So vermeiden Pornostars sexuell übertragbare Krankheiten, wenn sie ungeschützten Sex haben

So vermeiden Pornostars sexuell übertragbare Krankheiten, wenn sie ungeschützten Sex haben

Shutterstock / Peerayot


Liebe ist eine Reise, kein Ziel

Anmerkung des Produzenten: Jemand auf Quora fragte: Wie vermeiden erwachsene Darsteller sexuell übertragbare Krankheiten, selbst wenn sie ungeschützten Sex haben? Hier ist eine der besten Antworten, die aus dem Thread gezogen wurden.

Beginnen wir damit, einen falschen Mythos zu entlarven: Es gibt keinen geschützten Sex.Es gibt Instrumente und Möglichkeiten, um das Risiko zu begrenzen. Die effizienteste davon ist der gesunde Menschenverstand. Die einzige Möglichkeit, sich beim Sex vor sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen, besteht darin, überhaupt keinen Sex zu haben. Dies gilt für erwachsene Künstler, aber auch für „normale“ Menschen. In der Tat sind normale Menschen mit einem Mindestmaß an Promiskuität wahrscheinlich häufiger von sexuell übertragbaren Krankheiten betroffen als erwachsene Darsteller.

Der Grund ist einfach (also beantworte ich Ihre Frage): Erwachsene Darsteller (naja, zumindest die Mehrheit) werden regelmäßig getestet (durchschnittlich bis zu zweimal im Monat für mich, plus HIV-Schnelltest vor Ort direkt vor dem Dreh) raten von Fälschungen von Tests) gegen sexuell übertragbare Krankheiten ab und haben daher bei Auftritten mit anderen Darstellern einen höheren (wenn auch nicht unfehlbaren) Kenntnisstand über die Möglichkeit, sich mit sexuell übertragbaren Krankheiten zu infizieren, als die durchschnittliche Person, die normalerweise den Gesundheitszustand ihrer Partner in nicht kennt voraus.

Falls Sie sich gefragt haben, warum Sex mit Kondomen fälschlicherweise als geschützter Sex bezeichnet und wahrgenommen wird, ist der Grund einfach und vielfältig: Kondome brechen, Kondome rutschen vom Penis ab und bleiben in der Vagina stecken, Cunnilingus und Fellatio können sexuell übertragbare Krankheiten ziemlich leicht übertragen Wenn einer der beiden Partner infiziert ist (während Sie ein Kondom für Fellatio verwenden könnten, ist das Risiko eines Bruchs aufgrund von Zähnen im Weg noch höher; für Cunnilingus sind noch keine Kondome verfügbar). Tatsächlich kann sogar das Küssen von Franzosen, obwohl die Chancen erheblich sinken, zu einer bestimmten Übertragung von sexuell übertragbaren Krankheiten führen.


Deshalb ist Wissen alles, während wir auf eine Heilung speziell für HIV warten, und es gibt definitiv mehr Wissen unter erwachsenen Darstellern als unter promiskuitiven normalen Menschen.

Was nicht genug unterstrichen wird, ist, dass Kondome ohne Wissen möglicherweise gefährlicher sein können als Bareback mit Wissen, wegen des Placebo-Effekts über die Wahrnehmung von Schutz: Es ist mir egal, ob Sie gesund sind oder nicht, weil wir es mit Kondomen machen und es daher in Ordnung sein wird. Es ist, als würde man ein Auto mit einer Geschwindigkeit von 200 km / h gegen eine Betonwand fahren und damit rechnen, dass es gut läuft, weil das Auto mit Airbags ausgestattet ist.


BH-Schwester-Größentabelle uns

Dies soll nicht die Verwendung von Kondomen durch die Öffentlichkeit entmutigen, sondern die Öffentlichkeit ermutigen, das Wissen über Ihren eigenen Gesundheitszustand und den Ihrer Partner gegenüber einer 1-mm-Latexbarriere zu priorisieren: Wenn ich weiß, dass Sie es mit ziemlicher Sicherheit sind (gibt es wieder) Keine 100% ige Sicherheit, es sei denn, Sie haben überhaupt keinen gesunden Sex. Dann kann ich die Verwendung von Kondomen für diese zusätzliche Schutzschicht in Betracht ziehen. Aber niemals umgekehrt.

Lesen Sie Folgendes: Wenn Mädchen / Frauen Pornos schauen, wen bemerken sie dann mehr: Männer oder Frauen? Lesen Sie Folgendes: Sollte ich wütend sein, dass das Mädchen, mit dem ich Schluss gemacht habe, bereits 2 Wochen nach unserer Trennung mit einem Mann zusammen ist?
Diese Antwort erschien ursprünglich bei Quora : Die beste Antwort auf jede Frage. Stellen Sie eine Frage, erhalten Sie eine gute Antwort. Lernen Sie von Experten und erhalten Sie Insiderwissen.