Lesen Sie dies, wenn Sie der ewig einzelne Freund sind

Lesen Sie dies, wenn Sie der ewig einzelne Freund sind

stefiakti


'10 Dinge, die Menschen, die keine Exen haben, verstehen'

Ich sitze jetzt seit drei Wochen in dieser Überschrift. Es ist zuordenbar. Es wurde noch nie wirklich gemacht. Es hat das Potenzial, wirklich lustig zu sein.

Aber es ist eine Lüge.

wie man in einer Beziehung eine eigene Person ist

Auf diese Weise kann ich das Publikum von 'Eternally Single' erreichen, ohne es tatsächlich zuzugebenWieewig Single bin ich. Später kann ich lustige Stücke über ungezwungene Beziehungen oder Dating schreiben, und niemand wird daran denken.


Aber die Sache ist, es ist nicht so, dass ich es nicht tueJa wirklichExes haben; Ich habe es einfach nichtirgendein. Es gibt keine Grautöne. Ich war noch nie auf einem Date und die Anzahl der Personen, mit denen ich geflirtet habe, liegt sehr sicher im niedrigen einstelligen Bereich.

Ich habe mich mit niemandem verabredet, zum Teil, weil niemand jemals danach gefragt hat, und zum Teil, weil die Idee, jemanden mit einer „normalen“ Datierungsgeschichte zu treffen, erschreckend ist, wenn ich 22 Jahre alt bin und so viele romantische Erfahrungen mache wie meine 10-jährige Nichte. Ich habe das Gefühl, dass ich in jedes Zunder-Match mit einem riesigen Sternchen gehen muss: * ACHTUNG. DIESES HAT KEINE IDEE, WAS SIE TUT. ANSATZ MIT VORSICHT. *


Jedes Mal, wenn ich mich hinsetzte, um meinen „lustigen, unbeschwerten“ Artikel zu schreiben, fing es immer gleich an, und ich lobte die Tugenden, selig Single zu sein:

eins.Sie können jede Ecke des Bettes besetzen!


zwei.Die einzigen Menschen, die dir das Herz brechen werden, sind George RR Martin, Shonda Rhimes und ein besonders guter Bon Iver Track.

3.Sie müssen sich nie darum kümmern, einen Ex betrunken zu schreiben! LOLOL Das Leben ist großartig.

Aber schon bald fange ich an, mich in das Kaninchenloch der Singleness zu winden. Der Artikel fühlt sich nicht ehrlich an, es sei denn, er enthält die nicht so großartigen Dinge zum Wohnen in Singletown, Bevölkerung: 1.

Vier.Freunde, die sich verabredet haben oder in einer Beziehung waren, werden nie WIRKLICH verstehen, wie es sich anfühlt, ein romantischer Aussätziger zu sein.


5.Niemand nimmt Ihren Beziehungsrat ernst.

6.Du wirst nachts wach liegen und dich fragen, was mit dir so los ist, dass Romantik in irgendeiner Form zu verschwinden scheint, sobald du den Raum betrittst.

Um diesen Punkt herum gebe ich den Artikel immer auf, weil ich gezwungen war, einen Teil von mir zu analysieren, den ich um jeden Preis vermeide.

Ich lese gerne Bücher und schaue zuDoctor Whound ignoriere so ziemlich alle persönlichen Monologe, die mein Gehirn wiederholt wie einRecht und Ordnung: SVUFolge mit einem mittlerweile berühmten Schauspieler.

Nichts Gutes kommt vom WundernWarumIch bin Single und war es schon immer, aber das scheint das einzige zu sein, was sich jemand wundert, wenn er hört, dass ich einer Beziehung am nächsten kam, als ich mit 11 Jahren zusammen warWie gemochtmich für einen Monat.

Was? Aber du bist so ein nettes Mädchen! Jeder Mann hätte das Glück, mit Ihnen ausgehen zu können. Jemand wird kommen. Mach dir keine Sorgen, du bist nur ein Spätzünder. Daran ist nichts auszusetzen.

Fick Spätblüher. Ich bin kein 'Spätzünder', weil dies impliziert, dass etwas nicht stimmt. Dass ich es versaut habe und nicht in den gleichen Zeitplan gefallen bin wie alle anderen, und ich bin derjenige, der hinterher läuft. Dass ich noch nicht 'geblüht' habe und erst wenn andere Leute bemerken, wie großartig ich bin, werde ich endlich zu der Person 'blühen', die ich sein soll.

Hier ist mein Artikel:

3 Dinge, die Menschen, die noch nie in einer Beziehung waren, wissen müssen

eins.Mit Ihnen ist nichts von Natur aus falsch.

zwei.Das Fehlen einer Datierungshistorie definiert Sie nicht.

3.Nur weil alle anderen Dinge in eine Richtung tun, heißt das nicht, dass Sie diesem Beispiel folgen müssen. Das Leben ist keine gerade Linie und niemandes Weg wird gleich aussehen. Begeben Sie sich auf Ihre eigene Spur.

Dieser Artikel ist nicht als feministische Hymne oder 'Woe is Me' -Prosa gedacht. Ich bin nur endlich ehrlich:

Ich bin ledig. Ich bin manchmal glücklich und manchmal einsam. Ich glaube nicht, dass mich das von anderen unterscheidet.