Liebe macht blind: Die Ehe von Lauren und Cameron ist der Beweis, dass die Show tatsächlich funktionieren kann

Liebe macht blind: Die Ehe von Lauren und Cameron ist der Beweis, dass die Show tatsächlich funktionieren kann

Liebe ist Blinds, Laurens und Camerons unkonventioneller Weg zum Glück zahlt sich aus. Während die Prämisse der Netflix-Dating-Show katastrophal erscheint, ist die Geschichte von Lauren und Cameron der Beweis dafür, dass die Show WIRKLICH funktionieren kann, schließlich hat sie zu zwei Jahren Eheglück für das Paar geführt.


Jetzt, da das Spin-off der Serie, After the Altar, in wenigen Wochen seine Premiere feiert, wollen alle ihre Lieblingserfolgsgeschichte nachholen. Mal sehen, was das Duo vorhat.

Mein Bruder ist mein bester Freund

Love is Blind: Lauren und Camerons Geschichte, die zum Buch wurde

Es stimmt: Liebe macht blind, so Lauren und Cameron. Am Ende bildeten sie eine romantische Verbindung – was zu einer Verlobung führte – ohne sich gesehen zu haben. Als Reaktion auf ihren Erfolg in einer experimentellen Dating-Show hat das Paar ein Buch verfasst, Leaping Faith: Finding Love the Modern Way, um den Lesern Beziehungstipps und einen Einblick in ihre Zeit in den Pods zu geben.

In einem von vielen Instagram-Posts über die Veröffentlichung im Juni 2021 schrieb Lauren: „Wir ALLE haben die Möglichkeit, #LeapsOfFaith in unser Leben zu nehmen, und ich freue mich, einige der erstaunlichen lebensverändernden Juwelen zu teilen, die ich auf meinem Weg gelernt habe wird Ihnen hoffentlich helfen oder Sie inspirieren.'

Ein von Lauren Speed-Hamilton (@need4lspeed) geteilter Beitrag


Ein Foto von on . gepostet

Lauren und Cameron sind jetzt Hausbesitzer

Lauren hat ihre Reise in den sozialen Medien dokumentiert und teilte mit, dass die beiden bereit sind, in ein neues Zuhause umzuziehen. Fangen Sie besser an, diese DIY-Projekte zu planen, Leute.


Ein von Lauren Speed-Hamilton (@need4lspeed) geteilter Beitrag

Glücklich sein ist die beste Rache

Ein Foto von on . gepostet


Das Paar hat Montagmorgen-Treffen...

Vergessen Sie Zoom-Meetings mit Ihrem Chef – Lauren und Cameron planen für Montagmorgen Meetings, um ihre Ziele für die Woche sowie langfristige Pläne zu besprechen, so ihr Buch. Sprechen Sie darüber, den Überblick zu behalten. Wir wissen, dass dies möglicherweise nicht für jedes Paar funktioniert, aber wir begrüßen die Effizienz.

...wahrscheinlich dort, wo sie über ihren gemeinsamen YouTube-Kanal diskutieren

Hangin' With The Hamiltons hat ein bisschen von allem – Anekdoten, Kochen, Hunde-Cameos. Es befasst sich auch mit schwerwiegenderen Themen wie der Ehe zwischen verschiedenen Rassen.

Lauren und Cameron spüren auch den Druck

Es sind nicht ALLE Rosen, laut einem Interview mit Wesen , wird das Paar ständig nach der Zukunft gefragt und wo Kinder in ihre Pläne passen. Beide wollen ihre eigenen Zeitpläne einhalten und das Richtige für ihre Ehe tun, bevor sie sich an die Regeln anderer halten.

Auf Fragen zum Druck antwortete Cameron gegenüber Essence: 'Es ist bedauerlich, weil ich weiß, dass andere Paare mit der gleichen Art von Druck konfrontiert sind und es Paare gibt, die nicht schwanger werden können oder wollen.'


Lauren und Cameron sind die Anführer des Rudels

Love is Blind: After the Altar wird eine dreiteilige Serie sein, die die Kandidaten in Atlanta wieder vereint, wo die Show vor einigen Jahren stattfand. Obwohl einigen das Drama bevorsteht – Damian und Gianninas Schicksal ist noch offen – scheint für Lauren und Cam alles in Ordnung zu sein. Wir gehen sogar so weit zu sagen, dass sie die Starstudenten sind.

Im Trailer zum Special hören wir Cameron sagen: 'Wenn wir die Gruppe zusammenbringen, macht es immer Spaß.'

Bürostühle, die nicht hässlich sind

Lauren – vielleicht pragmatischer – antwortet: 'Ich hoffe es!'

Wir sind gespannt, wie sich am 28. Juli alles entwickelt! Wirst du einschalten?