Nike Trainingskleidung: In welche Teile solltest du investieren?

Wenn du darüber nachdenkst, in Nike-Trainingskleidung zu investieren, dann bist du hier genau richtig. Egal, ob du ein Yoga-Häschen oder ein Lauffanatiker bist (oder ein bisschen von beidem liebst), es ist wichtig, Ausrüstung zu haben, die deinen Trainingsbedürfnissen gerecht wird.

Das Zeichen einer guten Activewear-Marke ist eine Marke, die für jeden etwas bietet – egal ob Sie hochintensive Workouts oder langsamere, körperlich weniger anstrengende Einheiten bevorzugen. Sportbekleidung soll das Training zu einem bequemeren und angenehmeren Erlebnis machen – unabhängig von der Aktivität.

ist bb cream Foundation

Wir haben eine Auswahlliste der Marken zusammengestellt, von denen wir glauben, dass sie die beste Trainingskleidung , aber obwohl jedes seine eigenen einzigartigen Angebote hat, gab es eine Marke, die gerade den Spitzenplatz eroberte ... Nike.

Wenn Sie ein begeisterter Fitnessstudio-Besucher sind, haben Sie wahrscheinlich bereits einige Nike-Kleidung in Ihrem Kleiderschrank, sei es ein treuer Sport-BH, einige klassische schwarze Leggings oder sogar einige der vielen Turnschuhe der Marke. Nike ist eine Marke, der Sportler vertrauen, denn die Kleidungsstücke sorgen nicht nur für ein angenehmes Trainingsgefühl, sondern machen es dank der funktionellen Elemente auch einfacher. So sehr, dass es von Sportprofis wie Serena Williams, Simone Biles und Mo Farah unterstützt wird.

Nike Trainingskleidung: Preise

Es ist nicht zu leugnen, dass es billigere Optionen gibt, wenn es um Activewear geht. Die Qualität der Nike-Produkte rechtfertigt jedoch – auf der ganzen Linie – etwas mehr auszugeben.

Es ist erwähnenswert, dass die Nike-Preise im Vergleich zu anderen Einzelhändlern ebenfalls im mittleren Bereich liegen und eine günstigere Alternative zu Premium-Marken wie Sweaty Betty und Lululemon sind. Nike Fitness-Leggings zum Beispiel beginnen normalerweise bei / £35, während Girlfriend Collective Leggings Der Einzelhandel kostet etwa 68 $ / 65 £ und Sweaty Betty und Lululemon beginnen normalerweise bei etwa 85 $ / 70 £.

Die Marke ist zwar teurer als das Angebot von H&M, ASOS und Boux Avenue, aber die technischen Elemente – wie Atmungsaktivität, schnell trocknende Stoffe und eine allgemeine Leichtigkeit der Kleidungsstücke – heben sie von den anderen ab. Im Wesentlichen schwebst du ein bisschen mehr für Features, die dein Training unterstützen – wie Leggings mit Kompression und Sport-BHs, die dich tatsächlich unterstützen.

Nike Activewear kann direkt auf der Marke gekauft werden offizielle Website , oder über Marktplatz-Händler, wie z ASOS , Nordstrom und Macys .

Die Nike Trainingsbekleidung, die wir getestet und getestet haben

Frau mit Nike Bralet, Leggings und Nike Laufschuhen

(Bildnachweis: Nike / Sehr)

Nike One-Leggings

Die One-Leggings von Nike sind eine großartige Wahl für den Alltag. Sie sind super dehnbar, sodass sie wirklich ein „zweite Haut“-Gefühl vermitteln, auf das die meisten Leggings abzielen. Ihr flexibles, „kaum da“ Wesen macht sie perfekt für die unterschiedlichsten Sportarten und Aktivitäten – egal ob beim Yoga verschiedene Positionen einnehmen oder aufs Spinning Bike fahren.

Diese Leggings, wie auch die anderen, die die Marke anbietet, haben auch keine Transparenz, was bedeutet, dass sie den „Squat-Test“ bestehen (hocke Kniebeugen, um zu sehen, ob Unterwäsche durch das Kleidungsstück hindurch sichtbar ist).

Aber das vielleicht beste Merkmal dieser Leggings – und der Nike-Leggings im Allgemeinen – ist ihre Kühlung. Sie bestehen aus einem schnell trocknenden Material, das beim Schweißen hilft. Sie sind aber auch mit Mesh-Einsätzen hinten an den Beinen ausgestattet, um ein luftiges Workout zu gewährleisten.

