Lesen Sie dies sorgfältig durch: Meine Beziehung scheint zu gut, um wahr zu sein ... weil es so ist

Lesen Sie dies sorgfältig durch: Meine Beziehung scheint zu gut, um wahr zu sein ... weil es so ist

Flickr, Md saad andalib


Die Leute kommen immer in der Öffentlichkeit auf uns zu, nur um uns wissen zu lassen, wie süß May und ich sind. Man könnte meinen, wir waren wie eines dieser Promi-Paare, denen Zeitschriften folgen. May glaubt, dass es nur unsere natürliche Chemie ist, die Menschen anzieht, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die wahre Aufmerksamkeit ganz auf ihr liegt. Sie hat eine so einzigartige Art mit Menschen, das kann ich bezeugen.

Wie viele Beziehungen begannen unsere ziemlich unerwartet, nachdem sie an einer Bar einen Drink auf mich verschüttet hatte. Wir flirteten nach ein paar Entschuldigungen, sie brachte mir einen Drink, um das wieder gut zu machen, und einfach so fingen wir an, uns zu verstehen. Hat sie an diesem Abend mit nach Hause genommen, aber mir wurde klar, dass sie nicht nur ein One-Night-Stand war, als ich sie am nächsten Tag so sehr wiedersehen wollte. Wir gingen in dieser Woche noch ein paar Tage aus und jedes Mal verliebte ich mich ein bisschen mehr in sie. War nicht einmal zwei Wochen später und wir waren ein Gegenstand.

Die ersten Monate in meiner Beziehung zu May waren hart, weil ich viel zur Arbeit reisen musste. Sie wurde jedes Mal, wenn ich ging, so entzückend anhänglich und rief alle paar Stunden an, nur um meine Stimme zu hören. Wir haben sogar Briefe ausgetauscht. Ich weiß, so kitschig, aber es machte mir überhaupt nichts aus - es war süß.

Obwohl sich mein Job zu dieser Zeit gut bezahlt machte und mir sehr gut gefiel, wollte ich immer mehr Zeit mit meiner schönen Freundin verbringen. Ich kündigte ungefähr sechs Monate in der Beziehung, um einen festeren Job zu bekommen, und May zog nicht lange danach an meinen Platz. Ich erinnere mich noch an jene Tage, als sie mit all ihren Sachen durch die Tür ging und gerade anfing, alles neu zu dekorieren, das Zeug, das ich an die Wände gehängt hatte, abzunehmen und Dinge aufzustellen, die sie mitgebracht hatte. Urkomisch!


Schon bald waren wir ein Jahr miteinander und wurden sehr ernst. Es war an der Zeit, die Familie der kleinen Dame im ganzen Land kennenzulernen. Wir flogen dorthin, wo May aufgewachsen war - in einem seltsamen kleinen Wohnwagensiedlung. Dort stellte sie mich ihrer Mutter, Tante, Großmutter und Schwestern vor, die alle dort zusammen lebten. Alle haben sich nur um mich gekümmert. Ich hatte sie gefragt, ob außer mir noch andere Leute da sind und sie haben nur gelacht - denke, es war eine ziemlich dumme Frage!

„Leicht dein bester Fang, May“, erinnere ich mich, wie ihre Mutter stolz sagte. Die ganze Zeit über strahlte May nur und drückte meinen Arm fest an sich, als wäre ich ein Karnevalspreis, den sie gewonnen hatte. Wir hatten eine Menge Spaß da ​​draußen mit ihrer Familie. Es gab ein Lagerfeuer, um das wir tanzten, wir sangen seltsame Lieder, die sie alle kannten, aßen alle Arten von Essen, das sie für uns zubereitet hatten, und ich durfte sogar eine ganze Reihe seltsamer, aber erfreulicher Aktivitäten beobachten, die die Frauen machten. Ich hatte so viel Spaß, ich war nicht mal sauer, als sie etwas von meinem Blut nahmen. Sagte, sie brauchten es für etwas Kochhilfe. Hey, ich wollte nicht urteilen. Ich war zu beschäftigt, um eine tolle Zeit zu haben!


So angenehm die Reise auch war, sie musste schließlich enden. Als wir nach Hause kamen, fühlte ich mich ein wenig unwohl. Etwas war anders. Es war, als würde etwas in mir aufwachen, und aus irgendeinem Grund löste ich mich nicht lange danach von May und zog aus der Wohnung aus. Sie war am Boden zerstört, dachte, ich sei nur angespannt und versuchte immer wieder, mich dazu zu bringen, mit ihr etwas zu trinken, um meine Nerven zu beruhigen. Aber ich hörte nicht auf meinen armen Liebhaber und ging einfach zur Tür hinaus.

