Dies ist das ätherische Öl, das Sie basierend auf Ihrem Sternzeichen verwenden sollten

Ätherische Öle sind eine großartige Möglichkeit, unsere Stimmung zu heben oder uns in stressigen Zeiten zu entspannen. Um es nicht zu genau zu sagen, jetzt ist wahrscheinlich ein guter Zeitpunkt, um in einen Ölbrenner, Diffusor oder in einen der beste duftkerzen .

Von entspannendem Lavendel bis hin zu erhebender Zitrone oder Orange – mit ätherischen Ölen haben Sie die Qual der Wahl zwischen erhebenden, beruhigenden oder stimmungsaufhellenden Düften.

Aber wussten Sie, dass Sie ätherische Öle tatsächlich Ihrem Sternzeichen zuordnen können? Die Experten von Tisserand Aromatherapie haben die ätherischen Öle zusammengestellt, die zu jedem Sternzeichen passen, und es ist eine sehr interessante Lektüre.

Egal, ob Sie ein grübelndes Wasserzeichen oder ein leidenschaftliches Feuerzeichen sind, lesen Sie weiter, um Ihr perfektes ätherisches Öl zu finden.

Widder (21. März - 19. April) - Lavendelöl

„Der Unternehmergeist des Widders ist eine geborene Führungspersönlichkeit mit einem entschlossenen Wesen und kann sie manchmal unter zu viel Stress setzen.

Beruhigendes und beruhigendes ätherisches Lavendelöl hilft, den Geist zu beruhigen und Spannungskopfschmerzen zu vermeiden.“

Stier (20. April - 20. Mai) - Zitronenöl

„Kinder des Stiers sind sehr praktisch, logisch und wie ein fester Boden. Aber wie wir wissen, ist nicht alles im Leben ein Leichtes. Sicherzustellen, dass Ihr Immunsystem stark bleibt, auch wenn Ihr Geist schwach ist, ist der Schlüssel, und dafür brauchen Sie ätherisches Zitronenöl.“

Zwillinge (21. Mai - 20. Juni) - Mai Chang Öl

„Zwillinge sind bekannt für ihre Kommunikationsfähigkeiten und Doppelpersönlichkeiten. Den lebendigen, vielseitigen Lebensstil aufrechtzuerhalten, kann oft eine Belastung sein. Halten Sie Ihre Stimmung und Ihr Energieniveau hoch mit dem pikanten Duft des ätherischen Öls von May Chang.'

Dr. Dennis Gross Peeling-Körperbehandlung

Krebs (21. Juni - 22. Juli) - Geranienöl

„Krebser sind bekannt für ihre fürsorgliche Natur und ihr Bedürfnis nach einer liebevollen, sicheren Umgebung. Ätherisches Geranienöl wird dazu beitragen, dass sich ein Krebspatient sicher fühlt und die charakteristische Launenhaftigkeit in Schach hält.'

Leo (23. Juli - 22. August) - Muskatellersalbeiöl

„Selbstbewusst und charismatisch sind oft Eigenschaften eines Löwen. Das ätherische Öl von Muskatellersalbei trägt dazu bei, die starke Persönlichkeit dieses Sternzeichens auszugleichen, und stellt sicher, dass Ihre extrovertierte Natur als positiv und nicht überheblich wahrgenommen wird.'

Jungfrau (23. August - 22. September) - Orangenöl

„Jungfrauen können logisch, präzise und perfektionistisch sein. Das ätherische Orangenöl würde der Jungfrau-Persönlichkeit mit seiner Fähigkeit, den Geist von jemandem, der ständig nach Perfektion strebt, zu beruhigen und zu stabilisieren, zugute kommen.'

Waage (23. September - 22. Oktober) - Weihrauchöl

„Die Waage, der Friedensstifter des Tierkreises, ist damit beschäftigt, ihren Charme zu nutzen, um knifflige Situationen zu meistern und die Harmonie zu wahren. Ätherisches Weihrauchöl passt aufgrund seiner ausgleichenden Eigenschaften gut zu diesem Erdzeichen – perfekt, wenn Sie sich mittendrin fühlen.'

Skorpion (23. Oktober - 21. November) - Rosenöl absolut

„Leidenschaftlich, mutig, mutig, der Skorpion hat die meiste Energie aller Tierkreise. Dieses Zeichen, mit dem man rechnen muss, wird am besten mit dem Rosen-Absolue-Öl kombiniert, das beruhigt, entlastet und seine wilde Seite ausgleicht.'

Schütze (22. November - 21. Dezember) - Ingweröl

„Schütze kann freundlich, unbeschwert und enthusiastisch sein. Sie können auch unruhig sein und dazu neigen, es zu übertreiben. Die wärmenden Eigenschaften des ätherischen Ingweröls können dazu beitragen, die Durchblutung müder Gliedmaßen zu verbessern und Übelkeit zu lindern; besonders gut für dieses weltumspannende Sternzeichen.'

Steinbock (22. Dezember - 19. Januar) - Rosmarinöl

„Ein Steinbock ist praktisch, ehrgeizig und entschlossen. Durch das Verbrennen des Mitternachtsöls können sie anfällig für steife Gelenke und problematische Haut sein. Mit seinen stärkenden Eigenschaften ist das ätherische Rosmarinöl eine gute Kombination für dieses Sternzeichen; es wird auch empfohlen, um einen müden Geist zu lindern.'

Wassermann (20. Januar - 18. Februar) - Pfefferminzöl

„Als liberal und kreativ sind Wassermänner eine großartige Gesellschaft mit frischen Ideen. Ätherisches Pfefferminzöl ist eine himmlische Kombination, da es helfen kann, den Geist zu stärken und den Geist zu erden – perfekt, um große Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.'

Fische (19. Februar - 20. März) - Teebaumöl

'Wasserzeichen Fische ist sanft, intuitiv und geduldig. Diese sensiblen spirituellen Träumer übernehmen eine fürsorgliche Rolle, was die reinigenden Eigenschaften des ätherischen Teebaumöls zur idealen Ergänzung macht.'

Hier hast du es. Wirst du dich mit dem ätherischen Ölspiel deines Sternzeichens eindecken?

wie oft solltest du deine haare trimmen