dafür ausgesprochen haben, eine Schwarze Frau in den USA zu sein.


Kamala, die die erste Kandidatin für den demokratischen Vizepräsidenten für Schwarz und Asien ist, twitterte ihren Dank als Antwort auf a New York Times Essay aus der Feder von Megan.

„Danke, @theestallion, dass du deine Stimme benutzt hast, um deine Stimme zu erheben“, schrieb Kamala, die mit dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten und ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden kandidiert, auf Twitter.

„Schwarze Frauen verdienen Besseres. Ich verspreche, wenn @JoeBiden und ich gewählt werden, werden wir uns weiterhin nicht nur mit Lippenbekenntnissen, sondern mit Taten zeigen.“

Megan retweetete Kamalas Worte, antwortete mit drei klatschenden Emojis und ermutigte ihre Anhänger, bei den bevorstehenden Wahlen im November zu wählen.

Der Aufsatz mit dem Titel Why I Speak up for Black Women untersucht, wie schwarze Frauen in Gesellschaft und Politik in den USA missachtet und missachtet werden.


Megan spricht darüber, Opfer von Gewalt geworden zu sein und wird öffentlich zu ihrer Rolle bei der Gewalt befragt. Sie spricht von der Erwartung, dass schwarze Frauen den demokratischen Kandidaten „den Sieg bringen“, und dennoch der Respektlosigkeit und Missachtung ausgesetzt sind.

Hast du heute Abend den heißen Girl Coach bei der Staffelpremiere von SNL erwischt 🖤 #protectblackwomen Hot Girl Meg


Ein Foto, das am 3. Oktober 2020 um 22:21 Uhr PDT von @theestallion gepostet wurde

In dem Essay schreibt sie: „Zu viele Männer behandeln alle Frauen als Objekte, was ihnen hilft, Missbrauch gegen uns zu rechtfertigen, wenn wir unseren freien Willen ausüben.

„Das Thema ist für Schwarze Frauen noch intensiver, die gegen Stereotypen kämpfen und als wütend oder bedrohlich angesehen werden, wenn wir versuchen, für uns und unsere Schwestern einzustehen. Es gibt nicht viel Raum für leidenschaftliche Fürsprache, wenn Sie eine schwarze Frau sind.“

sie kümmert sich nicht um mich

Es kommt danach Megan hat ein neues College-Stipendium geschaffen für farbige Frauen Anfang dieser Woche, bei der zwei sehr glückliche Frauen 10.000 US-Dollar erhalten.