Unterschied zwischen sich verlieben und verliebt sein

Elf Monate vergingen, und ich war mit diesem anderen Mädchen, Sharon, zusammen gewesen, als May wieder anfing, mir eine SMS zu schreiben. Sie sagte, sie sei so verärgert darüber, wie wir die Dinge verlassen hatten, und sie wolle sich etwas Zeit nehmen, um sich zu mir zu setzen und einen Abschluss zu bekommen. Ich dachte mir warum nicht, also trafen wir uns in einem kleinen Café. Dort saß sie, schöner als je zuvor, und eine Tasse meines Lieblingskaffees wartete auf mich. Wir haben geredet und getrunken und ich weiß nicht, was über mich gekommen ist, aber sobald ich meinen Kaffee beendet hatte, musste ich sie sofort haben. Wir hatten unglaublichen Sex in meinem Auto und als wir fertig waren, küsste sie mich und sagte mir, wie glücklich sie war, dass sie mich wieder hatte.


Wie der Engel, den sie ist, wies sie darauf hin, dass ich immer noch mit jemand anderem zusammen war. Sie fragte mich, ob ich Sharon wirklich liebte. Ich sagte nein, natürlich nicht! Also sagte sie mir, dass sie sie für mich loswerden würde. May war schon immer so ein eifersüchtiges Mädchen, aber das war anders. Wir gingen spät in der Nacht zusammen zu Sharons Haus. May, dieser kleine Wundertäter, flüsterte ein paar Worte in ein schlafendes Sharon-Ohr. Sie schrie und ging in Flammen auf, als May und ich uns umdrehten und aus dem Haus rannten. Sharon und ihr gesamtes Gebäude waren im Morgengrauen nichts als Rauch und Schutt. Die einfachste Trennung meines Lebens dank May. Ich habe dir gesagt, meine Frau hat einen einzigartigen Weg mit Menschen! Ganz die Zunge an ihr.

Vergangene Erinnerungen kamen zu mir zurück, als ich in dieser Nacht in die alte Wohnung zurückkehrte. Die ganze Zeit, die wir zusammen verbracht hatten, um Mays Hobbys zu machen, ihre Lieblingsshows anzusehen und sie zu ihren Lieblingsorten zu bringen. Und wie verliebt war sie in mich gewesen! Sharon war noch nie so. Wie hätte ich so viel Zeit mit jemand anderem als May verbringen können? Ich fragte mich, als ich in den vergitterten Raum kam, in dem May mich zum Schlafen eingerichtet hatte. Bilder von uns hingen an den Wänden in einem wunderschön gemachten Schrein unserer Beziehung, beleuchtet von Kerzen. Ich fühlte mich wie zu Hause, als sie die Tür schloss und mich durch die Gitterstangen anstarrte, bis ich fest einschlief.

Mann, wenn ich an diese frühen Tage zurückdenke, bin ich wirklich emotional. All diese SEHR ERSTEN BRIEFE, die wir uns gegenseitig geschickt hatten, als wir uns allein fühlten. Ich erinnere mich an jeden von ihnen, bis auf JEDEN ABSATZ. Dies ist das erste, was ich seit langer Zeit geschrieben habe, seit ich meine Laptop-Privilegien zurückbekommen habe (May hat mich vor ein paar Monaten dabei erwischt, den Facebook-Status eines Mädchens zu mögen, nicht stolz darauf, aber es ist passiert), also war es natürlich so über meine Liebe sein.

Besonders jetzt, wo wir ein Kind auf dem Weg haben! Es sieht so aus, als wären wir für immer zusammen. Das einzig beunruhigende ist, dass das seltsame Gefühl, das ich hatte, als ich mich zum ersten Mal von May getrennt habe, wieder auftaucht. Ich habe es ihr gesagt und sie sagt, dass sie etwas Neues erfunden hat, das dieses Gefühl für immer verschwinden lässt. Ich bin so ein Glückspilz. Deshalb habe ich dies geschrieben, um es mit Ihnen allen zu teilen. Wenn Sie es lesen, sollten Sie es sehr, sehr sorgfältig lesen. Wissen Sie? Vielleicht bekommst du ein paar Tipps, wie du als Paar so perfekt sein kannst wie wir.