Nike Dri-FIT Rival Sport-BH mit hohem Halt

Frau mit Nike Damen Sport-BH mit hohem Halt Rival

(Bildnachweis: Nike)

Ein wichtiger Bestandteil einer Trainingskollektion für Frauen ist ein Sport-BH, aber es macht keinen Sinn, einen zu kaufen, wenn er den Auswirkungen nicht standhält.

Die Nike Dri-FIT Rivale Sport-BH mit hohem Halt tut genau das, was der Name vermuten lässt – bietet hohen Halt während einer Trainingseinheit. Es gibt nichts Schlimmeres als einen BH, der dich nicht unterstützt, wenn du ihn am meisten brauchst – sei es auf dem Laufband, während einer intensiven Hit-Session oder im Tanzkurs. Aber dieser Sport-BH tut es wirklich. Die Träger sind verstellbar, sodass Sie die gewünschte Unterstützung individuell einstellen können und der BH passt sich perfekt Ihrer Körperform an – so ist er super bequem zu tragen. Die atmungsaktive Mesh-Vorderseite, das Racerback und das Nike Dri-FIT-Technologiegewebe sind ebenfalls wichtige Designmerkmale, um dich kühl zu halten.

Es ist nicht der einzige Nike Sport-BH, der diese maximale Unterstützung bietet. Die NikeAlpha Ein BH mit hohem Halt ist auch eine weitere gute Wahl, insbesondere wenn Sie eine größere Oberweite haben – was das Training manchmal erschweren kann.

Einer der Gründe dafür ist vielleicht die Tatsache, dass Nike Sport-BHs in tatsächlichen BH-Größen verkauft und nicht nur „S“, „M“ oder „L“, was manchmal mehrdeutig sein kann.

Was macht Nike zur besten Marke für Trainingsbekleidung?

Erfahrung
Nike entwirft seit den 1960er-Jahren Kleidung – hat also 50 Jahre Erfahrung in der Sportswear-Abteilung. Und das zeigt sich wirklich an den Produkten, die sich aus drei wesentlichen Gründen auszeichnen: außergewöhnlich hohe Qualität, ihre technischen Features und ihr tadelloses Design.

Technische Eigenschaften
Nike achtet sehr auf die technischen Merkmale ihrer Kleidung, um die Leistung des Einzelnen zu unterstützen. Zahlreiche Teile der Nike-Kollektion werden mit der Nike Dri-FIT-Technologie hergestellt – einem Mikrofaser-Polyester-Gewebe, das Schweiß vom Körper weg und an die Stoffoberfläche leitet, wo er verdunstet. Das Ergebnis? Sportler werden trocken und komfortabel gehalten.

Einige Teile sind mit Mesh-Einsätzen versehen, entweder an der Unterseite von Leggings oder in der Mitte von Sport-BHs, um zusätzliche Belüftung zu bieten – was während des Trainings immer willkommen ist. Andere Teile, wie die Nike Victory Damen-Trainingsleggings, werden mit abgestufter Kompression hergestellt, die auf wichtige Muskelgruppen abzielt. Einige Leggings bieten auch nahtlose Seiten, sodass Sie während einer Trainingseinheit nicht das Gefühl haben, dass sich der Stoff in Sie eingräbt – es sind kleine Details wie diese, die den Unterschied ausmachen.

Letztendlich sind ihre Kleidungsstücke funktional und leistungsorientiert – wonach die meisten Menschen bei Activewear suchen.

Firefly Lane Staffel 2

Passen
Diese Qualität und Liebe zum Detail zeigt sich auch in der Passform der Kleidungsstücke. Leggings sind weich und dehnbar, aber strapazierfähig und dick genug, sodass sie nicht transparent sind.

Sport-BHs sind unterstützend, passen sich aber der Körperform einer Frau an und bleiben auch während einer intensiven Sitzung an Ort und Stelle. Ebenso sind Nike-Oberteile so konzipiert, dass sie schmeicheln, mit der Wahl zwischen lockerer oder eng anliegender Kleidung – je nachdem, was eine Person bevorzugt.

Kompfort
Das Training soll ein angenehmes Erlebnis sein und der Zweck von Activewear ist es, dem Sportler so viel Komfort wie möglich zu bieten. Es ist klar, dass dem Design der Nike-Kleidung viel Aufmerksamkeit gewidmet wird, da das Angebot der Marke mit schlanken, schnell trocknenden Lauftights, leichten, luftigen Oberteilen und speziell angefertigten Sport-BHs so bequem wie möglich ist.

Tatsächlich ist die Trainingskleidung von Nike so bequem, dass sie nicht nur auf das Fitnessstudio beschränkt ist. Mit dem Aufkommen der Athleisure tragen die Menschen sie jeden Tag und lieben es, wie gut sie sich fühlen, auch wenn sie nicht trainieren.