Paul Mescal von Normal People hat gerade ein sehr überraschendes Talent enthüllt

Wenn man bedenkt, dass wir in letzter Zeit viel mehr Zeit zu Hause verbracht haben, haben wir Glück, dass es ein großartiges Jahr für das Fernsehen war. Eine unserer Lieblingsuhren war mit Sicherheit Normal People (ja, diese Show wurde wirklich veröffentlichtDiesJahr).

Nach Sally Rooneys gleichnamigem Bestseller-Buch wurde die Show 62 Millionen Mal auf iPlayer gestreamt und ist damit die beliebteste Serie der BBC im Jahr 2020. Wowzers.

Es ist nicht zu leugnen, dass wir kollektiv von der Serie besessen waren. Und seien wir ehrlich, der Durst ist echt – wer könnte den ikonischen, viralen Instagram-Account vergessen, der diesem gewidmet ist Connells Kette ? Wenn Sie es nicht wissen (ähm, wo waren Sie?), dann sollten Sie es weiterverfolgen. Sie können uns später danken.

Ein von Connell Waldron’s Chain geteilter Beitrag (@connellschain)

wie man sich bei Laune hält

Ein Foto von on . gepostet

Paul Mescal, der Schauspieler, der in der Show als Connell Waldron spielte, hat jetzt ein weiteres seiner vielen Talente enthüllt (abgesehen von einem Hauch einer beeindruckenden V-Linie bei 1:00 Minute) - er kann auch sehr gut tanzen.

Paul Mescal tritt in Lockdown auf Samsung Spotlight auf

(Bildnachweis: TaylorHerring / Samsung)

In einem neuen Kurzfilm mit dem Titel führt Lockdown Mescal einen 90-sekündigen zeitgenössischen Tanz auf, der von unserem turbulenten Jahr inspiriert wurde – und man kann mit Sicherheit sagen, dass er sowohl ein ausgezeichneter Tänzer als auch ein versierter Schauspieler ist.

Das Video ist Teil einer umfassenderen Kampagne zur Unterstützung der von der Pandemie stark betroffenen Künste und Darsteller. Der Film wurde von Samsung auf dem Galaxy S20-Smartphone gedreht und markiert den Start von „Samsung Spotlight“, einem Wettbewerb, der aufstrebende Künstler ins Rampenlicht rücken soll. Um teilzunehmen, müssen die Darsteller lediglich einen eigenen 90-Sekunden-Film unter dem Hashtag #SamsungSpotlight auf Instagram hochladen.

„Dieses Projekt hat mich völlig aus meiner Komfortzone geholt, da ich kein Tänzer bin“, sagte Mescal über das Projekt. 'Bewegung ist etwas, was ich an der Schauspielschule geliebt habe und etwas, das ich vermisst habe, seit ich in die Branche eingestiegen bin.'

Er fuhr fort: „Es gibt Tausende von Künstlern in der Kunstindustrie, die von der Schließung von Theatern, Veranstaltungsorten und Bühnen betroffen sind und eine unglaublich herausfordernde Zeit durchmachen.

„Ich bin wirklich stolz darauf, Samsung Spotlight zu starten, das darauf abzielt, Künstlern zu helfen, indem es ihnen eine Plattform bietet, um ihre Talente zu präsentieren. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, welche Art von Darbietungen sich die Leute einfallen lassen und freue mich darauf, die Einsendungen zu bewerten.“

Ziemlich gut, nicht wahr?

Bisher haben wir noch keine offizielle Bestätigung für eine zweite Serie Normal People (aber es muss doch eine geben, oder?), bis dahin sehen wir uns also eine Mischung aus Bridgerton und der Die besten Weihnachtsfilme auf Netflix .

Wie spät ist die Liebesinsel?