Stephen Lawrence Day: Alles, was Sie wissen müssen und wie Sie sich engagieren können

Stephen Lawrence Day: Alles, was Sie wissen müssen und wie Sie sich engagieren können

Stephen Lawrence ist ein Name, der in Großbritannien für immer in Erinnerung bleiben wird. Es ist der Name eines jungen Schwarzen, der 1993 im Alter von gerade einmal 18 Jahren bei einem rassistisch motivierten Angriff brutal ermordet wurde. Seine Eltern kämpfen seit Jahrzehnten für Gerechtigkeit und setzen sich für eine bessere und sicherere Welt für junge Farbige ein. Seine Mutter, Doreen Lawrence, war die treibende Kraft für den Wandel und brachte den Stephen Lawrence Day zur Welt – eine jährliche landesweite Feier seines Lebens.

In diesem Jahr ist der Tag in der gleichen Woche markiert wie der Urteil zum Fall von George Floyd bekannt gegeben , was es eindringlicher denn je macht. Hier finden Sie alles, was Sie über seine Geschichte, Stephen Lawrence Day, wissen müssen und wie Sie sich einbringen können.

Geschenkideen für eine alte Seele

Was ist mit Stephen Lawrence passiert?

Am 22. April 1993 wurde Stephen Lawrence bei einem rassistisch motivierten Angriff ermordet. Seine Eltern haben eine Privatklage eingereicht gegen drei Verdächtige, scheiterte jedoch 1996. Infolgedessen setzten sie sich jahrelang für eine Untersuchung des polizeilichen Fehlverhaltens ein, bevor schließlich im Jahr 1999 ein Bericht mit dem Titel 'Macpherson-Bericht' zu dem Schluss kam, dass die Untersuchung von Stephens Mord durch institutionelle 'verzerrt' worden war Rassismus in der Metropolitan Police.

Sein Mord blieb unaufgeklärt, und ein weiteres Jahrzehnt lang wurde niemand angeklagt. Erstmals im Jahr 2011 – 18 Jahre nach Stephens Ermordung – wurden zwei der sechs Angeklagten, Gary Dobson und David Norris, seines Mordes für schuldig befunden.

Doreen Lawrence, die Mutter des ermordeten Studenten Stephen Lawrence, kommt am 14. November 2011 im Old Bailey in London, England an

ich habe gefühle für dich brief
(Bildnachweis: Foto von Peter Macdiarmid/Getty Images)

Wann ist Stephen Lawrence Day?

Der Stephen Lawrence Day wird jetzt jährlich am 22. April begangen. Dies ist das dritte Jahr, in dem es offiziell gefeiert wird, nachdem es 2018 nach seinem 25. Todestag von der damaligen Premierministerin Theresa May anerkannt wurde. 2019 fand dann der erste Stephen Lawrence Day statt.

Als sie den Tag als offiziellen Gedenktag anerkennte, sagte May, die Familie Lawrence habe „heroisch dafür gekämpft, dass das Leben und der Tod ihres Sohnes nie vergessen werden“.

Stephens Mutter Doreen feierte den ersten Stephen Lawrence Day, indem sie einige Worte in einem Artikel für The Guardian teilte. 'Ich hoffe, dass der erste nationale Stephen-Lawrence-Tag dazu beitragen wird, eine wichtige nationale Diskussion darüber voranzutreiben, wie wir alle ein gerechteres und integrativeres Großbritannien aufbauen können', schrieb sie. „Aber was noch wichtiger ist, ich möchte, dass dieser Tag die zukünftige Generation unseres Landes dazu inspiriert, ihr bestes Leben zu führen – im gleichen Sinne wie Stephen.“

Doreen, die unermüdlich daran arbeitete, ihrem Sohn Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, wurde 2013 für ihr Engagement für die Polizeireform in Großbritannien als Baroness Lawrence of Clarendon, OBE, Mitglied des House of Lords. Sie gründete auch den Stephen Lawrence Charitable Trust und später die Stephen Lawrence Foundation.

Was ist die Stephen Lawrence Day-Stiftung?

Die Stephen Lawrence Foundation wurde im Oktober 2020, dem britischen Black History Month, ins Leben gerufen. Doreen beschreibt es als „das einzige Zuhause von Stephens Vermächtnis“ und soll Kinder und Jugendliche zum Träumen anregen, indem es das „3 Cs“-Modell verwendet – Klassenzimmer, Gemeinschaft und Karriere. Mit den Ereignissen des letzten Sommers, die die größte globale Bürgerrechtsbewegung mit Protesten gegen Black Lives Matter auslösten, die nach den Polizeimorden an George Floyd, Breonna Taylor und unzähligen anderen unbewaffneten schwarzen Opfern rassistisch angeklagter Polizeibrutalität auf der ganzen Welt widerhallten, Lawrence Foundation wurde mehr denn je gebraucht.

warum tust du mir immer wieder weh

Wie kann ich mich am Stephen Lawrence Day beteiligen?

Anlässlich des diesjährigen Stephen Lawrence Day hat die Stiftung Menschen eingeladen, Kunstwerke zum Thema Leben und Tod von Stephen zu schaffen. Dies kann alles sein, von der Gestaltung von Postern bis zum Schreiben von Gedichten. Sie haben auch einen Film kreiert, in dem eine Gruppe von Mitwirkenden ein Gedicht des Musikers Max Cyrus rezitiert, in dem unter anderem Ian Wright, Arlo Parks, Celeste und Keir Starmer zu sehen sind. Um das Bewusstsein zu verbreiten, können Sie es auf Ihren Social-Media-Konten liken und teilen, wenn Sie möchten.

Darüber hinaus startet die Stiftung auch die Initiative #challengeaccepted, die die Öffentlichkeit auffordert, sich zu einer Veränderung zu verpflichten, indem sie den Hashtag teilt und eine (oder alle) drei vorgeschlagenen Herausforderungen am Stephen Lawrence Day annimmt: Gutes tun, kreativ werden und das Lernen teilen.