Keine einsamen Freunde mehr: Wie ein virales TikTok eine Freundschaftsbewegung startete

IRL-Freunde als Erwachsener zu finden ist eine Herkulesaufgabe – aber No More Lonely Friends ist hier, um dies zu ändern. Was als virales TikTok begann, hat sich in den USA zu einer sozialen Bewegung mit mehreren Städten entwickelt, und im Mittelpunkt steht die 23-jährige New Yorkerin Marissa Meizz.

Das Herstellen von Liebesbeziehungen ist heutzutage einfach genug durch die beste Dating-Apps , aber Zeit zu finden, um platonische Freunde zu finden, während wir mit Arbeit und Training und all unseren anderen täglichen Aufgaben jonglieren, kann fast unmöglich erscheinen.

Aber Meizz nutzte seine Kenntnisse in den sozialen Medien und den echten Eifer, Menschen in einer der isolierendsten Zeiten der jüngeren Geschichte zusammenzubringen, und verwandelte einen möglicherweise wirklich peinlichen viralen Moment in eine sprichwörtliche Limonade und startete dabei eine Freundschaftsrevolution.

Hier finden Sie alles, was Sie über No More Lonely Friends wissen müssen.

Wie hat No More Lonely Friends angefangen?

No More Lonely Friends begann, wie die meisten Dinge in diesen Tagen, als Trend-TikTok. Am 17. Mai hat der Benutzer @drewbdooboo ein TikTok-Video mit der Überschrift „Send this to Marissa in NYC“ gepostet, in dem er erzählt, wie er eine Gruppe illoyaler Freunde belauscht hat, die planen, ein Mädchen namens Marissa absichtlich von einer Geburtstagsfeier auszuschließen.

'Ich hasse es, diejenige zu sein, die meine Nase dort steckt, wo sie nicht hingehört, aber wenn Sie Marissa heißen, hören Sie bitte zu', sagt Drew im Video. „Ich bin gerade an deinen Freunden vorbeigegangen und ich muss dir sagen, dass das Wochenende, an dem du weg bist, istnichtdas einzige Mal, dass sie ihre Geburtstagsfeier feiern konnten. Sie sindwählenUm es am Wochenende zu tun, sind Sie weg und Sie müssen es wissen. TikTok, hilf mir, Marissa zu finden!'

zeichnetbdoobdoo

TikTok lass Marissas Freundesgruppe sie nicht so schmutzig machen !!! ##fyp ##ROMWEGetGraphic ##marissa ##nyc ##nycapartment

♬ Originalton - Drewbdoobdoo

Mit mehr als 14 Millionen Aufrufen des Videos bis heute hat TikTok Drew tatsächlich geholfen, zu findendasMarissa, Marissa Meizz. Die beiden verbanden sich und bestätigten, dass diese zwielichtigen Freunde tatsächlich ihre zwielichtigen Freunde waren. Nachdem Meizz auf ihrem eigenen TikTok-Konto darüber gepostet hatte, erhielt sie von anderen Benutzern eine Menge Unterstützung und Liebe und, nun ja, Freundschaft.

große Veränderungen kommen

Meizz nutzte diese gute Stimmung als Ausgangspunkt für ein reales Treffen für diese aufkeimende Online-Community, das im Juni im New Yorker Central Park stattfand und über Meizzs Social-Media-Konten beworben wurde. Zu ihrer Überraschung tauchten zweihundert Menschen auf und No More Lonely Friends wurde geboren.

@marissameizz

##stitch with @drewbdoobdoo BITTE SENDEN SIE MICH ZURÜCK

Georgia und Ginny Soundtrack
♬ O-Ton - Marissameizz
@marissameizz

Antworte @whiskedddd, wenn TikTok CIA weiß, wie schlecht diese Freunde für dich sind🤷🏽‍️🥲 @drewbdoobdoo ##nyc ##besties ##newyorkcity ##marissa

♬ O-Ton - Marissameizz

Wo finden keine Treffen mit einsamen Freunden mehr statt?

Seit diesem ersten Treffen in New York im Juni hat Meizz diesen Sommer zwei Folge-Picknicks in NYC veranstaltet. und plauderten bei Snacks und Getränken bis zum Einbruch der Dunkelheit, selbst wenn die Regenwolken aufzogen.

Gruppen neu gefundener Freunde gingen zusammen, um sich beim Abendessen weiter zu verbinden, Handynummern und soziale Kontakte auszutauschen, um Gruppenchats zu starten und zukünftige Treffen zu planen.

Ein Beitrag von MARISSAS FRIEND CLUB (@nomorelonelyfriends)

Ein Foto von on . gepostet

Meizz hat No More Lonely Friends auch auf andere Städte in den Staaten ausgedehnt, darunter San Francisco, Los Angeles, Philadelphia, Boston und Washington, DC, wobei Meizz selbst zu jedem Ziel fliegt, um an der Veranstaltung teilzunehmen, und in weitere Städte – inländische und potenziell international – zu kommen.

Ein Beitrag von MARISSAS FRIEND CLUB (@nomorelonelyfriends)

Ein Foto von on . gepostet

Als Kostümdesignerin in New York hat Marissa Meizz persönlich die Rechnung für Reisen, Snacks und andere Ausgaben im Zusammenhang mit No More Lonely Friends bezahlt, aber während die Bewegung durch beide traditionellen Medien wächst - eine Titelgeschichte von Die New York Times sollte die Besucherzahlen steigern, nicht wahr? – und die TikTok-Viralität ebenso wie die monetären Möglichkeiten.

Jetzt gibt es offizielle Merchandise-Artikel in Form von Rundhalsausschnitten, Tragetaschen und T-Shirts auf der Keine Website mehr einsamer Freunde , und Sponsoren sind darauf aufmerksam geworden. Das letzte Treffen im August in New York bot genügend Getränke und kostenloses Marken-Merchandise von Arizona Ice Tea, um die über 600-köpfige Gruppe zufrieden zu stellen.

Aber trotz des schnellen Wachstums ist der bescheidene Akt, Freunde zu finden, immer noch der Kern der NMLF-Bewegung. Bei jedem Treffen springt Meizz von Gruppe zu Gruppe, umarmt und beginnt Gespräche für introvertierte Teilnehmer. „Wenn du das liest, sollten wir Freunde sein“, steht auf der Rückseite ihres Shirts. So einfach ist das.

Welche Art von BH soll ich tragen Quiz

Sie schrieb in einem Instagram-Post: „Keine einsamen Freunde mehr sind von jemandem entstanden, der hinter meinem Rücken über mich sprach – Aber jetzt haben wir diesen Schalter umgelegt und es geht darum, uns gegenseitig aufzurichten und Positivität zu nutzen, um sich noch mehr zu verbinden und Freundschaften zu schließen, die gedeihen werden.“ .' Und so ist es!

Ein Beitrag von MARISSAS FRIEND CLUB (@nomorelonelyfriends)

Ein Foto von on . gepostet