So schaffen Sie die perfekte Schlafumgebung

Als Menschen können wir ohne Schlaf nicht funktionieren. Die richtige Menge an Stunden Schlaf kann sowohl für unsere geistige als auch für unsere körperliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung sein. Aber manchmal können viele fehlgeschlagene Versuche dazu führen, dass Sie sich hin und her werfen. Und selbst wenn Sie versuchen, früh ins Bett zu gehen – und ernsthaft müde sind – können Sie ohne triftigen Grund um 2 Uhr morgens wach sein. Deshalb haben wir einen Experten gebeten, uns zu erklären, warum und vor allem wie man die perfekte Schlafumgebung schafft.

Die beste schlaftracker kann eine gute Möglichkeit sein, Ihren Schlaf zu überwachen, aber eine konsequente und beruhigende Schlafenszeit ist alles, wenn es darum geht, erholsamen REM zu fördern.

Beingwells Schlafexperte James Wilson hat seine Top-Tipps zur Schaffung der perfekten Schlafumgebung geteilt, damit Sie sich entspannen und ein paar Z's fangen können.

High Angle View Of Frau auf dem Bett schlafen - Stock-Fotografie

(Bildnachweis: Getty Images / Adam Kuylenstierna / EyeEm)

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafzimmer die richtige Temperatur hat

Wilson empfiehlt, Ihr Schlafzimmer kühler zu halten als jeden anderen Raum in Ihrem Zuhause – besonders im Sommer.

Wenn Sie Ihr Zimmer betreten, sollten Sie eine leichte Verschiebung spüren, die Ihnen hilft, es sich gemütlich und bequem zu machen und viel schneller einzuschlafen. Wilson erklärt, dass 60-62F (16-17C) die empfohlene Temperatur ist, sagt aber: 'Solange der Rest des Hauses wärmer ist als dein Schlafzimmer, machst du es richtig.'

Joe Biden Lady Gaga

Ein gutes virales TikTok Schlaf-Hack Um diesen Tipp zu kombinieren, tragen Sie flauschige Socken im Bett – manche sagen wirklich, dass es funktioniert.

Frau mit flauschigen weißen Socken im Bett

(Bildnachweis: Getty Images / Sawek Kawila / EyeEm)

2. Halte deine Schlafroutine konstant

Eine gleichmäßige Schlafumgebung ist für einen erholsamen und erholsamen Schlaf sehr wichtig. Wilson erklärt, dass selbst wenn Sie ein guter oder „schwerer“ Schläfer sind, jeder nachts aufwacht.

Wilson sagt: „Das liegt daran, dass wir aufgrund unserer natürlichen menschlichen Instinkte am Ende jedes Schlafzyklus aufwachen, um unsere Umgebung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass wir beim Schlummern sicher sind.“

warum verklagt blac chyna die kardashians?

Die meisten Menschen werden einfach wieder einschlafen, aber andere können nicht so leicht einschlafen und können Angstgedanken oder „Versagensgedanken“ zum Opfer fallen, wie Wilson sie beschreibt. Der Grund dafür kann eine Veränderung in Ihrer Umgebung sein.

Wenn Sie beispielsweise mit eingeschaltetem Fernseher schlafen, wird Sie das Einschlafen mit Licht und Ton, aber das Aufwachen in Dunkelheit und Stille stören. Es ist wichtig, die Umgebung während des gesamten Schlafs gleich zu halten, vorzugsweise kühl, dunkel und ruhig.

Wenn Sie Lärm und Licht brauchen, versuchen Sie es mit weißem Rauschen oder Meeresrauschen und einem warmen Nachtlicht oder tragen Sie ein Schlafmaske – aber stellen Sie sicher, dass sie während Ihres Schlafs an bleiben.

ist grausamer Sommer basierend auf einer wahren Geschichte

3. Machen Sie es sich bequem

Ein offensichtlicher, aber wichtiger Tipp: Komfort ist alles, wenn es um einen guten Schlaf geht. Investieren Sie in eine hochwertige Matratze und weiche Kissen oder ein neues weiches Bettdeckenset, das Ihr Bett zu einer Oase macht.

Frauenhand berührt eine Bettdecke

(Image credit: Getty Images / Miki Onigiri / EyeEm)

Sie möchten von der Idee, ins Bett zu schlüpfen, begeistert sein, daher wird eine einladende und bequeme Einrichtung definitiv einen besseren Schlaf fördern. Wir gehen davon aus, dass sich dies auch auf neue gemütliche PJs erstreckt ... gönnen Sie sich etwas.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, schlägt Wilson auch vor, mit getrennten Bettdecken zu schlafen – damit kein Tauziehen und keine Überhitzung auftreten.

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Raum ruhig ist

Der vielleicht wichtigste aller Tipps ist, Ihr Schlafzimmer als einen ruhigen Raum zu halten. Entscheiden Sie sich für warmes, weiches Umgebungslicht – wie Die beliebtesten Sonnenuntergangslampen von TikTok – oder zünde deine Lieblingskerze an. Du könntest sogar etwas verstreuen Kristalle, die dir beim Einschlafen helfen .

Duftkerzen in Keramikschalen auf Leinentischdecke zu Hause. - Stockbild

(Bildnachweis: Getty Images / Anastasiia Krivenok)

In einer Umgebung zu sein, die Sie tatsächlich dazu bringt, ins Bett zu gehen und sich auszuruhen, ist ein sicherer Weg, um gut zu schlafen.